Startseite Flüge Business Class Business-Class-Flüge von Frankfurt nach Australien: Vietnam Airlines ab 2.886€, Korean Air ab 2.929€, Asiana ab 3.003€

Business-Class-Flüge von Frankfurt nach Australien: Vietnam Airlines ab 2.886€, Korean Air ab 2.929€, Asiana ab 3.003€

Melbourne, Australien

Mit verschiedenen Airlines könnt ihr derzeit günstig in der Business Class von Frankfurt nach Australien jetten. Klar: Diese Preise sind nicht nicht so günstig wie ab Skandinavien oder via Italien/Frankreich, dafür direkt von Frankfurt und mit spannenden und guten Airlines! Geflogen werden kann mit dem Star Alliance-Mitglied Asiana oder der SkyTeam-Airlines Korean Air und Vietnam Airlines. 

Expedia FRA MEL Vietnam Airlines
Mit Vietnam Airlines nach Melbourne

Zunächst geht es entweder nach Seoul (Asiana und Korean Air) oder nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam Airlines). Die beiden in Korea beheimateten Airlines setzten auf dem Flug von Asien nach Australien auf einen Airbus A380. Von Vietnam nach Australien geht es in einem Airbus A350. 

Suchen & Buchen

Wie üblich lassen sich die Flüge über Google Flights (Anleitung) auffinden und somit passende Reisetermine suchen. Für die Buchung empfehlen wir Expedia oder die jeweilige Airline-Website. Hier ein Auszug aus den Fare Rules der jeweiligen Angebote:

  • Asiana: Buchbar bis zum 31. Dezember 2018 für Reisen nach dem 1. April 2019. In Seoul könnt ihr auf dem Hin- und Rückweg einen kostenlosen Stopover einbauen. Es gibt keinen Mindestaufenthalt, maximal dürft ihr 3 Monate in Australien bleiben. Die Tickets werden in Buchungsklasse U ausgestellt. 
  • Korean Air: Buchbar theoretisch bis zum 31.März. Keine Einschränkungen beim Reisezeitraum. Stopover in Seoul for 100€ möglich. Der Mindestaufenthalt betrügt 7 Tage, maximal dürft ihr 3 Monate bleiben. Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt.
  • Vietnam Airlines: Buchbar bis zum 31. Dezember. Keine Einschränkungen beim Reisezeitraum und bei Mindest- oder Maximalaufenthalt. Stopover sind für 50€ möglich. Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt.

Für einen Roundtrip nach Melbourne und zurück sind je nach genauem Routing und Vielfliegerprogramm rund 25.000 bis 30.000 Meilen mit drin! Genauer berechnen könnt ihr die Meilenwerte für euer Wunschrouting bei wheretocredit.

Titelbild: © rudi1976

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (34)

  1. Achtung, EY450 von AUH-Sydney ist z.T. nur noch mit der „alten“ 777 bedient! A380 nur noch bei der abendlichen Verbindung. Gerade bei nem Flug von 14h sollte man das schon bedenken.. wurde bei mir nach der Buchung gemacht, der equipment change 🙁

    Antwort

  2. Hallo,
    bei momondo finde ich auch Flüge von Stockholm nach Australien über Deutschland (MUC oder FRA).
    Kann ich bei diesen Flügen den ersten Flug nach Deutschland einfach ‚auslassen‘ und in MUC oder FRA einchecken?
    Danke!

    Antwort

  3. Wie ist eure Erfahrung mit Meilensammeln bei Asiana?
    Hab den Deal über Ostern gemacht und renne noch immer den Meilen hinterher. Erst nichtmal die SAS-Legs, nach mehreren Nachfragen dann endlich auch die EY-Legs dafür aber in Y statt Z. Es gibt keinen EU Kundendienst und der aus US braucht 6 Wochen je Anfrage. Gibts da einen Weg besseren Weg?

    Antwort

    • Kurzes Update:
      Nach knapp 1/2 Jahr und vielen Mails sind nun 29.030 Meilen im Asiana Account (Routing über AMS/BRS). Damit 3/4 auf dem Weg zum Star Alliance Gold geschafft.

      Antwort

  4. Sämtliche Ergebnisse um 2000€ von Momondo gefunden und nur direkt über Etihad buchbar sind dann nicht auf Etihad buchbar bzw. ungefähr doppelt so teuer. Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, woran kann das liegen?

    Antwort

    • Die direkte Weiterleitung von Google oder Momondo klappt zwar nicht, aber die Flüge an sich kann ich noch finden. Für 12. bis 19. September zeigt mir Etihad z.B. noch Tickets für 20.000 SEK = 1.940€ an.

      Wenn an deinen Terminen aber nix zu diesem Kurs angezeigt wird, helfen wohl nur andere Flugtermine. Oder halt auf den nächsten Deal warten.

      Antwort

  5. Gibt es in Abu Dhabi auch eine Lounge, in der ich mich aufhalten kann/darf bei dieser Flugkombination?

    Antwort

  6. Hat jemand Beispiele mit Flügen über ZRH im Dez 18 (Rückflug mitte Jan 19, flexibel)? Egal welcher Startflughafen.

    Antwort

  7. Hallo zusammen, habe gestern FRA – TPE – SYD mit China Airlines incl. Zug zum Flug in 1. Klasse für 2.100€ gebucht. Aus meiner Sicht vielleicht eine interessante Alternative zu dem Etihad Deal. Habe letztes Jahr den Deal von Qatar von Stockholm nach Auckland genutzt. Sicher einer gute Erfahrung, meiner Meinung nach aber zu unentspannt/ umständlich.

    Antwort

  8. Hatte dieses Angebot über Ostern wahrgenommen…war super, danke Trayveldealz 😉

    Ein paar Hinweise:
    Spielt mit dem Routing etwas herum und schaut welche Flugzeuge auf den Strecken eingesetzt werden. Etihad hat die neue Business Class scheinber nur in A380 (LHR, manchmal MAN & CDG) und Dreamliner (hab ich keine für Europa-AUH gefunden). Auch z.B. AUH-MEL wird von den 2 tgl. Flüger 1 mit A330 bedient uns 1 mit 787. Die Unterschiede in der Kabine sind schon deutlich, aber auch in der alten zumindest 1-2-1, keine enge 2-2-2 wie LH.

    Bei dem Stop-over Programm wurde leider gespart. Man muss 2 Nächte in Abu Dhabi verbringen, 1 Nacht gratis, 2. Selbstzahler.

    Antwort

  9. Hallo,
    für einen Abflug im Oktober finde ich kein Angebot. Hinflüge zum Sondertarif sehe ich nur vom 10.- 28.11.. Dazu passende Rückflüge sehe ich nur bis zum 16.11..
    Suche ich falsch oder ist das schon ausgebucht?

    Antwort

  10. längster Flug (also Flugzeit) dürfte keiner dieser beiden Flüge sein: zumindest LAX-SIN mit United sind über 17 Stunden.

    Antwort

    • Nach Flugzeit ja, nach Entfernung ist DOH-AKL aber länger. Definition des Begriffs „längster Flug“ ist halt recht schwammig.

      Antwort

  11. Ich schreibe gerade aus Neuseeland, habe so eine QR Promo ab Oslo gebucht. Ich bin sonst eher der Eco Flieger und hasse lange Flüge normalerweise. Ich habe auch schon viel Gemecker über die Business in der 777 von QR gelesen. Aber mal im Ernst: So easy habe ich noch nie einen Langstreckenflug überstanden. Ich habe nich einmal flehend zur Uhr geschaut oder mich sonst irgendwie unwohl gefühlt. Service ist Mega und man kann sich auch mal die Füße vertreten, Platz ist in der 777 ja genug. Natürlich ist die Business in der 787 bzw A350 nochmal schicker und gemütlicher, aber mir hat es wirklich an nichts gefehlt und ich würde die Reise jederzeit wieder antreten. Bei dem Preis für die Strecke gibt es mal so gar nichts zu meckern. Ein Ausflug nach Doha war auch nett und die Lounge in Doha ist super.
    Wer das nicht toll findet muss schon ziemlich verwöhnt sein…

    Antwort

  12. Hallo Joseph,
    seit 2008 fliege ich jedes Jahr nach NZ stets in Business, Eco ist m.E. bei dieser Gesamtreisezeit Körperverletzung oder Masochismus.
    In 2017 habe ich zur Einführung des QR Fluges nach AKL die supergünstigen Preise auch ab FRA gehabt.
    Die Business-Class in der 777-200LR von QR bietet nicht den gewohnten und erwarteten Komfort. Mein Rückflug AKL-DOH war mit 17:30 selbst in Business am Rande des Erträglichen. Eine Bordbar, wie bei EK inA380, hat QR in B777 nicht. Das bedeutet nur Sitzen… Ich werde diese ultralangen Flüge in Zukunft nicht mehr nehmen. Ich bin selbst im August/September 2018 wieder in NZ, fliege mit SQ, da sind die Flugdauern der einzelnen Legs verträglich.
    Du hast wohl 8 Tage in NZ, aufgrund deinen Fragen nehme ich an, dass du erstmals dort bist. Das reicht, wenn du jeden Tag on the road bist, um teilweise die Nordinsel zu erfahren. Eine Alternative wäre, nach Ankunft sofort nach Wellington [Museen] zu fliegen, und von dort aus mit Mietwagen zurück nach AKL. Wenn du Weinliebhaber bist, Fahrt über Martinborough & Napier, ansonsten direkt nach Norden Richtung Taupo [Tongariro NP], Rotorua [Hot Pools], Matamata [Glühwürmchenhöhle]. AKL selbst ist für mich eine Großstadt wie viele andere auch. Lieber noch weiter nach Norden bis Paihia [Bay of Islands & Waitangi]. Bis zur Nordspitze [Cape Reinga] wird es in der kurzen Zeit nicht reichen. Übernachten unkompliziert in Motels in fast jeder kleineren Stadt in NZ möglich. Mietwagen bei den großen Anbietern günstiger von Deutschland aus zu buchen [Dertour oder ADAC], es gibt aber auch lokale Anbieter, die günstiger sein können. Recherchiere das online. Falls du ADAC Mitglied bist, lass dir in D vor Abreise eine „Membership Confirmation“ speziell für NZ ausstellen. In NZ zu AA [= NZ-ADAC], dort bekommst du gratis Mitgliedschaft für Overseas Traveller, somit auch Schutz bei Panne sowie gratis gutes Kartenmaterial. Standard Karten auch in den i-site-Büros, [immer gute Anlaufstellen wenn man Infos braucht]. Ein i-site ist in AKL im Terminal, direkt gegenüber des Ausgang nach Einreise/ Zoll.
    Überschreite NIE die Speed Limits, die kontrollieren wie die Schießhunde-und teuer ist’s. Hatte bereits 3 Tickets….
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Planen, einen guten Flug mit QR und hoffe, meine Infos sind eine kleine Hilfe.

    Antwort

  13. Hallo ihr lieben, Danke Peer für den tipp.

    Bin jetzt schon laänger hier unterwges und schaue immer mal was so kommt.. habe mich jetzt für neuseeland entschieden und den flug gebucht (1580EUR) könnte hier mir vllt einer oder paar mehr tips zu den flügen bzw in neuseeland geben (wer schon da war natürlich) ich hätte mirn auto genommen und wäre mal so auf erkundung gegangen in aukland un umgebung.

    bin dort vom 01.09 – 09.09 ^^

    naja danke im vorraus schon mal !

    Habedeere 😀

    P.S. mit welchhem carrier sollt ich den von MUC nach Manchester fliegen ihrgend einer ne idee?

    Antwort

    • So viel Auswahl auf MUC-MAN hast du ja nicht, Lufthansa oder Easyjet. Am besten spätestens am Vorabend des Abfluges anreisen, damit du noch ne Nacht Puffer zwischen hast. Den Abflug nach Neuseeland zu verpassen, wäre ungünstig.

      Antwort

      • hi peer,

        ich hab mal geschaut, LH Kostet 361 und BA. 400 irgendwas…um auf den Status zu kommen werde ich wohl ba wählen.. und nach MAN muss ich am 31. fliegen.. der Abflug von QR Geht ja schon um 07:00. Danke dir trozdem!!

        Antwort

    • Zumindest wenn man nach der Entfernung geht nicht. Doha – Auckland ist rund 30 km länger als der nach Perth.

      Antwort

  14. Nur zur Info Ab Frankfurt (FRA) Interational kann man auch per Ryanair nach Manchester Fliegen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.