Oneworld: Premium Economy von der Schweiz in die USA ab 520€

British Airways Boeing 747
vorbei

British Airways verkauft derzeit sehr preiswerte Tickets für die Premium Economy von Basel und Zürich zu verschiedenen USA-Zielen. Schon ab 520€ fliegt ihr in der British Airways World Traveller Plus oder der American Airlines Premium Economy über den Teich.

Travel Dealz BSL JFK American
Mit American Airlines nach New York in der Premium Economy

Die Flüge werden mit meist einem Umstieg in London-Heathrow durchgeführt. Teilweise gibt es dann noch einen weiteren Umstieg auf US-Gebiet. Wie es sich in der Premium Economy von British Airways reist, hat Adrian für euch getestet:

Suchen & Buchen

Leider liegen für die Flüge keine Fare Rules vor, daher gibt es auch keine zugänglichen Infos zu den Buchungs- und Reisezeiträumen sowie zu den Mindestaufenthalten. Die jeweiligen Verfügbarkeiten für BA-Flüge könnt ihr einfach in der Bestpreissuche von British Airways überprüfen. Dort werden euch die günstigsten Preise jeden Monat angezeigt. Ansonsten ist auch Google Flights (Anleitung) ein praktisches Tool. Buchen zum besten Preis könnt ihr mit Hilfe von Momondo.

Meilen

Die Zubringer erfolgen in der K-Klasse, Langstreckenflüge in T (British) bzw. P (American). Letztere beschert euch bei den Oneworld-Programmen 100% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen, also nach New York 7.166 Meilen und beim Execitive Club noch 200 Tier Points.

Vorteile der World Traveller Plus

Die Premium Economy Class von British Airways, World Traveller Plus, ist im Vergleich zu der Konkurrenz von den Sitzen näher an der Economy Class. Die maximale Sitzneigung ist mit 110° deutlich geringer als bei Lufthansa mit 130°.

Dafür gibt es aber zwei Hauptgerichte aus der Business Class zur Auswahl und der Aufpreis ist hier sehr fair. Wie bei Premium Economy üblich ist die Aufgabe von zwei Gepäckstücken mit jeweils maximal 23 kg gestattet.

Mit Avios in die Business Class upgraden

Die Flüge in der Premium Economy Class haben im Gegensatz zu günstigen Economy-Tarifen einen großen Vorteil: Alle Buchungsklassen (T, E, W) sind mit Avios upgradebar!

Ihr könnt entweder nach der Buchung einzelne Segmente upgraden oder schon direkt bei der Buchung das Upgrade für alle Flüge in die Club Europe / World klar machen. Theoretisch kann man die Buchung mit Upgrade Online durchführen. Allerdings scheint British Airways dort nicht den günstigen Tarif zu nehmen. Trotzdem könnt ihr darüber die Verfügbarkeit checken:

Die Buchung würde ich dann über die Hotline versuchen: +49 (0)421 55 75 76 7 (Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr).

Bei der Buchung inkl. Upgrade werden auch alle Segmente des Hin- und Rückflug geupgradet. Das heißt, auch die Zubringerflüge aus Deutschland nach London-Heathrow werden in Club Europe geupgraded.

Wer lieber nur die Langstreckensegmente upgraden möchte, sollte vor der Buchung die Verfügbarkeit checken und direkt nach der Buchung das Upgrade über Buchung bearbeiten durchführen.

Für das Upgrade berechnet British Airways die Avios-Differenz zwischen den Reiseklassen (hier für einen Prämienflug in der Club World – World Traveller Plus) + die Differenz zwischen Steuern & Gebühren.

Überprüfen könnt ihr die Verfügbarkeit, Reisezeiten und erforderlichen Avios und Steuern direkt mit dem Prämienflugrechner von British Airways.

Achtung

Bitte beachtet: Ein Avios-Upgrade für British Airways Flüge ist nur möglich, wenn das Ticket durch British Airways ausgestellt worden ist.

Theoretisch kann man sich die benötigten Avios einfach kaufen. Für 30.000 Avios werden regulär 569€ fällig, jedoch gibt es oft Promo Aktionen bei denen ihr günstiger an Avios kommt.

Alternativ kann man auch mit einer American Express-Kreditkarte gesammelte Membership Rewards Punkte zum British Airways Executive Club transferieren.

Quelle für das New-York-Angebot: God Save The Points

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (14)

  1. Hi,

    kommt beim Upgrade neben der Avios-Differenz wirklich noch Gebühren hinzu?

    Auf der BA-Homepage ist da nichts davon zu lesen.

    Gruß

    Christof

    Antwort

  2. Hinweis: Ein Avios-Upgrade für British Airways Flüge ist nur möglich, wenn das Ticket durch British Airways ausgestellt worden ist.
    Also kann ich nur über BA direkt buchen um ein Upgrade zu tätigen. ?

    Antwort

    • Ja, das ist die sichere Variante. Du kannst versuchen das Ticket über einen OTA zu buchen und dann hoffen das es von BA ausgestellt wird. Kann aber auch von IB oder AA ausgestellt werden und dann ist defintiv kein Upgrade möglich.

      Antwort

  3. Kann man die Flüge zu diesen Knaller Preisen auch Oneway buchen oder sogar Oneway von Nordamerika nach Europa?

    Antwort

    • Leider nicht. Man kann könnte höchstens einen Return Europa – Nordamerika buchen und den Rückflug verfallen lassen.

      Antwort

  4. hmmm – wäre es hier nicht clever fürs Upgrade vorher die Avios über die Groupon-Spanien-Aktion zu holen? Soweit ich das weiß sollte man das ja im Verbund übertragen können – also wie bei Staralliance, mit den billigstmöglichen Flugtickets sammeln und dann irgendwann für Swiss First einsetzen… – Nur hier dann eben mit Avios und Groupon.

    http://youhavebeenupgraded.boardingarea.com/2018/03/verlangert-avios-bei-groupon-kaufen-cathay-pacific-first-um-500-euro/

    Antwort

    • Jop, habe ich oben noch einmal ergänzt. Allerdings müssen die Avios dann von Iberia Plus zum British Airways Executive Club transferiert werden und dafür benötigt man zwei seit mindestens 90 Tagen bestehende und aktivierte Accounts.

      Antwort

  5. Die Angebote in den Mittleren Osten waren auch schon mal besser.

    Warum sind hier lauter alte Kommentare? Stör irgendwie…

    Antwort

  6. Wisst ihr, ob die Klassen S und Q von American Airlines und BA auch upgradefähig mit Avios sind?
    Also von Economy auf Premium Economy?

    Antwort

  7. Hatten gebucht und die Langstrecken mit Avios upgegraded. 110.000 Avios zzgl ca 300€ waren es für zwei Personen und die 2 Langstrecken Segmente

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.