SkyTeam Premium Economy: USA & Kanada ab 668€

Air France Premium Economy Sitze ausgefahren
vorbei

Air France, Delta und Westjet bieten derzeit preiswerte Premium-Economy von Deutschland nach Nordamerika an. Einen Hin- und Rückflug gibt es ab 668€, Ziele abseits der Ostküste sind etwas teurer. 2x 23 kg Gepäck und sogar zwei Handgepäckstücke sind inbegriffen.

skyscanner HAM NYC 668
Air France Premium Economy nach New York für 668€

Ein sehr ähnliches Angebot gibt es übrigens auch von der Star Alliance & Eurowings. Dort geht es ab 640€ über den Teich:

Geflogen wird meist mit Air France. Es gibt auch Verbindungen im Airbus A350 von Delta oder mit Westjet-Anschlussflug.

Suchen & Buchen

Wie lange die günstigen Tickets noch buchbar sind, ist nicht bekannt. Denkbar ist – wie beim Star-Alliance-Tarif der 12. Februar 2019 als Ablaufdatum – die Preise können aber auch jederzeit vorher ansteigen.

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr theoretisch drei Monate bleiben, der Tarif gilt aber eh nur für Reisen von Januar bis April 2019.

Suchen könnt ihr die Flüge am einfachsten mithilfe von Google Flights (Anleitung), die Buchung führt ihr im Anschluss bei Air France durch.

Meilen

Buchungsklasse ist A. So erhaltet ihr bei den meisten Vielfliegerprogrammen der SkyTeam-Allianz ordentliche 100% der Entfernung als Meilengutschrift.

Die Premium Economy von Air France

Im Vergleich zu der Premium Economy von Lufthansa bieten vor allem die Sitze mehr Komfort. So sind die Sitze nach hinten geschlossen und verfügen über eine feste Sitzschale. D.h. die Sitze kann man nicht nach hinten klappen sondern die Sitze fahren nach unten und dabei wird eine Bein- und Fußstützen ausgefahren.

Air France Premium Economy
Die Premium Economy Class von Air France (© Air France)
Air France Premium Economy Sitze ausgefahren
Ausgefahren Sitze in der Premium Economy Class von Air France (© Air France)

Details zu der Premium Economy Class von Air France findet ihr auch in unserem Premium Economy Vergleich und direkt bei Air France.

Auf einigen Strecken könnt ihr mit Delta und der „richtigen“ Premium Economy im Airbus A350 fliegen – nicht zu verwechseln mit der „Comfort+“, die lediglich mehr Beinfreiheit bietet. Westjet hat ebenfalls eine Premium Economy verbaut, die je nach Flugzeugtyp der europäischen Business Class (geblockter Mittelsitz) oder der amerikanischen Domestic First.

Titelbild: © Air France

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.