Startseite Flüge Business Class Corsair Business Class: Von Paris nach Montreal, Kanada für 979€

Corsair Business Class: Von Paris nach Montreal, Kanada für 979€

Corsair Business Class

Die französische Charterfluggesellschaft Corsair bietet derzeit sehr preiswerte Nonstop-Flüge in der Business Class von Paris-Orly nach Montreal in Kanada an. Hin- und Rückflug sind schon für 979€ zu haben. Bei den Sitzen handelt es sich allerdings nur um Angled-Lie-Flat-Modelle (160 Grad Sitzneigung).

Zum Deal ›

Momondo ORY-YUL Corsair

Nach Montreal für unter 1.000€ in der Business Class

Anreise nach Paris

Paris Charles-de-Gaulle ist der zweitgrößte Flughafen Europas und Drehkreuz von Air France. Die SkyTeam-Airline sowie weitere Fluggesellschaften bieten Verbindungen zu vielen Flughäfen in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und Asien an.

Die Anreise nach Paris ist vor allem von Westdeutschland bequem mit dem Zug möglich. Sparpreise der Deutschen Bahn gibt von z.B. Köln und Düsseldorf ab 19,90€ und von anderen Städten Deutschlands ab 39,90€. Auch der Thalys bringt euch zu ähnlichen Preisen nach Paris. Je nach Flugzeiten kann die An- und Abreise noch am selben Tag machbar sein. Ansonsten bietet es sich an, die Reise einfach mit einem Kurzurlaub in der "Stadt der Liebe" zu kombinieren.

Auch per Flugzeug gibt es unzählige Verbindungen zum Flughafen Charles-de-Gaulle. Folgende Direktflüge werden angeboten:

Die als "Air France" gekennzeichneten Flüge werden teilweise von HOP! oder Cityjet durchgeführt.

Alle Dealz mit Abflug von Paris-Charles-de-Gaulle Flughafen

Suchen & Buchen

Die Flugzeiten sind sehr angenehm. Der tägliche Flug dauert rund sieben Stunden und startet am Flughafen Orly um 15.45 Uhr, die Landung erfolgt um 17.30 Uhr. Beim Rückflug handelt es sich um eine Red-Eye-Verbindung die um 20.05 Uhr startet – ihr landet am nächsten Morgen um 8.55 Uhr. Als Flugerät kommt ein Airbus A330 zum Einsatz.

Gemäß der Fare Rules ist der Tarif noch bis zum 4. Juli 2018 buchbar. Reisen sind zwischen 15. Juni und 30. September 2018 möglich. Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal ist ein Aufenthalt von drei Monaten zulässig. Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt.

Reisetermine findet ihr am einfachsten über Google Flights (Anleitung). Lasst euch nicht davon irritieren, dass die dort angezeigten Preise deutlich höher sind. Bei Buchung über OTAs reduziert sich der Preis wieder. Die günstigsten OTAs findet ihr über Metasuchmaschinen wie Momondo, Skyscanner oder Idealo.

Corsair Business Class

Die Boeing 747 sowie der Airbus A330 verfügen über jeweilis nur 12 Business Class-Sitze. Sie lassen sich allesamt in ein fast flaches Bett (160 Grad „Rutsche“) verwandeln. In der Boeing gibt es im Upperdeck eine 2-2-Bestuhlung, im Airbus einer 2-2-2-Bestuhlung. Eine Besonderheit: Es gibt kein fest installiertes Entertailmentsystem, dafür werden 13″ iPad Pro an die Gäste ausgeteilt. Natürlich gibt es eine entsprechende Halterung für diese. Zudem gibt es Noise Cancelling-Kopfhörer für alle Gäste.

Die „neue“ Business Class war erst Ende letzten Jahres eingeführt worden, vorher entsprach die Business Class eher einer Premium Economy. Mehr Infos zur Reiseklasse auf der Corsair-Website.

Quelle: YHBU
Titelbild: © Corsair

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.