Startseite Flüge Economy Class Milage Run mit Aegean Airlines: Deutschland – Westeuropa ab 59€ Oneway

Milage Run mit Aegean Airlines: Deutschland – Westeuropa ab 59€ Oneway

Das bei Meilensammlern beliebte Star Alliance-Mitglied Aegean Airlines hat derzeit wieder sehr preiswerte Oneway- und Round-Trip-Tarife zwischen Deutschland und Belgien, den Niederlanden und Frankreich im Angebot. Zum Beispiel könnt ihr für gerade einmal 59€ von Düsseldorf nach Brüssel fliegen. Sollen es Hin- und Rückflug sein, seid ihr ab 122€ dabei. Hier einige Beispielroutings:

Momondo DUS-CDG Aegean

Mit Aegean inkl. zwei Segmenten nach Paris

Da die Flüge mindestens einen Zwischenstopp in Athen oder Thessaloniki erfordern, sammelt ihr pro Richtung mindestens zwei wertvolle Segmente für den Gold-Status.

Danke geht an Markus! der uns diesen Deal via Deal melden gemeldet hat.

Suchen & Buchen

Die Flüge zum Preis ab 59€ sind zu vielen Terminen zwischen Oktober 2018 und März 2019 verfügbar. Je später, desto besser die Verfügbarkeit. Reisetermine findet ihr am besten über Matrix Airfare Search (Anleitung). Nutzt den Routingcode A3+ um nur Aegean-Verbindungen anzeigen zu lassen. Google Flights bildet den Tarif leider nicht richtig ab.

Die Flüge werden bei Aegean in Buchungsklasse P ausgestellt, was neben den zwei Segmenten auch 75% der Entfernungsmeilen  (z. B. Paris = 1.831 Meilen) auf dem Miles+Bonus Konto bringt. Wenn ihr Upgrade-Voucher von Aegean besitzt, solltet ihr bedenken, dass ihr diese in Buchungsklasse P leider nicht einlösen könnt.

Meist ist eine Zwischenübernachtung am Flughafen Athen notwendig. Das 5-Sterne Sofitel befindet sich direkt gegenüber dem Terminal:

Sofitel Athens

Im Sofitel Athen direkt gegenüber dem Flughafen übernachten

Wer lieber durchmachen will: Die Aegean-Lounge öffnet um 4.00 Uhr. Vorher könnt ihr euch im Sofitel einen leckeren Cocktail gönnen. 😉

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (17)

    • Sadly not. Stopovers cost 100 € each, so you can only maximize the 24-hour-transfer-time.

      Antwort

  1. Ich weiß nicht ob es noch möglich ist aber hab mir Ende 2016 mal ein paar fehlende Meilen mit folgendem Routing erfolgen:
    TXL-ATH-AMS
    AMS-ATH-LHR
    LHR-ATH-TXL

    Ging von Freitag Nachmittag bis Sonntag und hat ca. 170 Euro gekostet, man muss nur eine Suchmaschine finden die einem solche Verbindungen ausspuckt, hab damals die Exbir Flugsuche benutzt.

    Antwort

  2. „Die Flüge zum Preis ab 59€ sind zu vielen Terminen zwischen Oktober 2017 und März 2018 verfügbar. “

    Brauche ’ne Zeitmaschine…

    Antwort

  3. Komme ich mit dem Buchungscode nach der Übernachtung wieder in den Sicherheitsbereich? Würde dieses Routing zum ersten Mal buchen.

    Antwort

    • Klar, du musst die nacht nicht im Terminal verbringen. Du kannst den Sicherheitsbereich verlassen und kommst dorthin immer wieder zurück.

      Antwort

  4. Wenn es wirklich eng wird mit Segmenten bei A3, dann geht’s momentan Ende November auch zB von TXL via ATH (Layover von 75 min) nach CDG für 70 Euro….oder LHR via ATH nach TXL für 103 € .Bin Auch TXL via ATH nach FCO retour für 129 Euro in diesem Jahr geflogen…für Eco-Gäste zum StarGold-Erhalt schon sinnvoll….vorausgesetzt, man kann die Zeit für den Umweg nutzen 🙂

    Antwort

  5. Also man sollte sicher auch einen Baggage Shortcheck nur nach Heraklion durchführen können 😉

    Antwort

  6. Kann ich in Heraklion auch einen Stopover machen?
    Wenn ja, wie lange darf der dauern?

    Gruß Ralf

    Antwort

  7. Theoretisch klingt 30€ gut, aber weniger gut wenn man eine uebernachtung dazu berechnet… Die ganze Nacht auf’m Flughafen nur um die Meilen zu bekommen scheint mir doch ein bisschen zu viel. 🙂

    Antwort

    • Laut Expedia wird in P gebucht. Damit sollte es 75% Entfernungsmeilen und min. 400 Meilen geben.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.