18
Jan

Buenos Aires ab 341€ mit Lufthansa

Lufthansa Airbus A330

Es gibt derzeit extrem günstige Flüge mit Lufthansa und GOL nach Buenos Aires, Argentinien. Den Hin- und Rückflug via Sao Paulo gibt es ab 341€. Dabei handelt es sich vermutlich um einen Error Fare!

Von München ›

Von Frankfurt/Main ›

Von Berlin ›

Die Flüge sind außerdem ab Hamburg, Hannover, Bremen und Leipzig buchbar.

Momondo München - Buenos Aires

München – Buenos Aires für 341€

Termine findet man viele von Ende April bis Juni 2015. Einfach ein wenig mit den Daten spielen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:
Destinations:
Themen:
Kategorie: Economy Class, Error Fares
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

46 Kommentare bei “Buenos Aires ab 341€ mit Lufthansa
  1. markoblnmarkobln sagt:

    Balthasar, Du hast nicht wirklich die LH gebeten, sich das Ticket anzuschauen, ob alles okay ist? Autsch…
    Manchmal denke ich, es wäre doch besser, FD-Tarife nicht in Blogs zu bringen und in den Foren zu belassen, in denen man mit Interesse schon immer dran kam…

    • BalthasarBalthasar sagt:

      Weiß net wo der Unterschied ist, wenn Du „nachfragst bei LH warum denn Deine Sitzplätze gecancelt seien“??

      Weißte ist Hose wie Jacke. Hab denen auch ganz sicher net gesagt:“Ähmmm, übrigens, bitte schauen Sie doch genau hin auf das Ticket, ich vermut mal, dass es n EF ist.“

  2. BalthasarBalthasar sagt:

    Hatte auch mit LH heut telefoniert wg. Sitzreservierung und myOffer Option: beides nicht möglich, „da keine LH etix“. Also, wie bereits festgestellt, Sitzplätze erst am CI erhalten :-/

    Aber, das Positive war: das Ticket ist so Gültig und man kann es so abliegen. LH meinte, es gäbe da nix zu beanstanden von der LH Seite…

    Hoffentlich sieht das dann auch die AR so…

    P. S. In der Tat wäre es eine Horrogeschichte wenn man über einen Skyteam Hub gereroutet worden wäre. Hab da keine Erfahrung mit Skyteam bis auf AF u KL, aber die sollen auch net so optimal sein im Vergleich zu *A.

  3. markoblnmarkobln sagt:

    Naja, ich bin mir nicht sicher, inwieweit LH das Ticket sieht aber die werden das ja auch entsprechend ggü. AR verrechnen.
    Dass AR über MAD/BCN/ROM routet denke ich nicht (Horror!) da müssten sie einen dann von AEP auch erst nach EZE schaffen… je nachdem, wann sie was ändern wollten. Ich mache mir grds. eher Sorgen, dass die stornieren und man ihnen auf legalem Weg nicht so gut beikommt. Aber eigentlich mache ich mir recht wenig Sorgen, FD hat bei mir sonst auch schon öfter geklappt. Aber halt noch nie mit AR.
    Wir fliegen erst Mitte Mai, irgendwer vorher?

  4. markoblnmarkobln sagt:

    Wäre übrigens super, wenn hier jemand dann mal posten würde, der das abgeflogen ist und kurz berichtet (evtl. Probleme, wie läuft Umsteigen in GRU/GIG mit dem Gepäck etc.). Meine Flüge sind erst Ende Mai.
    Ich konnte Sitzplätze bei LH gegen Gebühr reservieren, allerdings wurden sie jetzt wieder gecancelt und die Gebühr der Kreditkarte gutgeschrieben. Auf Nachfrage: da kein LH Ticket, keine Reservierung „möglich“. Nun ja…

    • Andy MAndy M sagt:

      Das ist doch eine sehr gute Nachricht! Das heisst doch, das LH das Ticket im Grunde nach akzeptiert.

      Aber danke, für den Hinweis, das heisst man kann sich um einen besseren Platz eh erst am Check Inn Schalter bemühen.

      Ob alles klappt?
      Mit dem einzigen was ich noch rechne, das man ggf. noch umgebucht wird 😉 – und über die Europa Hubs von AR in Rom + Madrid + BCN geroutet wird. ;))

  5. chrischris sagt:

    Vielleicht kann mich jemand hier beruhigen…

    Rufe ich meine SABRE-Buchung mit der seat24/travelstart Buchungsnummer über virtuallythere.com auf, so finde ich meine Buchung „confirmed“ aber KEIN „eTicket Receipt“ (wie sonst üblich, z.B. bei EY)! Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht?
    Rufe ich jedoch die Buchungen einzeln über die Airlines auf (LH/AR), werden mir aber etix-Nummern angezeigt…

    Noch eine Frage; über LH gibt es die Möglichkeit auf ein Upgrade in die PremiumY zu bieten. Jedoch kommt stets eine Fehlermeldung -kann es am etix/044-Stock liegen?!

    Vielen Dank!

  6. markoblnmarkobln sagt:

    Also ich kann mittlerweile auch bei LH in der Buchung Sitze für LH buchen, nicht im Hauptfeld unter Sitzplatzreservierungen (da kann man es dann nicht auswählen) aber rechts über das Menü, da geht es. Wobei mich auch interessieren würde, über welche Seite Du an die LH Exitrow kamst, ohne die 90 Euro pro Strecke zu lassen 😉
    G3 konnte ich auch über deren Seite reservieren, AR geht nix.

    • Andy MAndy M sagt:

      😉 Danke für den Hinweis, klappt nun auch bei mir. Nur über meinen miles+more account (immer noch) nicht ^^. Wenn du ne miles+more karte hast, kannst du da dann den AR Flug reservieren lol*.

      Aber Emergency Exit gibts hier (LH) nimmer – nur die erste Reihe nach der Premium-Eco für 90€.

  7. Andy MAndy M sagt:

    Du hast sogar Plätze reservieren können?

    Geht über meine m+m Lounge leider nicht ;(
    Ich kann auf der Lufthansa Seite für AR AEP-GRU reservieren.
    GOL, wird abgelehnt aus technischen Gründen. Für den LH-Teil, ich komm ins Flugzeug rein, aber dort sind alle Plätze grau und vergeben.

    Auf der AEP-Seite kann ich auch keine Plätze reservieren, kann nur die Buchungsdaten sehen.

    Auf der GOL-Seite komm ich auch nicht auf den LH-Flug rein (not available before x.xx = 1 Woche vor Abflug)
    Habe gestern mal allgemein bei LH angerufen, ob das sein kann, da ich über ein Reisebüro gebucht habe , keine Plätze reservierbar sind obwohl ich eine LH-Flug-Nr. habe. Sie kein Grund, aber wir müssten das bei der Buchung direkt prüfen. Leider hatte ich den Buchungscode nicht zur Hand.
    (PS natürlich auch keine Destination genannt).

    Gruß
    Andy

  8. DannyDanny sagt:

    Ich habe auch vom 27.04. bis zum 04.05. sogar ab Hamburg gebucht. 359,10 €.

    Habe über Travelstart gebucht. Zuerst bekommt man nur einen Buchungscode von Lufthansa, in einer weiteren Mail, wo mir Hotels vorgeschlagen werden, stehen dann auch die Buchungscodes von GOL und Aerolineas Argetinas. Damit komme ich bei allen drei Airlines auf die jeweiligen Buchungen.

    etix sind ebenfalls ausgestellt worden, noch am Sonntag, hatte aber etwas gedauert.
    Exit-Seats habe ich auch schon reservieren können, ging aber auch erst gestern Abend.
    Das geht natürlich über die anderen Airlines erheblich günstiger als über die Lufthansa Seite, die wollten doch tatsächlich 90 € haben…

    Also bisher scheint alles gut gegangen zu sein.

    Das ist übrigens die Preisaufschlüsselung des etix;)

    EUR 209.00
    EUR 42.18 OY (Air Transport Tax)
    EUR 9.87 DE (Security Tax)
    EUR 17.12 RA (RA)
    EUR 0.06 RD (Passenger Service Charge – Domestic)
    EUR 26.59 RD (Passenger Service Charge – Domestic)
    EUR 37.30 XR (Airport Tax – Domestic)
    EUR 8.49 QO (Immigration Tax)
    EUR 8.49 TQ (Security Tax)

    Total Fare EUR 359.10

  9. markoblnmarkobln sagt:

    Ist übrigens schon seit gestern mittags tot der deal… Also Johannes, falls Du das kennzeichnen magst 🙂

  10. markoblnmarkobln sagt:

    Je nachdem, wie das gebucht wurde kannst Du Teile oder alles auch auf der AR-Seite (linked allerdings zu virtuallythere von Sabre) sehen. Ich habe zwei Buchungen zu unterschiedlichen Daten und die eine ist rein Amadeus, hat aber dort (CMT) beim AR-Leg einen PNR angegeben, der Teile auch bei AR abrufen lässt. Die andere Buchung ist rein Sabre und wird komplett bei AR angezeigt. Wichtiger ist mir allerdings, dass bei LH jeweils alle Flüge drin sind…

    Wurden die AMS-Flüge dann auf G3 Ticketstock gebucht oder LH?

    • Andy MAndy M sagt:

      Also zu AMS:
      Keine Ahnung Habe beim Recherchiren nur Ergebnise wie
      AMS-(FRA-GIG)(MUC-GRU)-BUE LH/GOL
      EZE-FRA-AMS (LH komplett gesehen)

      Danke für die Info, habe jetzt bei AR die Buchung einsehen können.

      • BalthasarBalthasar sagt:

        EZE ist auch nicht AEP. EZE wird direkt von LH angeflogen, AEP nicht. Daher ist es normal, dass ab AMS die Tickets über LH ausgestellt wurden. Meine Buchung lässt sich bei AR und auf der LH Site anschauen. Ist auch klar, weil man zwei unterschiedliche Buchungscodes hat.

        Wie auch immer, bin ich sehr gespannt Junx, wie die Sache ausgeht! Drücke uns auf jeden Fall allen die Daumen!

  11. Andy MAndy M sagt:

    Denke ich mal auch dass die Verrechnungen haben, und untereinander haben Airlines und Reisebranche auch besrimmt Sonderkonditionen.

    🙂

    Auf der AE Seite kommt man gar nicht auf die Buchung nur
    Bei LH und checkmytrip

    PS:
    Bei dem AMS BUE waren auch Strecken ohne AE dabei nur GOL und LH.

  12. markoblnmarkobln sagt:

    Das kann sein, aber die werden ja irgendwie saldiert verrechnen und wahrscheinlich fällt es nichtmal auf. Zumal AR seit der Zwangs-re-verstaatlichung ohnehin massig Verluste fliegt und da keiner so genau hinschaut …

  13. BalthasarBalthasar sagt:

    Ich glaub, dass wenn’s ein „inoffizielles Sondersngebot“ sein sollte, dann müsste es aber ein von AR und nicht LH sein, ds alle Tickets auf AR ausgestellt sind. Und das ist eher unwahrscheinlich, weil dieser Flug nicht mal Codeshare ist.

    Wenn die es nicht merken, dann zahlt AR ne Menge Geld an LH für diese Flüge….. :-/

    Kann uns allen aber egal sein! 😉

  14. peter6622peter6622 sagt:

    okay. danke für die Infos.
    bin immer noch sehr unsicher, würde aber sicher nichts mit vorkasse oder direktüberweisung buchen wollen.
    Juni kann ich nicht, für mich kommt nur ca- eine Woche Aufenthalt im April bis spätestens anfang mai infrage – und da finde ich wie gesagt nix bei seat24/travelstart.
    und ob ich logitgravel (die mir ja im Prinzip nicht unsympatisch wären da PayPal möglich und die auch im genannten Zeitraum einige günstige preise hätten) immer noch nicht von irgendjemandem erfolgreich gebucht werden konnten werde ich wohl passen:(.
    trotzdem viel spass in BsAs:-)

  15. markoblnmarkobln sagt:

    Vielen Dank! Bei uns jetzt auch über travelstart ausgestellt auf 044 AR-Stock. Auf 220 wäre mir lieber gewesen für den Fall der Fälle wenn zwischendurch was schief läuft aber gut. Komischerweise wurde eine Buchung komplett als Amadeus-Buchung gemacht, die andere ist originär Sabre und hat nur einen Amadeus-Teil. Sitzplätze gehen aber nur bei G3 zu reservieren.
    Was die Suche über momondo angeht, wird in der Kalenderansicht oft nicht das angezeigt, was man später doch buchen kann, wird dann doch oft billiger als es auf den ersten Blick aussieht…
    Jetzt mal schauen und hoffen, dass es nicht bald wieder storniert wird.

  16. peter6622peter6622 sagt:

    @andi: gratuliere auch dir! hast du auch bei seat24 gebucht?
    dann scheint das wohl zu funktionieren.
    was mich wundert (und etwas stuzig macht)ist:
    über momondo nach seat24 oder travelstart (wie Johannes das gelinkt hat) gibt’s nur ganz wenige dieser günstigen EFs (und leider offenbar keinen mit ca. 1 Woche Aufenthalt im April/mai).
    wenn ich aber auf logitravel suche und die kalenderansicht wähle dann gibt’s jede menge davon – nur dass es wie es aussieht (so hat zumindest jemand anderswo berichtet) bei Buchung über logitgravel nicht durchgeht dh Storno kommt tagsdrauf.
    ich versteh es erlich gesagt nicht ganz…

    • Andy MAndy M sagt:

      Ich hab im Juni gebucht, 1 Woche Aufenthalt
      von Di-Mi. Vorallem noch Super Flugzeit! Nur einmal 2,5 und 4 Std Aufenthalt in GRU.
      Ich habe auf Travelstart.de gebucht….
      Großes Plus Abflug um 22:10 ab MUC!

      Mir ist das auch alles sehr schleierhaft, als ich die AMS -Errorfare geprüft habe….waren da teilweise auch legs über MUC dabei, jedoch ab MUC 200 bis 300 € mehr, und nun geht das alles ab dem Homebase-Land des Major-Carrier von diesem Flug??!

      Scheint mir nun fast ja schon ein innofizielles Sonderangebot zu sein ;))-Das natürlich wg pricing-und marketing nicht offiziell promoted wird.
      Oder werden schon mal die neuen Germanwings ehm Eurowings Tarife ausprobiert ;))

  17. Andy MAndy M sagt:

    Hey Leutz,

    habe jetzt auch gebucht, vorallem ab München……-also nicht erst nach AMS tingeln. Yes.

    Ist das nun Fix?
    auf LH nur die 44- Etix Nr.
    auf checkmytrip stehen alle flüge als confirmed/bestätigt drinnen.

    Nochmal cool danke für die Updates….
    dass es auch ab München geht 😉

    und endlich kommt mal die Südhalbkugel drann 😉

    Grüße
    Andy aus München

  18. peter6622peter6622 sagt:

    @tobi: rechtherzlichen dank für deine super Infos.
    wollte aufgrunddessen eigentlich direkt buchen…bis ich anderswo gelesen habe dass (zumindest die leute die bei logitravel gebucht haben) bereits das Storno bekommen haben:(.
    jetzt bin ich wieder unschlüssig!
    @balthasar: gratuliere. wo hast du denn gebucht und für wieviel?
    bin hin und her gerissen ob ichs nicht doch riskieren soll.

    • BalthasarBalthasar sagt:

      Habe es bei Seat24 gebucht, Peter. Für Juli.

      Meine Tickets sind schon ausgestellt, einsehbar auf lh.de unter meine Buchungen. Das Einzige was fehlt ist die LH etix Nummer.

      Wo genau hast Du von Stornierungen gelesen?

  19. peter6622peter6622 sagt:

    hallo zusammen (hi johannes),
    ist ein sehr verlockendes angebot (zumal es jetzt anscheinend auch ab muc gehen soll).
    leider habe ich mich mit argentinien bzw. buenos aires bislang noch überhaupt nicht beschäftigt dh. ich habe KEINEN PLAN bzgl.:
    -ist der Zeitraum april-Juni ne gute Reisezeit?
    -ist argentinien/buenos aires ne teurer Stadt oder kann man dort auch für kleines Geld gut übernachten?
    – ist buenos aires ne sichere Stadt in der man sich einigermassen frei und (bei normalem verhalten) sicher alleine bewegen kann (auch abends)?
    -Visum? Impfungen?
    -wie ist das Preisniveau in buenos aires (übernachten, essen, taxi/öffeentl…)
    -kommt man mit englisch dort einigermassen durch?
    -und last but not least…ist buenos aires ne tolle/sehenswerte Stadt welche die lange anreisestrapazen auch wirklich lohnt (denn leider würde es „nur“ mehr oder weniger ein städtetripp denn ich habe so oder so nur etwa 1 Woche zeit).
    ich werde den abend natürlich noch nutzen um mich etwas schlau zu machen aber es wäre natürlich super wenn jemand von euch vllt. schon irgendwas weiss und seine Infos mit mir teilen würde:-)
    also danke im voraus…
    p.s.
    @Johannes: vor 2 jahren hab ich auf deiner seite den errorfare MUC-HKG für 306 euro gebucht (5 tage HKG)…und das war Spitzenklasse (allerdings war ich in bereits zuvor schonmal in HKG so dass ich wusste was auf mich zukommt)

    • JohannesJohannes sagt:

      War leider bisher noch nicht in Argentinien deswegen kann ich dazu leider nichts sagen.

    • TobiTobi sagt:

      Also ich war schon öfter in Argentinien und liebe das Land und die netten Leute!
      Zu deinen Fragen:
      Also im April und Mai ist es noch angenehmer Herbst, ab Juni wirds dann langsam echt kalt, mit z.T. sehr dollen Temperaturunterschieden zwischen Nacht und Tag. Ich finds im Sommer eigentlich schöner, aber Buenos Aires selbst ist immer sehenswert! Eine riesige Stadt, mit tollen und interessanten Ecken und zum Teil weniger schönen, wo man die Armut spürt. Seit dem argentinischen Wirtschaftscrash 2001 ist das ehemalig sehr reiche Land deutlich verarmt. Zum anderen ist der Peso für Europäer sehr günstig geworden. Ich würde dir empfehlen das meiste an Geld in Devisen, also einfach Euro mitzubringen, da du vor Ort zu einem wesentlich besseren Kurs, als dem offiziellen tauschen kannst. Zum einen gibt es Wechselstuben, die dir den besseren Kurs (nennt sich Blue Rate) anbieten (rund um den Plaza Italia), den besten Wechselkurs bekommst du aber im Microcentro in der Innenstadt (callle Florida und Lavalle) bei den Händlern auf der Straße. Große Angst braucht man nicht zu haben, die Polizei toleriert diese Wechselgeschäfte und achtet darauf, dass den Touristen nichts passiert. Auch sonst passieren am Tage eigentlich wenig Verbrechen, aber am Abend oder Nachts sollte man sich in zwielichtigen Ecken doch mit dem Taxi, was auch sehr billig und an jeder Ecke zu bekommen ist, fortbewegen. Visum brauchst du als Deutscher keins und auch Impfungen sind keine besonderen nötig. Englisch ist kein Problem, obwohl die meisten Porteños doch aufgeschlossener sind, wenn man Spanisch spricht.
      Es gibt viele europäische Ecken, was daran liegt, dass viele ihre Wurzeln in Europa haben. Zum übernachten würde ich dir nicht das Zentrum empfehlen, sondern Palermo, Belgrano oder Recoleta. Das sind etwas wohlhabendere Bezirke mit schönen Kneipen, Bars und Plätzen. „Palermo-Soho“ ist ein schönes Szeneviertel, was mich an eine Mischung zwischen Kreuzberg und Miami erinnert, würde dir empfehlen dort mal nach Unterkünften zu gucken. Die Ubahn (Subte) ist gut ausgebaut und man ist auch schnell in der Innenstadt oder am neu groß aufgezogenen Hafen Puerto Madeiro (wenn du gerne ins Casino gehst, ist das dort liegende Casinoschiff eine kleine Attraktion).
      Eine Woche ist für die Stadt wirklich nicht viel, das reicht wohl gerade für das „Standard-Touristenprogramm“, was du auch in jedem Reiseführer findest.
      Falls es dich interessiert, kannst du auch ein paar deutsche Ecken besuchen, wo sich deutsche Auswanderer „sammeln“, in Villa Ballester oder Belgrano gibt es kleine deutsche Geschäfte oder Restaurants, wo man sich zum Teil fühlt, als wäre die Zeit vor einigen Jahrzehnten stehen geblieben, da die deutschen Auswanderer die Entwicklungen in Deutschland nicht mitgemacht haben.
      Wenn du noch Fragen hast, frag ruhig, ansonsten ganz viel Spaß!
      P.S. Das Fleisch musst du durchprobieren und darf man unter keinen Umständen verpassen. Am Besten auch mal eine Parillada mit allen möglichen Sorten Fleisch bestellen, ruhig auch die teurere Variante, da du sonst die besten Schnitte verpasst!

      • BalthasarBalthasar sagt:

        Muy bien, Tobi!

        Jetzt weiß ich wo ich mir ne Unterkunft suchen werde.

        Hab auch gebucht. Tickets sind ausgestellt, bisher hab ich aber nur elektronische Ticketnummer von Aerolineas Argetinas (044….) bekommen. Keine LH etix, die mit 220… geht?

        Aber das Ticket sei trotzdem so gültig, hieß es.

        Subba Tipp, Johannes!
        So günstig komm ich nie wieder nach Buenos Aires 🙂

  20. Andy MAndy M sagt:

    Und in Frankfurt kann man beim Rückflug ja Tschö sagen 🙂

    Schade, dass ich für mich kein passendes Datum gefunden habe.

    Aber Möglichkeiten gabs genug! Super Info.

    Hoffe ihr habt bestätigte Tickets 🙂

  21. MarcelMarcel sagt:

    Hi Freunde,

    Deal ist noch aktiv. Gerade 28.10.-09.11. gebucht.

    AMS-MUC-GRU-AEP EZE-FRA-AMS

    350 EUR

    SUPER Deal!

    Danke Johannes

  22. DudeDude sagt:

    Gerade vom 29.10.-22.11. gebucht. Über Supersaver.nl scheint es noch zu gehen. Besten Dank!

  23. JohannJohann sagt:

    Ich suche Anfang August bis Ende September, kann aber leider nix finden..

  24. TobiTobi sagt:

    Sehr gut, gerade 25.8-30.9. gebucht.

  25. JonesJones sagt:

    Schade, find auch nix mehr. Hoff dass es jemand (aus)nutzen konnte 😀

  26. ChrisChris sagt:

    Über die LH Homepage findet man es auf jeden fall nicht „mehr“.

  27. FabianFabian sagt:

    Geht auch 6.-14. April bzw. 3.-14. April für ~330€…

  28. Jörg GernerJörg Gerner sagt:

    ich finde zwar den preis zBsp 15.09 – 06.10 € 326..aber keine klassen und würde gern wissen …a) upgradefähig ?? .. b) meilenberechtigt oder buchungsklassen ?? … kannst du mir hier weiterhelfen ..??

    lg jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*