New York: Nonstop mit Delta ab 293€ (mit Gepäck 393€)

vorbei

Neben den (noch günstigeren) Umsteigeverbindungen mit Oneworld hat nun auch Delta Air Lines einen günstigen Tarif nach New York aufgelegt. Den Nonstop-Hin- und Rückflug von Frankfurt gibt es für 293€. Reistermine gibt es überwiegend im November und Januar, vereinzelt auch im Dezember.

Info

Hot: Es gibt sogar die Möglichkeit, über Weihnachten oder Weihnachten & Silvester zu verreisen! Bei letztem Angebot allerdings mit recht langem Layover.

Skyscanner FRA JFK Delta

Diese Preise verstehen sich inklusive Handgepäck und Personal Item. Ein Koffer mit max. 23 kg kann im Laufe der Buchung hier zugebucht werden – somit kommt ihr auf einen Gesamtpreis von 393€.

Es handelt sich um Direktverbindungen, die per Boeing 767 durchgeführt werden. Der Hinflug erfolgt tagsüber, zurück geht es über Nacht. Angesteuert wird New Yorks berühmtester Flughafen JFK!

Suchen & Buchen

Wie lange der Tarif verfügbar ist, geht aus den Fare Rules leider nicht hervor. Abreisen sind bis 31. Januar 2020 gestattet, wobei wir Reisetermine nur in den Monaten November und Januar (und vereinzelt im Dezember) entdecken konnten. Hier alle Termine für um die 300€ Round Trip:

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Den besten Preis erzielt ihr bei Buchung über Skyscanner. Gegen 20€ Aufpreis könnt ihr auf den Websites von KLM bzw. Air France buchen, was wir empfehlen. Bitte denkt an ESTA (ca. 12€) oder ein deutlich teureres Visum.

Hotels in New York

Ein günstiger Flug bringt nicht viel, wenn das Hotel dafür unbezahlbar ist. Daher: Es lohnt sich außerhalb von Manhattan ein Hotel zu suchen. Diese sind deutlich günstiger und meistens sehr gut mit der Subway erreichbar. Vor allem der  Stadtteil Brooklyn ist gut durch die Subway angeschlossen und die Übernachtungspreise deutlich günstiger. Checkt die Hotelpreise ganz einfach hier:

Wie ihr sonst preiswert an ein Hotel in New York kommt und was ihr beachten solltet, das könnt ihr in Johannes‘ Ratgeber nachlesen:

Quelle: Mydealz

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (23)

  1. Gibt es eigentlich OTAs, bei denen man zwischen Eco und Eco Light wählen kann?
    Hab das bisher nur auf den Websites der Airlines gesehen, die aber teilweise deutlich teurer sind.

    Antwort

    • Da ist mir keines bekannt. Man könnte höchstens bei OTAs buchen und dann Gepäck über die Airline nachbuchen. Aber dann hat man immer noch die übrigen Nachteile des Light-Tarifs (vmtl. Sitzplatzreservierung und weniger Meilen).

      Antwort

  2. Star Alliance Flüge scheinen wieder da zu sein. Bsp. FRA oder MUC nach LAX im März 2019 für um die 300€.

    Antwort

    • Ja, hatten Routen von FRA und TXL angekündigt. Daraufhin haben *A und Co Tickets DE – USA ab 200€ verscherbelt.

      Antwort

      • Ah…darum habe ich so ein günstiges Ticket für Ende Monat bekommen.
        Werde versuchen mal 10 Tage nur mit Handgepäck auszukommen…hab auch keine Lust lange an der Koffersusgabe zu warten da ich eh GlobelEntry nutze…fliege mit AA

        Antwort

  3. Die Lufthansa hat soeben nachgezogen.
    Im Codesharing mit United sind hier v.a. die Direktflüge nach San Francisco extrem interessant. Waren heute Vormittag zeitweise für 345€ zu haben inzwischen auf 400€ korrigiert.
    Verfügbarkeit ist immens gegeben und v.a. die Direktflugvariante ist die 80€ Aufpreis im Vergleich zu Air France oder KLM mit je einem Umstieg durchaus wert.
    Trotzdem wie immer zu beachten nur Handgepäck inkl!

    Antwort

  4. Hi, ich habe ein Angebot gesehen von Frankfurt nach Seattle, buchbar wegen der Flugzeiten über Finnair. Meine Frage, wie kann ich mir Sitzplätze gleich mitbuchen? Es steht dabei, die Flüge werden betrieben von American Airlines. Danke 🙂

    Antwort

  5. Hallo,

    Habe FRA-SFO gebucht und KLM verlangt 68 Euro für ein Gepäckstück pro Strecke.

    In eurem Text steht aber 50 Euro? Gibts ne Möglichkeit günstiger wegzukommen?

    Antwort

  6. Schaut mal ich habe ein gabelflug fra-lax lax-dus gebuht mit stopp jeweils in Amsterdam in BASIC ECONOMY laut delta muss ich für gepäck zahle habe aber über expedia gebucht da stand gepäck ist inbegriffen und auf der klm buchungsseite steht es auch !!

    Antwort

    • Wann hattest du denn gebucht und wie viel bezahlt für die Tickets?

      Eigentlich zeigt Expedia die Freigepäckmenge zuverlässig an, hier also „0 Gepäckstücke“.

      Antwort

        • Der Preis von 300€ spricht eigentlich stark dafür, dass Gepäck nicht inklusive ist. Wenn es dir inkl. Gepäck angezeigt wird / wurde hilft wohl nur, sich an die Airline oder das Reisebüro zu wenden.

  7. Hi Johannes,

    nun bin ich irritiert, wollte soeben DUS-MCO vom 22.12-05.01.19 buchen und sehe nur Tarife die maximal teurer sind.Hatte mich schon gefreut wegen der Fair Rules und dem dort angegebenen Zeitraum (22.12-05.1.19) Noch ne Idee, wie ich an kleine bezahlbare Flüge für 3+4 komme?
    Frisch gelandete Grüße,
    Yvonne

    Antwort

    • Leider sind die Reisezeiträume immer vorbehaltlich der Verfügbarkeit – und kurz vor Weihnachten ist das Interesse natürlich hoch. An deinen Daten kann ich leider auch nichts günstigeres mehr finden, erst wieder bei Abreise ab 24.12.

      Antwort

  8. Ich glaube wir werden den Deal wahrnehmen und ab 02.11 für 14 Tage nach Miami fliegen. Wir spielen mit dem Gedanken von Miami weiterzufliegen – hauptsache dahin wo noch die Sonne brennt 😉

    Hat jemand einen Tipp?

    Danke!

    Antwort

    • Key West ist ganz schön aber auch teuer. Sonst kommt man ja auch von Miami einfach auf die Bahamas…

      Antwort

  9. Hallo Johannes,

    Finde deine App echt toll! Hast meinen vollen Respekt! Zwei Daumen hoch!!
    Für einen der ständig unterwegs ist wie mich ist die App eine wahre Freude!

    Gruß Frank

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.