Condor Business Class nach Toronto für 1.200€ von Frankfurt

Condor Business Class
vorbei

Der Ferienflieger Condor verkauft aktuell günstige Business-Class-Tickets von Frankfurt nach Toronto. Für verschiedene Termine im Juni erhaltet ihr Hin- und Rückflüge für nur 1.200€.

FRA YYZ 1200
Condor Business Class nach Toronto für 1.200€, natürlich inkl. Gepäck

Außerdem sind weitere Ziele in Nordamerika ab 1.450€ verfügbar:

Die Flüge werden mit Boeing 767 durchgeführt. Der Hinflug erfolgt wie üblich tagsüber, der Rückflug über Nacht. Wer günstig nach Calgary reisen möchte fliegt tlw. mit Condor bis Toronto und dort mit Westjet weiter.

Suchen & Buchen

Die günstigsten Tickets nach Toronto gibt es im Juni 2019 oder z. B. im Mai für 100€ Aufpreis. Reisetermine findet ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung), die Buchung zum besten Preis kann dann über einen Preisvergleich wie die Travel-Dealz-Flugsuche erfolgen. Häufig ist aber auch die Condor-Website der günstigste Anbieter.

Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht, die Tickets werden vermutlich in Buchungsklasse I ausgestellt. Bei Alaska Mileage Plan erhaltet ihr dann 300% der Entfernung als Meilengutschrift. (Expedia spricht von Klasse Y, die aber eigentlich der Economy zugewiesen würde)

Condor Business Class

Da Condor ein Ferienflieger ist, der überwiegend Pauschaltouristen zu Feriendestinationen transportiert, ist das Business Class-Produkt eher weniger auf anspruchsvolle Gerschäftsreisende ausgelegt. Die Sitze in 2-2-2-Bestuhlung sind leider nicht „full-flat“, sondern mit 160° angewinkelt. Natürlich habt ihr Loungezugang (Frankfurt: Lufthansa Business Class Lounge), erhaltet ein Amenity Kit und auch recht guten Business Class-Service, wie in Reviews beschrieben wird. Auch die Verpflegung soll ganz annehmbar sein. Einen Erfahrungsbericht gibt’s bei den Kollegen von Frankfurtflyer:

Quelle: YHBU

Titelbild: © Condor

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.