Südkorea: British Airways Business Class nach Seoul ab 1.592€

Seoul, Südkorea
gültig

Das Oneworld-Mitglied British Airways bietet derzeit relativ günstige Flüge von Zentraleuropa nach Seoul in Südkorea an. Den Hin- und Rückflug in der Business Class könnt ihr schon für 1.592€ abstauben, sofern ihr die Anreise nach Amsterdam in Kauf nehmt. Von Deutschland und Österreich sind die Tickets geringfügig teurer. Reisetermine gibt es ab Mai.

Suchen & Buchen

Aus den Fare Rules gehen keine Informationen zum Buchungs- oder Reisezeitraum hervor. Reiseterminde gibt es von Mai 2019 bis Februar 2020. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, maximal dürft ihr laut Tarif 12 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend mit Hilfe einer Metasuchmaschine wie Skyscanner.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt, die Zubringer sogar in J! Üblich ist eine Meilengutschrift von 100% – 150% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen. Beim British Airways Executive Club 19.456 Avios und satte 360 Tier Points.

Hotels in Seoul

Hotels mit 3- bis 4-Sterne-Standard gibt es in Seoul schon für deutlich unter 100€ pro Nacht einplanen, selbst im Stadtzentrum. Gute Kettenhotels kosten meist etwas über 100€.

Hotels im Luxussegment gibt es ab rund 200-300€ pro Nacht. Besonders beliebte Häuser sind The Shilla, das Park Hyatt oder das VISTA Walkerhill Seoul. Einen Ratgeber findet ihr bei CNN. Checkt auf jeden Fall auch unsere Gutscheine auf Hotels:

Titelbild: © SeanPavonePhoto - Fotolia.com

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.