Startseite Transport Bahn BahnCard 50-Kunde? Dauerhaft 25% auf Sparpreise – jetzt auch inkl. Nahverkehr

BahnCard 50-Kunde? Dauerhaft 25% auf Sparpreise – jetzt auch inkl. Nahverkehr

Deutsche Bahn
gültig

Noch bis vor einem Jahr gab es mit der BahnCard 50 überhaupt keinen Rabatt auf Sparpreise. Halbherzig führte man dann den Rabatt auf reine Fernverkehrs-Sparpreise ein. Seit 10. Dezember 2017 sind diese Zeiten vorbei und es gibt endlich 25% Rabatt auf wirklich alle innerdeutschen Sparpreise.

Zum Deal ›

Das Sparpreise mittlerweile fast dauerhaft zu Preisen ab 19,90€ verfügbar sind, könnt ihr so schon für 14,90€ quer durch Deutschland reisen. Zumindest wenn ihr die Fahrkarten entsprechend lange im Voraus kauft.

Bislang gab es den 25% Sparpreis-Rabatt mit der BahnCard 50 nur dann, wenn die Verbindung durchgehend ICE- und IC/EC-Zügen enthielt und keine Nahverkehrszüge an der Verbindung beteiligt sind. Diese Regelung ist nun nicht mehr aktuell. Selbst wenn ein Teil der Verbindung mit z.B. einem Regionalexpress ausgeführt wird gibt es das Ticket jetzt 25% günstiger.

Zusätzlich erhalten BahnCard-Kunden in vielen Städten weiterhin das City-Ticket. Dieses beinhaltet bei Tickets über mindestens 100 km die kostenlose Nahverkehrsnutzung zum / vom Start- und Zielbahnhof. Mit der BahnCard 50 gibt es zudem die bekannten 50% auf alle Flexpreise.

Hinweis: Die neue Regelung gilt nur für Fahrten durch Deutschland. Wer Sparpreise ins Ausland bucht, ist mit der BahnCard 25 weiterhin besser dran.

BahnCard 50 ab 69€ im Jahr

Wer noch keine Bahncard 50 besitzt, kann diese bereits ab 69€ pro Jahr erwerben.

Die My BahnCard 50 gibt es für alle bis einschließlich 26 Jahre zu folgenden Preisen:

  • 69€ pro Jahr, 2. Klasse
  • 252€ pro Jahr, 1. Klasse

My Bahncard 50 ab 69€ ›

Reisende die mindestens 60 Jahre alt sind oder andere Kriterien erfüllen, erhalten die ermäßigte BahnCard 50 zum halben Preis:

  • 127€ pro Jahr, 2. Klasse
  • 252€ pro Jahr, 1. Klasse

Ermäßigte BahnCard 50 ab 127€ ›

Ansonsten bleibt nur der Kauf zum Normalpreis:

  • 255€ pro Jahr, 2. Klasse
  • 515€ pro Jahr, 1. Klasse

Reguläre Bahncard 50 ab 255€ ›

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. So wie die BahnCard angeworben wird erwarte ich bei der BC50 eben 50% Rabatt auf alles, was auf bahn.de verkauft wird. Schluss aus und Basta…
    Alles andere ist schummeln…

    Antwort

  2. Hallo Johannes, ich würde my Bahncard 50 gern f. Unseren 22jährigen Sohn kaufen.habe ich es richtig verstanden, dass es dabei auch 50%auf den flexpreis in 28 länder gibt? Frankreich ist z.bsp. nicht dabei?
    Gilt die 25%ige Ermäßigung auf den sparpreis bei dieser Karte auch für Fahrten in’s Ausland ab neuem Fahrplan?
    Leider bin ich auf der Seite der Bahn nicht fündig geworden….

    Antwort

    • Am besten einfach mal alle Szenarien auf bahn.de durchspielen. Dort kannst du ja direkt zwischen „keine Bahncard“ und „Bahncard 50“ vergleichen.

      Ich habe eben mal eine Verbindung abgefragt und wie es aussieht, gibt es mit der BC50 keinen Rabatt auf Sparpreise ins Ausland. Mit einer BC25 gibt es hingegen 25% Rabatt auf den deutschen Teil der Strecke. Bei einem 39,90€-Sparpreis auf Hamburg-Zürich macht das immerhin eine Differenz von 7€ aus.

      Mit der BahnCard 50 gibt es anscheinend ebenfalls nicht immer die vollen 50% Rabatt auch auf den ausländischen Streckenabschnitt. Am besten einfach mal die Wunschverbindungen auf Bahn.de durchspielen.

      Antwort

  3. Ihr schreibt: „Allerdings ist die Bedingungen, dass die Verbindung durchgehend mit ICE- und IC/EC-Zügen gebucht ist und keine Nahverkehrszüge an der Verbindung beteiligt sind.“ Heißt das, dass bei Buchungen, an denen auch RE u. ä. beteiligt sind, es zwar Ermäßigung mit der BC 25 gäbe, nicht aber mit der BC 50?

    Antwort

    • Laut den Bedingungen ist das so. Ist halt nur eine Aktion kein Feature der BahnCard 50 😉

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.