Emirates Begleittarife: Business Class ab 1.999€ nach Asien

Emirates Airbus A380 Bar

Bei Emirates gibt es wieder Begleittarife in der Business Class buchbar. Die Flüge starten bei 1.999€ nach Asien und ab 2.999€ nach Australien. Man muss mindestens zu zweit fliegen, um von diesen Tarifen gebrauch zu machen.

Zum Deal ›

Das sind sicherlich nicht die günstigsten Business Class-Flüge in diese Regionen aber Emirates hat i.d.R. ein deutlich höheres Preisniveau als die Konkurrenz. Ob das Produkt den Aufpreis wert ist, muss jeder selber entscheiden.

Folgende Ziele sind buchbar:

  • Dubai: 1.999€
  • Bangkok, Thailand: 1.999€
  • Phuket, Thailand: 1.999€
  • Singapur: 1.999€
  • Peking & Shanghai, China: 1.999€
  • Hong Kong: 1.999€
  • Kuala Lumpur: 1.999€
  • Kapstadt & Johannesburg, Südafrika: 2.299€
  • Sri Lanka: 2.299€
  • Mauritius: 2.599€
  • Malediven: 2.599€
  • Seychellen: 2.599€
  • Bali, Indonesien: 2.599€
  • Melbourne / Adelaide / Brisbane / Sydney, Australien: 2.999€
  • Auckland & Christchurch, Neuseeland: 3.299€

Emirates fliegt ab Deutschland von Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München via Dubai zu vielen Zielen weltweit.

Die Business Class von Emirates

Die Business Class von Emirates verfügt über Lie-flat Sitze in allen Flugzeugen. Besonderheit: Jeder Sitz hat eine eignen gekühlte Minibar mit Getränken. An Bord des Airbus A380 gibt es sogar einen abgetrennten Bereich mit einer Bar für die Business- und First Class-Passagiere. Außer in der Boeing 777-300ER hat auch jeder Passagier direkten Zugang zum Gang.

Einen Eindruck von der Emirates Business Class gibt es bei GlobalTraveler.TV auf YouTube:

Buchen

Die Flüge sind bis zum 17. August 2017 direkt auf Emirates.com für Reisen zwischen dem 10. August und 31. Oktober 2017 (letzter Abflug) buchbar.

Ihr müsst für mindestens zwei Personen buchen. Es sind aber auch mehr als zwei Personen möglich!

1. Klasse Rail&Fly und Chauffeur-Service inklusive

Von und zum Flughafen bietet Emirates seinen Business Class-Kunden einen kostenlosen Chauffeur-Service an. Allerdings darf die Entfernung zwischen Flughafen und Abholadresse nicht mehr als 40 km betragen. Jeder zusätzliche Kilometer wird mit 1,95€ berechnet.

Ansonsten kann man natürlich auch Rail&Fly kostenlos nutzen. Für Business Class-Passagiere sogar in der 1. Klasse.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Titelbild: © Emirates

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. 3 000 Euro vs. 1 700 mit Air China Business ist schon ein krasser Unterschied. Also ich finde den Sale ein wenig teuer.

    Antwort

    • Ja, aber trotzdem auch mit Emirates deutlich günstiger als vor 1 – 2 Jahren. Einige halten halt von der Emirates Business Class sehr viel und zahlen den Aufpreis. Ich würde lieber Qatar oder Etihad nehmen. Letztere haben aber zuletzt die Preise auch ganz schön angezogen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.