Bewertung: Conrad Bali

Conrad Bali Suite Bed
Read this article in English on Travel-Dealz.eu 🇪🇺

Ich bin ein großer Fan der Conrad Marke. Das liegt vor allem an dem hohen Standard, der auch relativ durchgehend im ganzen Portfolio so angeboten wird. Das Conrad Bali ist da keine Ausnahme. Die Insel bietet zwar auch weitere Optionen aus der Hilton-Palette wie das Hilton Bali oder das Hilton Garden Inn Ngurah Rai Airport, aber wenn möglich bzw. wenn es in’s Reisebudget passt würde ich immer das Conrad wählen.

Info

Dieser Aufenthalt wurde vollständig selber gezahlt über eine Impresario Buchung unseres Partners Cube Travel. Das Hotel wusste nicht, dass ich eine Bewertung schreiben werde. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsort.

Lage

Das Conrad Bali befindet sich im südlichen Teil der Insel namens Nusa Dua, genauer gesagt an der Benoa Bay. Dies ist ein sehr ruhiger Teil der Insel und ist daher eher passend für Paare oder Familien, die dem Trubel in Seminyak und Kuta entfliehen wollen. Da sich hier viele Luxus-Resorts befinden, sind die Preise leider etwas teurer als auf dem Rest der Insel, aber immer noch sehr günstig. Wenn man sich ein bisschen umschaut, dann findet man trotzdem gute Deals.

Conrad Bali Review Open Street Map
© OpenStreetMap-Mitwirkende

Da das Conrad ein wenig abseits liegt und der Verkehr auf Bali leider nicht zu unterschätzen ist, sollte man genug Zeit einplanen, wenn man nach Seminyak, Kuta oder gar Ubud möchte. Falls ihr in diese Richtung möchtet, bittet euren Fahrer darum die Toll Route zu nehmen. Das kostet euch 6.000-10.000 IDR (weniger als 1€) extra aber spart euch ca. 15 Minuten.

Das Conrad hat seinen eigenen privaten Strand. Generell ist der Strand sehr gepflegt und ihr werdet nicht viele Menschen dort sehen. Außer Leute, die Touren anbieten oder euch etwas verkaufen wollen. Weiterhin kommt man nicht drum rum ein wenig Plastik im Sand zu sehen. Allerdings hält sich das wirklich total in Grenzen für Bali Verhältnisse. Wer einige der erschreckenden Bilder im Internet gesehen hat, weiß wovon ich spreche.

Check-In

Als ich an der Haupt-Lobby an kam war ich erst einmal etwas verwirrt. Da dies nicht mein erster Aufenthalt im Conrad Bali war, wusste ich, dass dort normalerweise die Check-In Desks stehen und man einen extrem tollen Blick auf das Resort hat.

Conrad Bali Review Main Lounge Closed

Allerdings scheint die Haupt Lobby gerade renoviert zu werden. Demnach musste ich erst einige Minuten zur temporär eingerichteten East Side Lobby laufen. Keine große Sache insgesamt.

Der Check-In selber war dann schnell und effizient. Dank meines Gold-Status‘, den ich durch meine deutsche Hilton Kreditkarte erhalten habe, habe ich wohl ein sehr großzügiges Upgrade erhalten. Das lag aber sicher auch daran, dass am nächsten Tag mein Geburtstag war.

Ich konnte auch bereits um 13 Uhr einchecken und am nächsten Tag erst um 14 Uhr auschecken. Ich hatte die Suite also ganze 25 Stunden.

Vielleicht habe ich mein Glück auch durch die Impresario Rate etwas herausgefordert. Die Impresario Rate kann nur über ein Reisebüro gebucht werden. Ich habe das über unseren Partner Cube Travel gemacht. Impresario selber hat einige sehr nette Vorteile:

  • Doppelte Hilton Honors Punkte (zuzüglich anderen Aktionen)
  • Upgrade, Late Check-Out, Early Check-In (nach Verfügbarkeit bei Check-In)
  • 100 USD Guthaben

Impresario Raten gibt es nur für Waldorf und Conrad Hotels. Der Preis entspricht dem Preis einer flexiblen Zimmerrate. Bei einem Aufenthalt von einer Nacht macht Impresario fast immer Sinn, da es für die 100 USD Guthaben keinen Mindestaufenthalt gibt.

Falls ihr auch eine Impresario Rate buchen möchtet, wendet euch bitte direkt an Cube Travel:

Anfrage stellen

(benötigt)

(benötigt)

(benötigt)

(benötigt)

(optional)

(benötigt)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten, insbesondere mein Name, Email-Adresse und Telefonnummer von uns gespeichert werden und zur Kontaktaufnahme an unseren Partner Cube Travel GmbH, Matternstr. 1010249 Berlin weitergeleitet werden.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte mit Ausnahme der Cube Travel GmbH erfolgt grundsetzlich nicht. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Email an info@travel-dealz.de widerrufen oder dich über die von Dir gespeicherten Daten informieren lassen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung und in den Datenschutzbedingungen der Cube Travel GmbH.

Selbstverständlich könnt ihr das Hotel aber auch direkt bei Hilton buchen:

Das Resort

Das Resort ist echt riesig und falls ihr das erste Mal hier seid, könnt ihr euch definitiv verlaufen. Mir ist das auch schon passiert. Die Karte, die ihr von Conrad bekommt, ist aber auf jeden Fall hilfreich und solltet ihr dabei haben, wenn ihr das Hotelzimmer verlasst:

Conrad Bali Review Map

Das Resort an sich ist einfach wunderschön und wird sehr gut gepflegt. Man kann wahrscheinlich mindestens einen halben Tag durch’s Resort laufen bis man alle Ecken gesehen, auch wenn es auf der Karte nicht so groß aussieht. Man sollte die Wege allerdings nicht unterschätzen. Höchstwahrscheinlich bräuchte man 20-30 Minuten, um von der einen Seite des Resorts auf die andere zu laufen (nicht getestet!).

Das Zimmer

Die Suite hat natürlich alle meine Erwartungen weit übertroffen, da ich nur mit einem Standardzimmer gerechnet hatte.

Die kleine Küchenzeile kommt mit einer Nespresso-ähnlichen Kaffeemaschine daher. Ihr bekommt normalerweise zwei Kapseln, wobei sie immer wieder aufgefüllt werden (bis zu 2x pro Tag). Braucht ihr trotzdem mehr, könnt ihr immer den Zimmerservice anrufen und bekommt kostenlose Extra-Kapseln. Ich muss sagen, dass der Geschmack des Kaffees nicht so überzeugend war. Leider weit entfernt von Nespresso. Neben der Kaffeemaschine befinden sich auch allerlei Teesorten.

Weiterhin befinden sich auf der Küchenzeile (und im Badezimmer) jeweils zwei Wasserflaschen. Ähnlich wie beim Kaffee und Tee bekommt man bis zu 2x täglich neue Wasserflaschen. Man kommt also locker auf 8-12 Flaschen am Tag, wenn man denn so viel trinkt.

Das Bett war sehr bequem und möglicherweise das breiteste Bett, das ich jemals gesehen habe. Müsste ich schätzen, so würde ich sagen, dass es mindestens 2,40m breit war, eher aber noch breiter. Da hätten locker 3-4 Leute nebeneinander rein gepasst.

Das Badezimmer selber war größer als manche Hotelzimmer, in denen ich geschlafen habe. Das ist schon verrückt. Die Dusche hatte einen guten Wasserdruck und die Temperatur war stabil. Die Badezimmer Accessoires kommen von Shanghai Tang. Ich liebe den Duft und die Qualität dieser Produkte!

Leider muss man allerdings auch sagen, dass man den Zimmern ihr Alter ansieht. Überall in den Zimmern bemerkt man kleinere Schäden und Abnutzungen. Die Stühle hatten Risse und das Sofa hatte ein paar Flecken. Hätte ich den vollen Preis für die Suite bezahlt, wäre ich wahrscheinlich nicht so glücklich gewesen. Durch das kostenfreie Update haben mich diese Dinge natürlich nur bedingt gestört.

Allerdings wird das ganze Resort gerade nach und nach renoviert. Daher bin ich mir sicher, dass das Management über diese Umstände Bescheid weiß. Ich kann auch versichern, dass im Conrad alles daran gesetzt wird, dass der Gast das Hotel zufrieden verlässt. Sollte also mal etwas nicht so laufen, wie ihr euch das gedacht habt, dann macht den Mund auf. Die Mitarbeiter setzen alles daran die Probleme für euch zu beseitigen. Aus eigener Erfahrung kann ich das bestätigen.

WLAN

Das WLAN im Hotel war schnell und hat mir keine Probleme bereitet. Schnelles WLAN ist auf Bali keine Selbstverständlichkeit. Als Hilton Honors Mitglied ist das Standard WLAN im Hotel kostenlos.

Extras

Der Tag nach meinem Check-In war mein Geburtstag. Ich wurde an dem Tag mit einem Geburtstagskuchen überrascht, was wirklich eine tolle Geste war. Der Kuchen war auch sehr lecker und Gott sei Dank haben mich Freunde in der Suite am Nachmittag besucht, so dass ich den Kuchen teilen konnte (ansonsten wäre es einfach zu viel gewesen).

Conrad Bali Review Suite Birthday Cake

Exklusiver Suite Pool & Lounge

Das Resort ist so gebaut worden, dass Suite Gäste ihren eigenen Teil oder Flügel haben. Dort gibt es dann die Lounge, das RIN Restaurant (in dem man auch das Frühstück bekommen kann) und auch einen exklusiven Suite Pool, an dem Kinder nicht erlaubt sind:

Die Lounge selber ist sehr geräumig, wirkt luxuriös und die angebotenen Speisen und Getränke während der kostenfreien Afternoon Cocktails waren qualitativ sehr, sehr gut.

Der Spa

Der Spa im Conrad nennet sich Jiwa Spa. Leider wird das ganze Spa Gebäude derzeit renoviert und das dauert wohl auch noch bis Dezember laut Aussage des Guest Relations Managers. Stattdessen nutzt der Spa momentan Erdgeschoss Suiten im Suite Flügel als Massageräume. Das funktioniert soweit ganz gut, allerdings hat ein guter Spa natürlich auch ein gewisses Ambiente, das man hier dadurch nicht bekommt.

Ich habe bereits mehrfach Behandlungen im Spa machen lassen. Nie wurde ich enttäuscht. Die Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildet und geschult, was keine Selbstverständlichkeit in Bali ist. Die Therapeuten fragen auch immer, ob der Druck ok ist und ob die Temperatur im Raum passt.

Preislich ist man hier im sehr gehobenen Segment für Bali Verhältnisse. Zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels hat man 1,045,000 IDR + 21% Trinkgeld & Steuern = 1 IDR (~0 €) für eine 60-minütige balinesische Massage zahlen müssen. So viel zahlt man auch in Deutschland nur in gehobeneren Massage Salons. Allerdings bekommen Hilton Honors Diamond Mtiglieder einen 25%igen Rabatt auf alles (wir sind uns nicht sicher, ob Gold Mitglieder das auch bekommen – bitte schreibt uns doch in die Kommentare, falls ihr es wisst). Wenn man dann noch die Hilton Punkte einberechnet, die man durch die Ausgaben bekommt (plus etwaige Aktionen), dann sieht es wieder gar nicht so schlecht aus.

Fitness-Raum

Falls ihr euch für Fitness interessiert, dann könnt ihr euch darüber freuen, dass das Conrad einen sehr gut ausgestatteten Fitness-Raum hat. Das Einzige, was vielleicht fehlt, ist ein Rack mit einer Langhantel. Ansonsten habt ihr aber wirklich alles für ein ausgiebiges Ganzkörper-Training. In einem anderen Review habe ich gelesen, dass das Equipment alt sein soll. Vielleicht wurde das mittlerweile ausgetauscht, denn für mich hat sich das Equipment sehr neuwertig angefühlt.

Frühstück

Als Suite Gast hat man die Wahl im RIN Restaurant zu frühstücken oder im SUKU Restaurant. Das RIN Restaurant ist ruhiger, kleiner und hat weniger Auswahl. das SUKU Restaurant ist größer, hat ein sehr großes Buffet, aber ist eben auch etwasd hektischer.

Den ersten Morgen wollte ich das RIN Restaurant ausprobieren. Insgesamt ist die Auswahl nicht riesig, aber ausreichend. Dafür sind die Speisen qualitativ sehr gut und man kann vom a la Carte Menu etwas bestellen.

Den zweiten Morgen (ich hatte zwei 1-Nacht-Aufenthalte) habe ich dann das SUKU Restaurant ausprobiert. Ich persönlich denke, dass die Qualität der angebotenen Speisen in beiden Restaurants sehr gut und vergleichbar ist. Der Service war ausgezeichnet. Weiterhin gibt es im SUKU Restaurant ein a la Carte Menu, auf dem auch Speisen aufgeführt sind, die einen Extrabetrag kosten. Da dies Speisen mit teuren Zutaten wie Hummer sind, kann ich das gut nachvollziehen. Wäre ich länger geblieben, hätte ich sicher das ein oder andere Gericht davon probiert.

Vorteile als Hilton Honors Diamond Mitglied

Ich selber bin Hilton Honors Gold Mitglied (noch!), aber habe einen Brief mit Diamond Statusvorteilen beim Check-In erhalten. Ob das nun am Upgrade in die Suite lag oder an etwas anderem, kann ich nicht sagen.

Folgende Vorteile bekommt man als Diamond Mitglied:

  • Frühstück im SUKU Restaurant oder im RIN Restaurant oder im Zimmer (keine Extragebühren!)
  • Nachmittags-Tee von 15:00-17:00 Uhr im RIN Restaurant
  • Abend Cocktails von 17:00-19:00 Uhr in der Conrad Suites Lounge
  • Kostenloses Internet
  • 15% Rabatt auf Waschen & Reinigen
  • 15% Rabatt auf Essen & Getränke in den Restaurants und Bars
  • 15% Rabatt auf das Mieten der Meetingräume
  • 25% Rabatt auf alle Jiwa Spa Behandlungen ab 60 Minuten (außer: Pool Massage, Little Souls, Family Spa Package Salon Service und Spa Retail)

Fazit

Das Conrad Bali ist wirklich ein tolles Resort. Wenn man allerdings weiß, was Nicht-Ketten-Hotels kosten und auch mal auf 4-Sterne Hotels & Resorts schaut, stellt man schnell fest, dass das Conrad für Bali-Verhältnisse schon sehr teuer ist. Gute 4-Sterne Hotels fangen auf Bali bei 50-100€ an pro Nacht. Das Conrad hat mich die eine Nacht knapp 200€ gekostet und die andere Nacht knapp 230€. Man sollte allerdings jeweils den 100$ Voucher einbeziehen und das Cashback durch die Hilton Honors Punkte, dann ist der Preis eigentlich gar nicht so schlecht. Wenn man sich jedenfalls rundum verwöhnen möchte, dann ist das Conrad auf jeden Fall empfehlenswert. Die Qualität der angebotenen Speisen ist großartig, der Service wirklich herausragend und das Resort an sich ist sehr gut gepflegt. Einzig und allein das Alter der Zimmer und die Renovierungsarbeiten im Komplex sind Minuspunkte. Die Zimmer werden sicherlich momentan alle nach und nach renoviert.

Conrad Bali Bewertung
  • Lage
  • Check-IN
  • Das Zimmer
  • Extras
  • Frühstück
  • Statusvorteile
4.42
Fazit

Ich liebe das Conrad Bali einfach. Ein tolles Resort mit großartigem Management, sehr hart arbeitenden Mitarbeitern und super Anlagen. Defintiv eine Empfehlung wert.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (20)

  1. We man diesen Schrott als empfehlenswert beschreiben kann ist mir ein Rätsel. Das Conrad auf Bali ist nur billig (nicht günstig)
    Man muss schon sehr anspruchslos sein um sich dort wohl zu fühlen.

    Antwort

    • Du kannst natürlich gerne widersprechen. Allerdings sollte das Ganze in einem vernünftigen Ton passieren. Persönliche Angriffe sind absolut unangebracht.
      Weiterhin hast du nicht ein einziges Argument genannt, warum du mir widersprichst. Welche Erfahrungen hast du gemacht? Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen User bei der Wahl des Hotels auf Bali.

      Antwort

  2. Hallo Uwe,

    danke für dein Feedback. Bewertungen sind immer subjektiv. Ich kann deine Punkte allerdings nicht nachvollziehen. Ich hatte beim zweiten Aufenthalt eine Suite mit Strandblick und habe keinen Lärm von Jetskies bemerkt. Die 200-230€ sind natürlich die flexible Rate. Die muss man ja nicht buchen, wenn man die Impresario Vorteile nicht will oder möchte. Wenn man sparen möchte, kann man auch Pre-Paid Raten buchen oder über Drittseiten buchen. Den Zustand des Strands siehst du auf den Bildern. Zumindest als ich dort war, fand ich den Strand sehr gepflegt!

    Antwort

    • Sorry die Jetskies und Motorboote kann man gar nicht überhören, noch nie so etwas erlebt. Bei Flut ist absolute Rush Hour angesagt. Überhaupt noch nie so viele Jetskies, Motorboote, Parasailer etc auf einem Haufen gesehen. Und ich kann Uwe nur beipflichten – insgesamt ist der Strand ein schlechter Witz…wir hatten zwar vorher schon gelesen das er nicht gut ist und haben uns entsprechend darauf eingestellt…aber der vor Ort Eindruck hat das Ganze wirklich noch getoppt. Der nächste Witz an der Anlage ist, der hochpreisige Suitenflügel liegt direkt an der Hauptdurchgangsstraße…den Lärm hört man entsprechend gut am Suitenpool…nicht zu vergessen die 2-5 Hochzeiten täglich, wovon immer mindestens eine bis abends 22-23 Uhr die teuersten Zimmer beschallt – wer kommt auf so eine Idee? Ich kann jedem nur raten ein Hotel weiter südlich an den schönen Strandabschnitten von Nusa Dua zu nehmen. P/L in meinen Augen gegenwärtig nicht mal Ansatzweise gut.

      Antwort

  3. Das Conrad ist im derzeitigen Zustand eine Zumutung. Wie man dort etwas lobenswertes finden kann ist mir schleierhaft.
    Ob das mal wieder empfehlenswert wird, kann ich noch nicht sagen. Das wird sich erst nach der Renovierung zeigen… Aber selbst wenn, dann muss man das Gelärme von Jetskies schon sehr mögen.
    Die Preise sind vollkommen unangebracht. Man muss ja auch sehen, dass die
    genannten 200€ bzw. 230€ normalerweise dann für ein Standard Zimmer aufgerufen werden.
    Es wird ja schließlich nicht jeder in den Genuss eines kostenlosen Upgrades gelangen. Ehrlich gesagt kann ich nicht nachvollziehen wie hier im Bericht alle Mängel relativiert werden.
    Der Stand ist in dem Abschnitt ausserdem extrem ungepflegt. Sollte jemand im Süden ein Strandhotel suchen dann definitiv nicht in Benoa.
    Wenn schon dann in Nusa Dua. Dort gibt es genügend hochwertige Strandhotels zum vergleichbarem Preis.
    Ach ja, zum Thema Lombok… Das Tugu ist ein heruntergekommener alter Bunker. Wer das gut findet sollte mal ein gutes hotel buchen. Anscheinend fehlt da die Erfahrung.
    Empfehlenswert auf Lombok ist das Katamaran Resort oder das Quincy, oder das Oberoy. Oder im Süden das Novotel Lombok.
    Einschätzung eines Bali/Lombok Kenners.
    Lebe dort seit 15 Jahren für je ca. 5 Monate im Jahr.

    Antwort

  4. Meiner Meinung nach sehr einseitiger Bericht – waren selbst im September eine Woche dort…sorry 5 Sterne gehen anders…Checkin war miserabel, Renovierungsarbeiten in weiten Teilen des Hotels, grottiger Strandabschnitt – nur das Essen und der Service haben es etwas rausgerissen…für den Preis gibts eindeutig bessere Optionen…da hat auch kein Upgrade geholfen

    Antwort

    • Danke für dein Feedback. Ich sehe allerdings nicht, warum der Bericht einseitig ist. Ich habe deine Negativpunkte alle im Text erwähnt (Check-In, Renovierung, Preis), aber vielleicht anders gewichtet als du. Was hat dir am Strand nicht gefallen?

      Antwort

  5. Vermuttlich kommt man vom Flughafen zum Hotel mit dem taxi. Wie lange fährt man? was kostet es in etwa? Wechselt man das Geld im Flughafen? Oder akceptieren sie dort die CC?

    Antwort

  6. Hmm…. für den anspruchsvollen Reisenden ist das Conrad nicht so der Bringer. Da stimme ich den Vorrednern gerne zu. Ich mag das Four Seasons at Jimbaran Beach. Kleiner positiver Nebeneffekt: Man kann von der Privatvilla oder von seinem Privatpool aus sehr gut DPS bespotten.

    Antwort

  7. Kann ich so nicht nachvollziehen. Mein Aufenthalt vor einem Jahr war trotz Hilton Gold sehr durchschnittlich. Auf Bali gibts für dass Geld wesentlich bessere Resorts. Ich war enttäuscht.

    Antwort

  8. Cool, danke für den Hinweis!
    Wie du selbst schreibst ist Bali, gerade die Gegend um Denpasar herum, voll von guten hotels zu guten Preisen.
    Mein erster Eindruck vom Conrad online war: nichts wirklich besonderes und für das was ich sehe überteuert. Deine Beschreibung, deine Bilder und der Zustand sagen mir „Jupp, das lohnt sich nicht“.

    Antwort

  9. Der Beitrag wirkt leider so, als wäre es einer Deiner ersten Aufenthalte in einem wirklichen Luxushotel. Das Conrad Bali wird im Vielfliegertreff von negativer Kritik nur übersäht, was Deine Bilder leider auch bestätigen. (Der Fleck auf dem Sofa geht gar nicht)

    Antwort

    • Bitte den Text an der besagten Stelle noch einmal lesen: Wie ich bereits geschrieben habe, hätten mich diese Sachen auch gestört, wenn das Upgrade nicht kostenlos gewesen wäre. Ich hätte wahrscheinlich nach einem anderen Zimmer gefragt.

      Antwort

      • Bitte meinen Kommentar noch einmal lesen: Der Fleck geht gar nicht für ein Fünf-Sterne Hotel. Dabei ist es unerheblich ob es die Besenkammer oder eine kostenlos geupgradete Suite ist. Deine Reaktion unterstreicht die Vermutung, dass Du in noch nicht vielen wirklich guten Hotels warst umso mehr: „Ich habe mit Kreditkarten Status eine Suite bekommen und bin total happy, da ist mir auch der riesige (und ekelhafte) Fleck egal.“

        Antwort

  10. Danke für den Beitrag! Wir basteln grad an einer Bali / Lombok Reise und das Conrad stand mit einem Fragezeichen auf der Liste. Mit den Erläuterungen und Fotos können wir es nun getrost streichen.

    Antwort

    • auf Lombok kann ich das Tugu empfehlen. verdiente 5 Sterne. Wir habe dort Teile unserer Hochzeitsreise (5 Tage) verbracht. Von dort gibt es u. a. die Möglichkeit mit dem hoteleigenen Boot zu den nahen Gilis zu fahren.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.