Deutsche Bahn: 1 Mio. zusätzliche Sparpreis-Tickets für 19€

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn hat eine Millionen zusätzliche Sparpreis-Tickets, zum Preis von 19€ statt der üblichen 29€ nachgelegt:

Zum Deal ›

Die zusätzlichen Tickets sind bis zum 19. Februar für Fahrten bis maximal 179 Tage (ca. 6 Monate) im Voraus verfügbar.

Mit der BahnCard 25 geht es sogar bei 14,25€ pro Fahrt los! Mit der BahnCard 50 erhält ihr ebenfalls 25% Rabatt auf diese Sparpreise!

Wichtig: Euer Start- und Zielbahnhof muss ein Fernverkehrsbahnhof sein. Das Ticket darf keine Fahrt mit einem Regionalzug oder Nahverkehr beinhalten.

Sehr hilfreich ist der Sparpreis-Finder! Einfach Start und Ziel sowie ein Datum auswählen und euch werden alle verfügbaren Sparpreise angezeigt:

Deutsche Bahn Hamburg-München

Sehr gute Verfügbarkeit von 19€-Tickets auch auf langen Strecken

Die 19€ Tickets sind bis zum 10. Juni 2017 für Reisen bis zum 9. Dezember 2017 buchbar. Online gehen die Tickets drei Monate vor beginn der Reise in den Verkauf.

Hotel gesucht?

Hier viele Gutschein auf Hotels:

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (26) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Johannes,

    habe jetzt gerade nicht alle Kommentare durchgelesen, aber auf die Gefahr hin, dass es schon jemand gesagt hat: Nur Fernverkehrsbahnhof stimmt (wieder mal) nicht. Es sind auch bei dieser Aktion wieder Nahverkerhszüge mit inbegriffen.

    Test:
    von: Würzburg HBF
    nach: Kaub Bahnhof
    Am: 12.04.2017

    oder:

    von: Würzburg HBF
    nach: Augsburg Oberhausen Bahnhof
    am 12.04.2017

    beide Suchen zeigen Züge für 19 € an.

    viele Grüße aus Würzburg!!

    Antwort

    • Unter 250km kostet geht der Sparpreis generell bei 19€ los. Da sind dann auch Nahverkehrszüge erlaubt 😉

      Antwort

  2. Hallo David,
    die 19 Euro-Tickets kommen für uns wohl nicht in Frage. Wir sind 2 Personen und wollen am 03.07.2017 von 47533 Kleve über Düsseldorf nach Warnemünde um 5.51 Uhr fahren.
    Am 12.06.2017 Preis= 48 Euro am 19.06.2017 Preis= 223,80 Euro und am 26.06.2017 Preis= 48,00 Euro.
    Was werden wir für den 03.07.2017 bezahlen müssen wenn alle 14 Tage das Ticket über 200 Euro kostet. Natürlich würden wir gerne für 48 Euro fahren. Ich verstehe die Preisstrategie der DB nicht. Hast Du einen anderen Vorschlag?
    LG Wolfgang

    Antwort

  3. Hallo Johannes,
    wenn ich jetzt schon für Sommer kaufen will („wer zuerst kommt…“), muss ich das also über Reisezentrum oder telefonisch machen:
    – Kostet das extra?
    – Wie wird bei telefonischer Bestellung gezahlt?

    Danke für deine Tipps!!

    Antwort

  4. In Weimar gibt’s gerade die BahnCards zum halben Preis. Ist vielleicht ganz interessant für deinen Blog. 😉

    Antwort

  5. Hallo Johannes, oben steht „für Reise bis zum 19. September 2016“. Online sind die Tickets aber erst 3 Monate vorher buchbar. Muss ich die Sparpreise für spätere Reisen dann am Bahnhof direkt erwerben? Gruß
    Bastian

    Antwort

    • Aus den Bedingungen:

      Das Angebot kann im personenbedienten Verkauf (Reisezentren, Reisebüro, Service Hotline) frühestens 183 Tage, sonst 91 Tage und bis kurz vor Reisebeginn gebucht werden.

      Antwort

    • Am 12.12. kurz vor 23 Uhr waren schon keine 19 € Tickets mehr zu buchen. Offensichtlich werden befristete Aktionen wie diese nicht erst um Miternacht beendet.

      Antwort

  6. Hallo Johannes und alle Leser,

    weiß man schon ab wie viel Uhr das freigeschaltet wird, eventuell schon um Mitternacht?
    Kann man in diesem Special von Anfang an auch schon für Februar und März buchen oder weiterhin max. 91 Tage im voraus?
    Gilt einer der Bahnhöfe in Basel auch mit diesem Ticket dann? Im Falle eines Baden Württemberg-Tickets nämlich schon.

    Ich danke den Antwortenden im voraus 🙂

    Antwort

    • Meiste werden die Aktionen erst im laufe des Tages freigeschaltet.
      An der Vorausbuchungsfrist ändert sich nichts.
      Basel wird sehr wahrscheinlich nicht funktionieren.

      Antwort

  7. HI,

    I check the prices under fare finder, but it says only in combination with Bahn Card 25.
    Even though i have mentioned no reduction in the search.

    Antwort

  8. Ich wollte heute reisen, habe bis heute auf die Aktion gewartet…. und jetzt das:
    Reisezeitraum: 15.06.2015 – 31.10.2015
    Niemand hat uns darauf hingewiesen, dass man erst ab morgen (billig) reisen kann. Ich sollte schon mein 30 Euro Ticket gebucht haben, jetzt kostet meine >200km Strecke 49 Euro… 🙁 🙁 🙁

    Antwort

    • Spartickets sind NIE für den selben Tag buchbar. Außerdem ist nicht garantiert, dass deine Fahrt als Sparpreis verfügbar wäre.

      Antwort

      • Ab dem Fahrplanwechsel sind Sparpreistickets laut DB noch bis wenige Stunden vor Abfahrt verfügbar (je nach Auslastung)

        Antwort

  9. Zum Thema Personalausweis und Reisepass hat das nichts mit der Bahn zu tun sondern mit internationalen und Europa Recht und auch nichts mit Datensammlung zutun! Ich arbeite bei der Bahn und muss mir das oft anhören jedoch kannst du mit deinem Personalausweis in die usa fliegen? Könnte ich auch Posten blöde kam oder Delta……. Bitte erst überlegen bevor man was negativ reden! Aber traurig das du keinen Personalausweis besitzt!

    Antwort

    • Und was macht ein Österreicher (Ösi) ohne bundesdeutschen Personalausweis, aber mit gutem Österreichischem Reisepass?

      Die österreichische EC-Karte verwenden?

      Antwort

      • Du kannst einfach den österreichischen Personalausweis verwenden. Dazu einfach bei Ihre Identifizierungskarte für die Kontrolle im Zug -> Personalausweis anklicken und als Land Österreich auswählen.

        Antwort

  10. Wieso verlangt die DBAG bei Online-Buchung die Daten vom Personalausweis? REISEPASS wird NICHT ANERKANNT!!!!!!!!!!!!!
    Ich wollte ein Ticket online buchen u. kaufen, besitze aber nur einen Reisepass……..Ist die Datensammlung der Preis für den günstigeren Preis?????????? Am Fahrkartenautomaten oder beim Kauf im Reisezentrum wird doch auch nicht der ohnehin eingeschränkte Identitätsnachweis zu führen……. Bei der Online-Bezahlung jeglicher Weise haben die doch sowieso Zugriff auf die perönliche Identität.
    FAZIT : Bloß nicht auf die Bahn angewiesen sein….!!!!!!!!!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.