Ein gültiger Deal von Budapest

Budapest ist sehr gut an die meisten Flughäfen Europas angebunden:

  • Lufthansa fliegt mehrmals täglich von Frankfurt und München nach Budapest
  • Eurowings fliegt an den meisten Wochentagen morgens und abends von Düsseldorf, ein Mal am Tag von Hamburg und Stuttgart und mehrmals die Woche von Köln/Bonn nach Budapest
  • Billigflieger wie Ryanair, EasyJet und Wizzair verbinden Budapest mit diversen Flughäfen wie Dortmund, Frankfurt a. M., Frankfurt Hahn, Memmingen, Nürnberg, Hannover, Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel und Baden Baden
  • Die Miles&More Fluglinien Brussels Airlines und SWISS fliegen jeweils mehrmals täglich von ihren Drehkreuzen in Brüssel beziehungsweise Zürich nach Budapest
  • Außerdem bieten auch andere europäische Airlines wie Air France, Austrian Airlines, British Airways, KLM, Iberia, und TAP Umsteigeverbindungen über ihre Drehkreuze nach Budapest an – oft sogar günstiger als Direktflüge!

Tipp: Flüge von Deutschland nach Budapest können zu beliebten Zeiten selbst mit Billigfliegern astronomische Preise von mehr als 300€ erreichen: Ihr könnt aber alternativ nach Wien oder Bratislava fliegen und schnell und günstig mit dem Zug oder per Fernbus weiter nach Budapest reisen.

Außerdem ist Budapest auch gut an das europäische Schienennetz angebunden.

  • Von Wien kommt ihr mit dem Railjet der ÖBB oder mit EuroCitys schon ab 13€ pro Strecke oder 26€ Roundtrip nach Budapest
  • Auch ab München, Salzburg, Zürich und selbst von Frankfurt aus könnt ihr Railjet fahren! Von München aus fahren täglich mehrere Züge und die Fahrzeit beträgt auch nur ca. 6 Stunden
  • Prag wird ebenfalls mehrmals am Tag von EuroCitys bedient, ein Zugpaar fährt sogar weiter bzw. kommt aus Hamburg, Berlin, und Dresden

Tipp: Die ungarische Eisenbahngesellschaft MÁV verfügt in der Regel über ein größeres Kontingent an Sparpreistickets – findet ihr also bei der DB oder der ÖBB keine besonders günstigen Tickets mehr lohnt es sich auch auf der Webseite der MÁV zu suchen.