EgyptAir Plus: Schnell den Star Alliance Gold Status erreichen dank Familien-Account

The Club at Sea Lounge Seattle Ausblick

Das Vielfliegerprogramm EgyptAir Plus hat eine nette Besonderheit, die euch schnell zu einem Star Alliance Gold Status verhelfen könnte: Man kann mit bis zu fünf direkt verwandten Familienmitgliedern (Vater, Mutter, Ehefrau/-mann, Kinder) ein Family Miles Account eröffnen und gemeinsam Prämien- und, das ist etwas besonders, auch Statusmeilen sammeln!

Zum Deal ›

Die Option, gemeinsam mit der Familie oder sogar Freunden Prämienmeilen zu sammeln und einzulösen, gibt es bei einigen Vielfliegerprogrammen z.B. British Airways Executive Club, Aegean Miles+Bonus (ab dem Silver Status) oder Asiana Club (nur für die fehlenden Meilen für eine Prämie). Doch das man gemeinsam Statusmeilen sammeln kann, ist eine absolute Ausnahme!

Dadurch kann es viel einfacher sein, die benötigten 60.000 Statusmeilen für den Star Alliance Gold Status zusammen zubekommen. Leider erhalten aber nicht alle Familienmitglieder den Status sondern nur der jeweilige Hauptinhaber. Die einzelnen Familienmitglieder erhalten auch nur eine eigene Vielfliegernummer, die in der Buchung hinterlegt werden muss und keinen eigenes Account bei EgyptAir Plus.

Durchführung

Um ein Familienmitglied zu seinem EgyptAir Plus Account hinzuzufügen, muss man eine Email auf Englisch mit dem vollen Namen, einem Scan des Passes, dem genauen Verwandtschaftsverhältnis und den Kontaktdaten (vermutlich Postanschrift, Email, Telefonnummer) an customeraff@egyptair.com schicken.

Anschließend erhält man die Vielfliegernummer, die in der Buchung hinterlegt sein muss.

Regeln

Allerdings muss man einige Regeln beachten:

  1. Das Familienmitglied muss mindestens 2 Jahre alt sein.
  2. Es werden keine Meilen für Flüge vor der Registrierung des Familienmitgliedes gutgeschrieben.
  3. Der Antrag sollte mindestens eine Woche vor dem ersten Flug abgeschickt werden.
  4. Jedes Familienmitglied muss seine eigene Vielfliegernummer bei der Buchung und spätestens am Check-in/Gate angeben.
  5. Für durch Familienmitglieder gesammelte Meilen gibt es keinen Statusbonus.
  6. Für jede Änderung an dem Familienaccount werden 1.000 Prämienmeilen von dem Account des Hauptinhabers abgezogen.
  7. Jedes Mitglied darf maximal bei einem Familienaccount teilnehmen.

Star Alliance Gold Status erreichen

Bei EgyptAir Plus gibt es vier Statuslevel: Mit der Registrierung erhält man den Blue Status und kann auf allen Star Alliance-Flügen, Status- und Prämienmeilen sammeln.

Silver Card

Um die Silver Card zu erhalten muss man 30.000 Statusmeilen sammeln. Dafür gibt es aber (scheinbar) kein zeitliches Limit.

Damit erhält man gleichzeitig den Star Alliance Silver Status und somit eine höhere Wartelistenpriorität. Außerdem kann man auf Flügen mit EgyptAir den Fast Track durch die Sicherheitskontrolle nutzen, profitiert von bevorzugter Gepäckbehandlung und bekommt 20% mehr Meilen gutgeschrieben.

Die Silver Card ist anschließend 24 Monate gültig. Um den Status um weitere zwei Jahre zu verlängern, muss man 15.000 Meilen oder 16 Segmente sammeln.

Golden Card

Das Ziel sollte aber sein, die Golden Card zu erhalten. Dafür muss man innerhalb von zwei Jahren nach erreichen der Silver Card, weitere 30.000 Statusmeilen sammeln. Insgesamt benötigt man also 60.000 Statusmeilen für die man bis zu vier Jahre Zeit hat.

Dadurch erhält man den begehrten Star Alliance Gold Status und damit viele Vorteile auf allen Star Alliance-Flügen:

  • Priority Check-in
  • Zusätzliches Freigepäck & bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Fast Track durch die Sicherheitskontrolle und z.T. bei der Einreise
  • Loungezugang zu über 1.000 Star Alliance Gold-Lounges inklusive einem Gast
  • Höhere Wartelistenpriorität
  • Priority Boarding

Außerdem erhält man auf allen EgyptAir-Flügen 30% mehr Meilen gutgeschrien und darf Meilen an andere Mitglieder übertragen.

Die Golden Card ist wiederum zwei volle Jahre lang gültig und für die Requalifizierung werden nur 30.000 Statusmeilen oder 32 Segmente innerhalb der Statusgültigkeit benötigt.

Platinum Card

Wer insgesamt eine Millionen Statusmeilen auf EgyptAir-Flügen erflogen hat, erhält die Platinum Card und damit den Star Alliance Gold Status auf Lebenszeit.

Meilengutschrift

Zwar ist es schön und gut nur 60.000 Statusmeilen für den Star Alliance Gold Status zu benötigen, aber wie schwer ist es diese Meilen zu erhalten? Fliegt man nur in der billigsten Economy-Buchungsklasse durch die Gegend, wird man es bei EgyptAir Plus schwer haben!

In den günstigsten Buchungsklassen auf Lufthansa-Flügen in der Economy Class KLT und der Business Class P gibt es bei EgyptAir Plus überhaupt keine Meilen gutgeschrieben. Wer nur in diesen Buchungsklassen unterwegs ist, sollte auf ein anderes Programm, z.B. SAS EuroBonus mit bis zu 100% der Entfernungsmeilen, ausweichen. Mehr dazu hier:

Prämienmeilen einlösen

Die Prämienmeilen kann man bei EgyptAir und auf allen Star Alliance-Flügen einlösen. Für 70.000 Prämienmeilen + 400€-500€ Steuern & Gebühren gibt es z.B. einen Oneway-Flug in der Lufthansa First Class von Frankfurt/Main oder München in die USA. Ein Business Class-Flug gibt es für 45.000 Prämienmeilen.

Fazit

EgyptAir Plus ist in dieser Hinsicht wirklich eine Besonderheit. Wer selber viel fliegt und die Familie nur ab und zu z.B. in den Urlaub mitnimmt, kann sehr schnell den Star Alliance Gold Status erreichen. Trotzdem sollte man auf die Buchungsklasse genau achten und sich an alle Regeln halten.

Quelle: AwardWallet, The Points Guy

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Also ich hab mich wie geschrieben angemeldet, dann per Google translate eine Nachricht an den Support geschrieben und gebeten meine Frau und mich in einem Familienaccount zusammen zu fassen , dies ging eigentlich sehr fix. Nach einer Woche war das erledigt. Ich erwähne noch das ich meinen Pass und den meiner Frau eingescannt hatte und als PDF mitgeschickt habe, Kurioserweise wird meine Frau mit ihrem Mädchennamen im Familienaccount geführt. Warum das so ist weiß ich nicht, wahrscheinlich weil dort steht geborene…… Ich hoffe es gibt kein Ärger bei Vergabe der Meilen dann weil ihr Name ja nicht übereinstimmt? Wir sind gespannt ob es klappt.

    Antwort

  2. muss ich meine frau und meine mutter vorher anmelden bei egyptair? oder vergeben die dann eine vielfliegernummer?…..hab mich jetzt dort auch angemeldet um gemeinsam meilen zu sammeln.

    Antwort

  3. Die 32 Segmente zur Requalifikation: Müssen die mit EgyptAir erfolgen werden oder geht das auch mit anderen Fluggesellschaften, die in der Star-Alliance sind?

    Antwort

    • Soweit ich das verstanden habe zählen da alle Star Alliance-Segmente. Allerdings sind sehr sehr viele Buchungsklassen u.a. Lufthansa K & P (siehe oben) komplett von Meilen- und damit auch vom Segmentesammeln ausgeschlossen.

      Antwort

  4. Ich habe mich am Montag zu dem Programm angemeldet. Die Online-Anmeldung hat problemlos geklappt (Mitgliedsnr. direkt vergeben und virtuelle Blue Card zum Ausdruck) und am nächsten Tag kam noch eine Bestätigung per eMail. Als nächstes habe ich meine Frau wie beschrieben per eMail als Familienmitglied angemeldet. Hier warte ich noch auf die Bestätigung.
    Da wir im März / April mit China Airlines in „R“ von FRA nach AKL fliegen sollte es dafür zu zweit ca. 56000 Meilen geben. Dann fehlen nur noch 4000 bis Gold und die sollten bis Ablauf von TK Gold Ende des Jahres auch noch zu schaffen sein. Ich wollte eigentlich den TK Gold verlängern und habe auch schon ein paar Meilen gesammelt (die Reise nach NZ würde zum Verlängern ausreichen), aber das Halten von Gold bei MS mit nur 30000 Meilen in 2 Jahren und dann noch zu zweit ist doch viel einfacher. Ansonsten sehe ich auch keine grossartigen Vorteile von TK M&S gegenüber EgyptAir Plus. Der Kundenservice von EgyptAir Plus kann auch nicht schlechter sein als der von Miles & Smiles. Von der „neuen“ TK Website und den widersprüchlichen Informationen (alt zu neu und unterschiedliche Sprachversionen) garnicht zu reden.

    Antwort

    • Ich habe am letzten Sonntag (12.03.2017, Werktag in Ägypten) die Bestätigung für den Family Account bekommen. Es hat zwar ca. 4 Wochen gedauert, aber Hauptsache es hat geklappt.
      Der EgyptAir Service in Kairo scheint wohl sehr stark zurückzuliegen in der Beantwortung von Anfragen. Doch Dank der Unterstützung (Mail an den zuständigen manager in Kairo) einer sehr netten und hilfsbereiten Dame im Frankfurter Büro aus der Marketing Abteilung wurde der Antrag doch noch rechtzeitig vor unserem Flug bearbeitet. Montags hat sich dann die nette Dame telefonisch gemeldet und mir auch noch Programminformationen auf deutsch zugeschickt. Ein wirklich sehr guter Service der deutschen EgyptAir Vertretung.

      Antwort

  5. Wo hast du denn die Gold Qualification Requirements her? Ich finde die nirgends auf der Website von denen und google hilft auch nicht :/

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.