Bahn-Tageskarte für die Niederlande für 16,50€

zug antwerpen
vorbei

Die Supermarktkette Albert Heijn verkauft auf seiner Website derzeit Bahn-Tageskarten für die Niederlande zum Preis von nur 16,50€. Wer drei Stück oder mehr kauft, zahlt sogar nur 14,50€. Das ist ein richtig gutes Angebot, denn normalerweise kostet eine Tageskarte für die Niederlande 41€! Allerdings hat der Spaß auch einen Haken: Ihr dürft werktags nicht zu den Rush Hours Morgens und Nachmittags fahren!

Bahn Tageskarte Niederlande
Die Bahn-Tageskarte für die Niederlande für nur 16,50€

Beachtet folgende Konditionen:

  • Ihr erhaltet einen digitalen Coupon, den ihr anschließend auf der Website der Niederländischen Staatsbahnen einlösen könnt
  • Reisen sind gestattet bis 10. Juni
  • Montags bis Freitags dürft ihr zwischen 6.40 Uhr und 9.00 Uhr sowie zwischen 16.00 Uhr und 18.30 nicht fahren
  • Samstags und Sonntags gilt das Ticket ganztägig
  • Für die Nutzung des ICD (Intercity Direct) zwischen Amsterdam, Schiphol, Rotterdam und Breda ist ein Aufpreis zu entrichten, ebenso für die deutschen ICE.
  • Thalys oder Eurostar können nicht genutzt werden.
Info

Anscheinend ist die Bezahlung auf der Website nur mit niederländischen Bezahlmethoden möglich. Wer nicht z. B. ein Konto bei bunq hat, muss die Karte wohl vor Ort in den Albert-Heijn-Filialen erwerben.

Ein ähnliches Angebot gibt es auch für die Schweiz:

Quelle: Mydealz

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Jeder (und damit auch jeder Niederländer) kann alle Angebote (auch Sonderangebote) der Deutschen Bahn auf der Website der Deutschen Bahn kaufen. Kreditkarte genügt. Ein Bankkonto in Deutschland ist nicht erforderlich. Bei den Sonderangeboten der niederländischen Bahn geht das nur mit einem Bankkonto in den Niederlanden. Kreditkarte geht nicht, auch nicht gegen ZuZahlung der Kreditkartengebühr.

    Das Angebot „1 Tag Amsterdam“ kauft man übrigens direkt bei der niederländischen Bahn (nicht bei Albert Heijn, wer ist Albert Heijn?):

    https://lekkerweglekkerthuis.ah.nl/tickets/2/actie-trein-dagkaart/8259/

    Aber eben nur mit Bankkonto in den Niederlanden, nicht mit Kreditkarte!

    Antwort

  2. Um das Ticket zu buchen, brauchst Du ein Bankkonto in den Niederlanden. Daher nicht erreichbar für Kunden aus Deutschland und dem übrigen Ausland., Die niederländische Bahn erweist sich damit als unfreundlich für Nicht-Niederländer. Auch wenn sie aus der EU stammen. Leider ist dies bei der niederländischen Bahn häufig der Fall. Die Deutsche Bahn kann das besser. Bei ihr kann man mit Kreditkarte bezahlen. Aber das Angebot „1 Tag Niederlande“ kann man bei der DB leider nicht kaufen.

    Antwort

    • Man kauft ein Gutschein bei die Supermarktkette Albert Heijn verkauft, nicht die Niederländische Bahn. Mit den Gutschein kann man bei die Niederländische Bahn ein Ticket kaufen. Da braucht man nicht zu zahlen und kann man auch aus Deutschland ohne Problemen machen.
      Bei den Kauf von Billigtickets direkt bei die Niederländische Bahn benötigt man einen Konto mit iDEAL, also ein Niederländisches Konto. Leider bei Albert Heijn auch. Dafür sind die Tickets jetzt billiger, da keine Kreditkartengebühren bezahlt werden müssen.
      Übrigens kann ich auch keine Angeboten von de DB bei die Niederländische Bahn kaufen. Logisch.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.