Kuala Lumpur: Condor Business Class für 1.500€ (+ weitere Ziele als Eco-Kombi)

Condor Business Class
vorbei

Der Ferienflieger Condor verkauft derzeit wieder Business-Class-Tickets für die Nonstop-Verbindung von Frankfurt nach Kuala Lumpur für 1.500€. Gegen wenige Euro Aufpreis könnt ihr mit Malaysia Airlines in der Economy weiter nach Asien & Australien fliegen. So erreicht ihr bspw. Singapur, Phuket und Jakarta für 1.520€ oder Australien ab 1.710€.

Expedia FRA KUL 1500

Sowohl beim Hin- als auch beim Rückflug handelt es sich um Nachtflüge. Als Fluggerät kommt bei Condor eine Boeing 767 zum Einsatz.

Suchen & Buchen

Verfügbar ist der Tarif für Flüge im Juni sowie von August bis Oktober 2019, das Ablaufdatum ist nicht bekannt, einen Mindestaufenthalt gibt es nicht.

Reisetermine findet ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann entweder über die Condor-Website oder bei Expedia.

Weiter nach Asien & Australien

Wer einen Flug in der Economy Class nicht schaut, kann auch viele weitere Ziele in Asien günstig erreichen. Ihr fliegt dann zuerst in der Condor Business Class nach Kuala Lumpur, die Weiterflüge erfolgen in der Economy von Malaysia Airlines. So kommt ihr auf folgende Preise:

FRA SIN 1520
Inklusive Weiterflug nach Singapur für nur 20€ Aufpreis

Es gibt noch dutzende weitere Ziele in Asien zu ähnlichen Preisen. Sucht am besten bei Google Flights nach günstigen Tickets zum Wunsch-Reiseziel. Buchen könnt ihr dann direkt über die Condor-Website.

GFlights Condor Asien
Weitere günstige Ziele in der Google-Flights-Karte

Condor Business Class

Da Condor ein Ferienflieger ist, der überwiegend Pauschaltouristen zu Feriendestinationen transportiert, ist das Business Class-Produkt eher weniger auf anspruchsvolle Gerschäftsreisende ausgelegt. Die Sitze in 2-2-2-Bestuhlung sind leider nicht „full-flat“, sondern mit 160° angewinkelt.

Natürlich habt ihr Loungezugang (Frankfurt: Lufthansa Business Class Lounge), erhaltet ein Amenity Kit und auch recht guten Business Class-Service, wie in Reviews beschrieben wird. Auch die Verpflegung soll ganz annehmbar sein. Einen Erfahrungsbericht gibt’s bei den Kollegen von Frankfurtflyer:

Quelle: Frankfurtflyer

Titelbild: © Condor

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.