Chongqing, China: In der Qatar Business Class ab 1.389€ von Prag & Budapest

Chongqing und Jinyun Mountain
gültig

Die Business Class von Qatar Airways gilt als die Beste der Welt. Derzeit hat die Airline günstige Tickets für diese Reiseklasse von Budapest und Prag nach Chongqing in China im Angebot. Den Hin- und Rückflug könnt ihr euch schon ab 1.389€ sichern.

Qatar Airways BUD CKG
Mit Qatar Airways von Budapest nach China

Von Prag geht es im modernen Boeing 787 Dreamliner nach Doha, von Budapest im Airbus A330. Der Weiterflug nach China erfolgt auch im Airbus A330. Leider kommt auf den Strecken keine QSuite zum Einsatz! Beachtet, dass für die Einreise nach China ein Visum erforderlich ist:

Informationen & Visum für China

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt und das flächenmäßig drittgrößte, dementsprechend gibt es auch viel zu sehen. Die touristisch relevantesten Städte sind die Hauptstadt Peking und das Finanz- und Handelszentrum Shanghai. Eine beste Reisezeit für China gibt es an sich nicht, da das Land riesig ist und sich über mehrere Klimazonen erstreckt. China ist mit zahlreichen Direktflügen an Europa angebunden und die Reisezeit beträgt rund 11-13 Stunden. Preislich ist China quasi durchgehend für unter 400€ zu haben und es gibt auch des öfteren nette Tarife in der Business Class wenn es mal bequem gehen muss.

Visum für China

Für die Einreise nach China benötigt man als deutscher Staatsbürger zwingend ein Visum.

Das Touristenvisum kann persönlich bei einem Visa Application Service Center (CVASC) in Berlin, Frankfurt, Hamburg oder München beantragt werden. Die Gesamtkosten liegt bei ca. 125€ pro Person (60€ Konsulatsgebühren + 65,45€ Konsularprovidergebühren). Dort gebt ihr den Visumantrag persönlich ab und könnt ihn auch nach einigen Tagen wieder persönlich abholen. Schneller und günstiger geht es sonst nicht.

Alternativ kann man das Visum auch per Post beantragen. Dann kommt noch ein Pauschale für den Versandservice in Höhe von 35,70€ hinzu. Die Bearbeitungsdauer beträgt aber bis zu zwei Wochen.

Schneller sind Visumdienste. Dort zahlt man zusätzliche eine Servicegebühr und normale Versandkosten, spart sich aber so die Pauschale für den Versandservice des Konsulates. Trotzdem sollte man sich gut über den Anbieter informieren und auf versteckte Kosten achten. Sehr transparent geht meiner Meinung nach Visabox.de mit den Gebühren um. Ein Visum innerhalb von 5-7 Werktagen kostet dort 125€ + 39€ Gebühren von Visabox + 7€ Rücksendegebühr per Einschreiben = 171,45€. Zusätzlich werden noch Versandkosten für den Versand zu Visabox fällig.

Alle Dealz für China

Suchen & Buchen

Aus den Fare Rules geht weder ein Buchungs-, noch ein Reisezeitraum hervor. Lediglich ein Mindestaufenthalt von 3 Tagen oder einer Nacht von Samstag auf Sonntag ist einzuhalten. Die Verfügbarkeit ist wirklich großzügig:

Für die Buchung empfehlen wir euch die Website von Qatar Airways. Ein paar Euro zusätzlich könnt ihr per Preisvergleich über die Travel-Dealz-Flugsuche sparen, jedoch dann ggf. mit Abstrichen beim Kundenservice.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt. Bei den Oneworld-Vielfliegerprogrammen gibt es zwischen 100% und 125% der tatsächlichen Entfernungsmeilen.

Besonders attraktiv ist wie immer die Gutschrift beim British Airways Executive Club. Hier erhaltet ihr für den Hin- und Rückflug etwa 14.000 Avios und 560 Tier Points. Damit seid ihr schon recht nach am Executive Club Silver dran, der dem Oneworld Sapphire entspricht und z. B. zum allianzweiten Loungezugang berechtigt.

Hotels in Chongqing

Hotels sind in Chingqing relativ preiswert – selbst für 5-Sterne-Häuser werden meist unter 100€ fällig. Für Fans interessanter Kettenhotels dürfte das Le Meridien Nan’an interessant sein, das es in unserem Beispielreisezeitraum für 77€ pro Nacht gibt:

Außerdem könnt ihr mit diesem Gutscheinen sparen:

Quelle: YHBU

Titelbild: CC0-Lizenz, Pixabay-User geographerH

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Sorry, mein Hinweis ist evtl. falsch platziert und natürlich nur dann interessant, wenn man von China noch weiterfliegt, z.B. nach Japan oder Korea, um dann von dort wieder zurück zu fliegen. So wäre der 6 Tage-Aufenthalt in Teilen von China visafrei.
    Ich hatte mich mehr auf Ihren Visa-Hinweis bezogen und den Tipp als Ergänzung betrachtet. Nicht in jedem Fall muss also ein teures Visa gekauft werden.

    Antwort

    • Ja, dafür ist es gut brauchbar. 🙂 Wir blenden den Hinweis auch nur bei Flügen nach China ein und weisen bei anderen Gelegenheiten (z. B. bei Hanoi mit Air China) auch explizit auf die 144h-Transit-Regel hin.

      Antwort

  2. Wieso nicht über Qatar?
    The 144-hour visa-free transit policy shall apply to the following 53 countries:

    Austria, Belgium, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, Netherlands, Poland, Portugal, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Russia, the United Kingdom, Ireland, Cyprus, Bulgaria, Romania, Ukraine, Serbia, Croatia, Bosnia and Herzegovina, Republic of Montenegro, Macedonia, Albania, Monaco, Belarus, United States, Canada, Brazil, Mexico, Argentina, Chile, Australia, New Zealand, South Korea, Japan, Singapore, Brunei, the United Arab Emirates and Qatar.
    (http://cy.china-embassy.org/eng/lsqw/t1567073.htm)

    Allerdings geht direkt zurück nicht, aber für Gabelflüge sicherlich interessant.

    Antwort

    • Gilt halt nur, wenn man z. B. Schweiz – China – Katar fliegen würde. Da man hier aber aus Doha ankommt und auch nach Doha zurückfliegt, helfen auch Gabelflüge mit Qatar Airways nicht viel. Nach Doha geht es ja so oder so.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.