Startseite Flüge Business Class Egyptair Business Class: Von Brüssel & Amsterdam nach Asien & Afrika ab 915€

Egyptair Business Class: Von Brüssel & Amsterdam nach Asien & Afrika ab 915€

Pho Temple Bangkok, Thailand

Egyptair bietet aktuell nette Preise in der Business Class nach JohannesburgBangkok, Guangzhou und weiteren Zielen an! So könnt ihr für unter 1.000€ von Brüssel und Amsterdam nach Asien und Afrika und zurück fliegen!

Anreise nach AmsterdamDer internationale Flughafen Schiphol in Amsterdam ist der größte Flughafen der Niederlande. Mit jährlich über 50 Millionen Passagiere ist der der viertgrößte Flughafen Europas und Heimatbasis von KLM.Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden. Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs und die Tickets sind im Zuge der Sparpreis Europa Aktion schon für 19,90€ zu haben. Alternativ kommt ihr auch mit Flixbus preiswert nach Amsterdam.Die Anreise per Flugzeug lohnt sich durch die kurzen Fahrtzeiten mit der Bahn nur in wenigen Fällen. Es gibt folgende Direktverbindungen: Zudem gibt es Verbindungen von der Schweiz (Basel, Zürich, Bern) und Österreich (Innsbruck, Salzburg, Graz, Wien).

Alle Dealz mit Abflug von Amsterdam

Anreise nach BrüsselDer internationale Flughafen von Brüssel ist der größte Flughafen in Belgien. Jährlich nutzen fast 25 Millionen Passagiere den Flughafen, der das Drehkreuz von Brussels Airlines und Jetairfly darstellt. Neben vielen Zielen in Europa werden bietet besonders Brussels Airlines Flüge nach Afrika an. Außerdem gibt es Langstreckenflüge nach Amerika und Asien.Vor allem aus Westdeutschland kommt man sehr günstig nach Brüssel. Mit dem Flixbus gibt es Tickets für die gut dreistündige Fahrt nach Brüssel schon für unter 10€ und die Ticketpreise der Bahn beginnen bei 19,90€. Auch Fahrten mit dem Thalys sind eine Option und ab und an besonders günstig verfügbar.Die Anreise mit dem Flugzeug lohnt sich nur bei besonders guten Angeboten. Direkte Flugverbindungen gibt es von folgenden Flughäfen:

Alle Dealz mit Abflug von Brüssel

Geflogen wird immer mit einem Umstieg in Kairo. Der Zubringer wird in der Regel von Boeing 737 Schmalrumpfflugzeugen ausgeführt, auf der Langstrecke gibt es eine „richtige“ Business Class. Achtung: Die Flüge nach Nairobi und Dubai werden ebenfalls mit Schmalrumpfflugzeugen durchgeführt.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist der Tarif noch bis zum 15. März 2019 für Abreisen ebenfalls vor dem 15. März, nicht jedoch zwischen 14. und 25. März. Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht.

Leider ist es praktisch nicht möglich, Reisetermine über Google Flights oder Matrix zu finden. Daher seid ihr am besten bedient, wenn ihr einfach mit Expedia, der Travel-Dealz-Flugsuche oder Momondo herumspielt.

Die Business Class von Egyptair

Von Europa nach Kairo wird leider nur eine Boeing 737-800 eingesetzt. Dort sind in der Business Class immerhin Recliner Sitze in einer 2 – 2 Anordnung verbaut und nicht wie in Europa üblich Economy Sitze mit einem blockierten Mittelsitz. Von Kairo geht es weiter nach Asien in einem Airbus A330 oder einer B777. Dort sind die Sitze leider nur Angle Lie-Flat Sitze (170°) verbaut. Ein Review findet ihr bei Upgrd.com: Business Class on EgyptAir’s new A330-300 from Paris to Cairo. Außerdem wichtig zu wissen: Alkohol wird an Bord von Egyptair nicht ausgeschenkt.

Meilen

Die Flüge werden in die Buchungsklasse Z gebucht. Damit gibt es bei vielen Star Alliance-Vielfliegerprogrammen zwischen 100% und 200% der Entfernungsmeilen. Bei Miles&More und Aegean Miles+Bonus gibt es 150%. 200% erhaltet ihr bei Egyptair Plus, SAS EuroBonus und TAP Portugal Victoria.

Für einen Hin- und Rückflug nach Bangkok könnt ihr so bis zu 12.600 x 150% = 18.900 Status- und Prämienmeilen sammeln. Bei 200% sind es 25.200 Meilen. Die Flüge sind eine gute Möglichkeit ein gutes Stück an den Star Alliance Gold Status heran zu kommen. Mehr dazu hier: Fünf schnelle Wege zum Star Alliance Gold Status.

Quelle: YHBU

Titelbild: © underworld - stock.adobe.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
  1. deal scheint tot zu sein, nix unter 1800 zu finden, jedenflls für april, also gerade nochmals bei Air China zugeschlagen, teurer aber besser…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.