Startseite Miles/Points British Airways Meilen effektiv einlösen

British Airways Meilen effektiv einlösen

British Airways executive club
gültig

British Airways hat meiner Meinung nach, mit ihrem Vielfliegerprogramm Executive Club eins der Attraktivsten. Zumindest was das Einlösen von Meilen betrifft.

Mittlerweile kassieren Miles&More und Co. so viel an Steuern & Gebühren für Prämienflüge, dass es sich nicht mehr lohnt damit Economy-Flüge zu buchen. Denn oft ist es mit den Zusatzgebühren einfach billiger den Flug direkt zu buchen. Zum Teil trifft dies auch bei Avios zu z.B. auf Langstrecken. Aber auf Kurzstrecke gibt es das

Prämienflug Special: Meilen + Pauschale

Man bezahlt eine Pauschalre von 21 Euro pro Flugstrecke (Business 30€) und die Meilen. In Zone 1 (z.B. DE – GB) sind das 4.000 Meilen (5.000 Hauptsaison) pro Strecke. Hin und zurück bezahlt man also 8.000 bis 10.000 Meilen und 42 Euro.

  • Hauptsaison
    • Oneway: 4.000 Meilen + 21 Euro
    • Return: 8.000 Meilen + 42 Euro
  • Nebensaison
    • Oneway: 4.500 Meilen + 21 Euro
    • Return: 9.000 Meilen + 42 Euro

Die Vorraussetzung das Prämienflug Special, dass man in den letzten 12 Monaten mindestens einen Avios gesammelt hat. 

Prämienflug Special Executive Club
Nach London kosten die Steuern&Gebühren nur 21€

Haupt- und Nebensaison

Löst ihr eure Avios für Flüge mit British Airways ein, wird zwischen Haupt- und Nebensaison entschieden. Etwa zwei Drittel des Jahres sind allerdings Nebensaison, Die Hauptsaison für das Jahr 2019 ist zu folgenden Daten:

  • Januar: 1. bis 7.
  • Februar: 15. bis 18. und 21. bis 24. 
  • März: – 
  • April: 5. bis 23. 
  • Mai: 24. bis 31.
  • Juni: 1. und 2.
  • Juli: 7. bis 31.
  • August: 1. bis 31.
  • September: 1. bis 6.
  • Oktober: 12. bis 14..,18. bis 21. und 25. bis 28.
  • November: 1. bis 4. 
  • Dezember: 14. bis 31. 

Die Preise zwischen Haupt- und Nebensaison unterscheiden sich etwa bei 10-15%. Bitte beachtet, dass die Nebensaison ausschließlich für Flüge, welche von British Airways, Iberia oder Aer Lingus durchgeführt werden gilt. Bei allen anderen Oneworld-Airlines gelten das gesamte Jahr die Hochsaison-Meilenwerte. 

Aer Lingus: Ab 10.000 Avios über den Atlantik 

Eine besonders nette Einlösmöglichkeit gibt es mit Aer Lingus: Da die neue Route von Dublin nach Montreal (startet am 8. August 2019) weniger als 3.000 Meilen lang ist, benötigt ihr für die Einlösung nur 10.000 Avios in der Economy. Theoretisch sollten der Flug auch für 31.250 Meilen in der Business buchbar sein, allerdings haben wir hierfür keine Verfügbarkeit gefunden. Die Steuern&Gebühren sind extrem niedrig und sollten sich im Bereich von 40-50€ pro Strecke bewegen.

Zum Buchen such ihr zunächst am beisten nach Verfügbarkeiten im United-Tool und ruft dann mit der British Airways-Hotline an. Nach Dublin kommt ihr von den meisten deutschen Flughäfen einfach und günstig mit Ryanair

Innerasiatisch mit Cathay Pacific

Eine sehr interessante Möglichkeit ist das Einlösen bei Cathay Pacific und ihrer Tochterairline Cathay Dragon. Die Airline aus Hong Kong verbindet nämlich niedrige Steuern&Gebühren mit einem exzellenten Kabinenprodukt. Ein Flug von Hong Kong nach Tokio kostet zum Beispiel nur 10.000 Avios und 45€ an Steuern&Gebühren. Für 20.000 Avios könnt ihr auch Business fliegen. 

Cathay Pacific Executive Club
Für 10.000 Avios und 45€ von Hong Kong nach Tokio fliegen

Falls ihr schon immer mal die Cathay First Class und die geniale First Class Lounge The Pier in Hong Kong ausprobieren wolltet, könnt ihr das bereits für 18.000 Meilen tun. Dafür gibt es nämlich bereits den 2h-Flug von Hong Kong nach Taipeh, Taiwan. 

Executive Club Cathay Pacific First
Für nur 18.000 Avios First Class fliegen

Upgrades Premium Economy → Business 

Sehr attraktiv ist es auch British Airways Flüge aus der Premium Economy (World Traveller Plus) in die Business Class (Club World) upzugraden, da ihr dafür deutlich weniger Avios/Meilen als bei den meisten anderen Programmen benötigt. Zudem lassen sich auch die günstigsten Buchungsklassen upgraden, was zum Beispiel bei Miles&More nicht der Fall ist. 

Wie alle Meilenwerte berechnen sich auch die Werte für ein Upgrade aufgrund der Entfernung. 

EntfernungNebensaison (Off-Peak)Hauptsaison (Peak)
651-1.150 Meilen3.2503.750
1.151-2.000 Meilen11.25012.500
3.001-4.000 Meilen24.00020.000
4.001-5.500 Meilen30.00025.000
5.501-6.500 Meilen36.00030.000
6.501-7.000 Meilen42.00035.000
7.001+ Meilen60.00050.000

Bitte beachtet dass auf vielen Flügen ein Upgrade in der Nebensaison teurer sein kann als in der Hauptsaison. Warum das? Die Meilenwerte berechnen sich bei British Airways aus der Differenz zwischen benötigten Meilen für einen Premium Economy und einen Business Class Flug und dieser Wert ist teilweise in der Nebensaison höher. 

Ihr könnt entweder nach der Buchung einzelne Segmente upgraden oder schon direkt bei der Buchung das Upgrade für alle Flüge in die Club Europe / World klar machen. Theoretisch kann man die Buchung mit Upgrade Online durchführen. Allerdings scheint British Airways dort nicht den günstigen Tarif zu nehmen. Trotzdem könnt ihr darüber die Verfügbarkeit checken:B

Die Buchung würde ich dann über die Hotline versuchen: +49 (0)421 55 75 76 7 (Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr).

Bei der Buchung inkl. Upgrade werden auch alle Segmente des Hin- und Rückflug geupgradet. Das heißt, auch die Zubringerflüge aus Deutschland nach London-Heathrow werden in Club Europe geupgraded.

Wer lieber nur die Langstreckensegmente upgraden möchte, sollte vor der Buchung die Verfügbarkeit checken und direkt nach der Buchung das Upgrade über Buchung bearbeiten durchführen.

Verfügbarkeiten finden

Leider ist es nicht immer einfach auf der Website von British Airways Verfügbarkeiten zu finden, die Suche etwas schwerfällig ist. Zum Glück gibt es aber zwei Online-Tools die euch da weiterhelfen können.

Award.Flights

Award.Flights ist eine Browser-Extension für Chrome. Dort hinterlegt man im eigenen Browser seine Zugangsdaten f und kann anschließend nach Verfügbarkeit auf einer bestimmten Strecke für mehrere Reiseklassen und mehrere Tage suchen.

BA Redemption Finder

Wenn ihr flexibel seid und die Verfügbarkeit über einen längeren Zeitraum abfragen möchtet, hilft euch der BA Redemption Finder. Einfach Start, Ziel und Reiseklasse eingeben und das Tool zeigt euch direkt die Verfügbarkeit für jeden Tag in den nächsten zwei oder sogar 12 Monaten.

Fehlende Meilen von der AmEx übertragen

Wenn euch noch ein paar Meilen zum gewünschten Freiflug fehlen, lohnt es sich Besitzer einer American Express Karte zu sein. Von deren Bonusprogramm Membership Rewards könnt ihr nämlich jeder Zeit Punkte zu British Airways transferieren.

MR Amex executive club transfer
Punktetransfer von Membership Rewards zu British Airways

Die Punkte werden dabei im Ratio 5:4 übertragen. Für 5000 Membership Rewards-Punkte erhaltet ihr also 4000 Avios.

Falls ihr noch keine American Express-Karte habt, lohnt es definitiv mal dieses Angebot anzuschauen. Also Neukunde erhaltet zur Eröffnung gleich mal 30.000 Punkte, was 24.000 Avios oder 3 Returns nach London entspricht!

Haushaltskonto: Meilen gemeinsam nutzen

Leider kann man keine Flüge für Dritte buchen. Einen Weg gibt es allerdings trotzdem. Vorraussetzung ist dafür, dass man ein Haushaltskonto hat und bei den Personen die selbe Adresse eingetragen ist.

Mit dem Meilen auf den Konten kann man sogar gemeinsam Buchungen vornehmen.

Titelbild: © British Airways Executive Club

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (13)

  1. Hallo Johannes, weisst du ob man ein mit Avios gebuchtes AirBerlin Eco-Ticket (z.B. TXL-AUH) mit AB-upgrade-vouchern (AB Platinum) upgraden kann?

    Antwort

    • Man kann soweit ich weiß auch Meilen-Tickets upgraden. Sollte auch mit Avios funktionieren. Voraussetzung ist natürlich immer Verfügbarkeit…

      Antwort

  2. Irgendwie klappt das bei mir nicht so recht..

    Bei der Suche nach Transatlantik Prämienflügen sind bei mir nie welche verfügbar. Ich hab sowohl unterschiedliche Ziele (Ostküste, Westküste), als auch komplett verschiedene Reisezeiträume (August/Septemer 14, Februar 15, etc) getestet – nix

    und auch mit den (innerdeutschen) Air Berlin Verbindungen habe ich bei ba.com kein Glück. Suche ich Prämienflüge von München nach Berlin (eindeutig von Air Berlin im Angebot) werden mir nur Verbindungen über LHR angezeigt…

    Irgendwelche Tips?

    Antwort

  3. Hoi zusammen,
    wie kann ich denn Avios, die ich über den BA Executive Club gesammelt habe, für innerdeutsche Flüge mit AirBerlin einlösen.
    Für Hinweise sehr dankbar ist
    Tobias

    Antwort

  4. Hallo,

    weiß einer wie das mit dem Haushaltskonto läuft:

    Wenn ein Paar seine Meilen zusammen tut, dann erreicht man theoretisch früher den nächsten Status (z.B. von Blue auf Bronze) oder liege ich da falsch?

    Danke und schöne Grüße

    P. Flieger

    Antwort

    • Nein leider nicht. Über das Haushaltskonto kann man Prämienmeilen teilen. Die Statusmeilen muss jeder für sich sammeln.

      Antwort

  5. Brüller! Danke für die gute Recherche und die Ideen!

    Gibt es so was auch mal mit M&M? 🙂

    Antwort

  6. Also heißt, wenn man mit der Kreditkarte die 9,000 Punkte bekommt und man vorher 0 Punkte auf seinem Konto hatte, keinen Flug zu diesen Konditionen buchen kann, jedoch aber, wenn man lediglich einen Punkt anschließend mit der Kreditkarte sammelt? Also, dass man dann z.B. 9,001 Punkt auf seinem Konto hat

    Antwort

    • In den Bedingungen steht, dass man mindestens ein Avio in den letzten 12 Monaten gesammelt haben muss. Da zählen, meinem Verständnis nach, auch die 9.000 von der Kreditkarte.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.