Rio de Janeiro: Edelweiss-Flüge von Paris ab 352€ (inkl. Gepäck)

Rio De Janeiro Zuckerhut
gültig

Mit Edelweiss könnt ihr von Frankreich aus sehr günstig nach Brasilien fliegen. Die Flüge von Paris Charles-de-Gaulle nach Rio de Janeiro gibt es aktuell ab 352€ inklusive 23 kg Freigepäck:

CDG GIG 352
Mit Swiss & Edelweiss für 352€ nach Rio fliegen

Die Reisedauer ist verhältnismäßig kurz. Meist müsst ihr auf dem Hin- und Rückweg nur wenige Stunden in Zürich verbringen. Der Abflug erfolgt allerdings recht früh, sodass vor dem Abflug unter Umständen eine Übernachtung in Paris notwendig wird.

Info

Auch wenn die Flüge sowieso über Zürich oder Frankfurt gehen – ihr müsst die Reise auf jeden Fall in Paris antreten, sonst verfällt das komplette Ticket. Nur auf dem Rückflug ist es unter Umständen möglich, die Reise bereits früher zu beenden. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Anreise nach Paris

Paris Charles-de-Gaulle ist der zweitgrößte Flughafen Europas und Drehkreuz von Air France. Die SkyTeam-Airline sowie weitere Fluggesellschaften bieten Verbindungen zu vielen Flughäfen in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und Asien an.

Die Anreise nach Paris ist vor allem von Westdeutschland bequem mit dem Zug möglich. Sparpreise der Deutschen Bahn gibt von z.B. Köln und Düsseldorf ab 19,90€ und von anderen Städten Deutschlands ab 39,90€. Auch der Thalys bringt euch zu ähnlichen Preisen nach Paris. Je nach Flugzeiten kann die An- und Abreise noch am selben Tag machbar sein, dann aber mit gewissem Risiko. Ansonsten bietet es sich an, die Reise einfach mit einem Kurzurlaub in der „Stadt der Liebe“ zu kombinieren.

Auch per Flugzeug gibt es unzählige Verbindungen zum Flughafen Charles-de-Gaulle. Folgende Direktflüge vom deutschsprachigen Raum werden angeboten:

Die als „Air France“ gekennzeichneten Flüge werden teilweise von HOP!, Joon oder Cityjet durchgeführt.

Alle Dealz mit Abflug von Paris-Charles-de-Gaulle

Suchen & Buchen

Die günstigen Flüge sind voraussichtlich bis zum 19. Juli 2019 erhältlich, die Preise können aber auch eher wieder ansteigen. Verfügbarkeiten zu den o. g. Preisen konnten wir zu folgenden Terminen finden:

  • September bis November 2019
  • März 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt 4 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr 3 Monate in Brasilien bleiben.

Passende Termine könnt ihr über Google Flights (Anleitung) finden und dann über idealo (ab 352€) oder Swiss (370€) buchen. Wir empfehlen die Buchung direkt bei der Airline.

Die Einreise nach Brasilien ist für deutsche Staatsbürger visumfrei möglich, wenn der Aufenthalt 90 Tage nicht übersteigt. Weitere Reise- und vor allem Sicherheitshinweise gibt es beim Auswärtigen Amt.

Meilen

Die Flüge erfolgen immer in Buchungsklasse K. Meilen für Edelweiss-Flüge erhaltet ihr nur bei Miles&More und United MileagePlus. Bitte beachtet, dass Edelweiss kein Star-Alliance-Mitglied ist – die üblichen Statusvorteile wie zusätzliches Freigepäck finden auf Edelweiss-Flügen daher in der Regel keine Anwendung.

Hotels in Rio de Janeiro

Als schönste Gegend von Rio kann ich euch Ipanema empfehlen. Es ist sicherer und ruhiger als das benachbarte Copacabana, aber trotzdem recht zentral. Und auch die Copacabana ist schnell zu erreichen.

Passende Unterkünfte findet ihr über unsere Hotelsuche:

Mit folgenden Gutscheinen könnt ihr noch ein paar Euro sparen:

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. Edelweiss gehört dazu. Man bekommt die gleichen Meilen wie bei Lufthansa.
    Gruss aus Basel
    Ramon

    Antwort

    • Bei Miles&More gibt es Meilen, obwohl Edelweiss nicht der Star Alliance angehört. Aber bei anderen Star-Alliance-Programmen sieht es (bis auf United MileagePlus) anders aus und es gibt keine einzige Meile für Edelweiss-Flüge.

      Antwort

  2. Waren 03/2018 Rio/Sao Paulo. Finde das Preisniveau bei Lebensmitteln und Hotels ist nicht niedriger sondern relativ ähnlich zu Europa. Rio hatte ständig schönes Wetter, Sao Paulo hingegen war sehr wechselhaft. Sao Paulo hat wohl ein besseres Nachtleben als Rio.

    Antwort

    • Stimmt, Hotels sind nicht zwangsläufig günstig wenn man an den Touristen-Spots bleiben will. Aber Essen (gehen) fand ich schon einiges günstiger als in DE.

      Habe den Satz trotzdem mal rausgenommen, da es tatsächlich etwas pauschalisiert ist.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.