Lufthansa AnyWay Travel Pass: Langstreckenziele ab 358€ Return

Lufthansa 747-400

Die zur Lufthansa-Gruppe gehörenden Airlines Swiss, Austrian und Lufthansa haben ein neues Angebot für Reisende im Petto, die nicht auf bestimmte Flugzeiten angewiesen sind. Mit dem AnyWay Travel Pass legt man sich auf einen Flugtag fest, die genauen Zeiten und das Routing erfährt man aber erst kurz vor Abflug. Dafür kann man zum Festpreis reisen, z. B. Hin und Rückflug nach Los Angeles für 498€ , Miami für 398€ und Dubai für 358€.

Weiterlesen ›

Hin- und Rückflüge nach Tel Aviv mit Ryanair ab 31€, mit Aegean ab 125€

Tel Aviv, Israel

Wer schon immer mal nach Israel reisen wollte, sollte sich diesen Deal ansehen: Der Billigflieger Ryanair verkauft direkte Hin- und Rückflüge von Franfurt-Hahn für gerade einmal 32€. Für ein paar Euro mehr könnt ihr auch von Düsseldorf, Bremen, Karlsruhe/Baden-Baden und Berlin abfliegen. Ebenfalls sehr interessant – vor allem für Statusjäger und Meilensammler des Miles+Bonus Programms – sind die Flüge mit Aegean ab 125€.

Weiterlesen ›

SWISS Companion-Special: Business Class in die Karibik für 1.028€ & First Class in die USA für 2.645€

Swiss Boeing 777 Business Class Sitzplätze Mitte

Das SWISS Companion-Special geht in eine neue Runde. Mit Abflug aus der Schweiz geht es für 1.178 CHF (ca. 1.028€) pro Person bei zwei Personen mit Edelweiss Air in die Dominikanische Republik sowie für 1.590 CHF (ca. 1.388€) nach Rio de Janeiro mit Lufthansa.
Ebenfalls interessant sind die Preise in der First Class. So geht es für um die 3.000 CHF an die Ostküste der USA & Kanada sowie nach Dubai oder in den Oman.

Weiterlesen ›

SWISS First Class Upgrade für nur 270€ auf Zürich – Tel Aviv

Swiss Boeing 777 First Class

Swiss fliegt mit Langstreckenflugzeugen vom Typ Airbus A330 oder A340 die Strecke Zürich – Tel Aviv, Israel. Eigentlich wird nur die Business- und nicht die First Class verkauft. Jetzt bietet man aber die Möglichkeit an, mit einem Business Class-Ticket auf dieser Strecke ein Upgrade in die First Class zu kaufen. Allerdings gibt es das Upgrade nur in die Sitze der First Class. Beim Essen und Service muss man sich mit dem der Business Class zufrieden geben. Auch Zutritt zur First Class-Lounge gibt es leider nicht.

Weiterlesen ›