19
Mai

EU-Roaming ohne Vertrag dank Prepaid-SIM

EU Roaming ohne Vertrag

So langsam wird es eng für die Mobilfunkprovider: Ab dem 15. Juni 2017 kann man in der gesamten EU mit seiner deutschen SIM-Karte zum selben Preis wie im Inland telefonieren, SMS versenden oder sein Datenvolumen nutzen! So langsam richtigen sich auch die Provider auf den Wegfall der Roaminggebühren ein und bieten ihre Neukunden oder Bestandskunden nach einer Vertragsverlängerung an, kostenlos im EU-Ausland zu telefoniere und zu surfen.

Doch was macht man bis Mitte Juni 2017, wenn man mitten in der Vertragslaufzeit steckt? Eine Prepaid-SIM besorgen wo EU-Roaming inklusive ist! Bisher bietet diese nur Vodafone mit CallYa an. Die Freikarte kann man sich komplett kostenlos und ohne laufende Kosten zuschicken lassen:

CallYa Prepaid Freikarte bestellen ›

Anschließend müsst ihr die Karte aufladen und könnt für 9,99€ für 4 Wochen den z.B. CallYa Smartphone Special-Tarif buchen und somit 750 MB Datenvolumen und die Vodafone-Flat (SMS & Minuten) + 200 Einheiten in andere Netze (1 Einheit = 1 Minute oder 1 SMS) EU-weit nutzen.

Vodafone CallYa Freikarten

Europaweit mit der Vodafone CallYa Prepaid SIM-Karte telefonieren und surfen

Achtung: Wollt ihr den Tarif nur für 4 Wochen nutzen, müsst ihr vor Ablauf der 4 Wochen den Tarif kündigen (nicht die SIM-Karte). Sonst verlängert sich die Tarifoption um weitere 4 Wochen, solange ihr Guthaben auf der Karte habt.

Wem 750 MB nicht ausreichen, der kann bis zu 2 GB extra hinzubuchen: 250 MB kosten 4,99€, 750 MB 9,99€ und 2 GB 19,99€. Diese Internet-Optionen verlängern sich auch automatisch.

In Deutschland surft ihr übrigens mit der maximal möglichen LTE-Geschwindigkeit (225 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload) im Netz von Vodafone. Nach Verbrauch des Datenvolumens, geht es mit 32 kbit/s weiter. Damit kann man immerhin noch Instant Messenger (WhatsApp, iMessage…) zum versenden von Textnachrichten nutzen.

Jetzt die Freikarte bestellen ›

Quelle Senkung Roaming-Gebühren: Europäisches Parlament

Destinations:
Themen: , ,
Kategorie: Allgemein
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

12 Kommentare bei “EU-Roaming ohne Vertrag dank Prepaid-SIM
  1. TrapezundATrapezundA sagt:

    Bestellt die Karte doch nicht im Netz, kauft sie direkt im laden. Ob ich nun für 0,- ohne Guthaben bestelle und auflade, oder im laden inkl. 10,00€ für 10,00 € kaufe. Unterstützt denFachhandel und da könnt ihr auch fragen stellen.

  2. fingertippfingertipp sagt:

    Hallo Johannes! Falls man den Tarif wieder ändern möchte, um nicht die monatlichen 9,99 EUR zu bezahlen, sollte man dann in den Talk&SMS-Tarif wechseln (monatliche Nutzungspauschale: 0,00 EUR), falls man die SIM zu einem späteren Zeitpunkt wieder nutzen möchte. Richtig?

  3. AlexAlex sagt:

    Johannes: Weißt du, ob die Datenoptionen, die man zum kostenlosen Talk&SMS Tarif zubuchen kann auch ohne Roaminggebühren in der EU gültig sind oder muss man zwingend die kostenpflichtigen Special oder Allnet Flat Tarif buchen? Ich brauch nur Internet, kein SMS oder Telefon und such eine Prepaid-Datenkarte, die ich um EU-Ausland ohne Roaming benutzen kann, aber nur ohne monatliche Grundgebühren. Danke für die Info 😉

  4. huhuhuhu sagt:

    Ich habe genau deshalb die Calla geholt. Bei Amazon/Ebay gibs mit 10€-25€ Startguthaben für 3€-13€

  5. ClaudioClaudio sagt:

    Das hier ist sicher auch interessant:
    https://www.ortelmobile.de/optionen.html#tab-42

  6. MaxMax sagt:

    Das bedeutet ich kann für 9,99 Euro + 19,99 Euro insgesamt 2,75 GB im EU-Urlaub nutzen?

    Wie sieht es mit LTE-Nutzung im Ausland aus?

    • JohannesJohannes sagt:

      Genau! LTE sollte, soweit vom Netz unterstützt, auch im Ausland funktionieren. Ist zumindest bei meinem Vodafone Red M-Tarif ohne Probleme möglich.

  7. MichaelMichael sagt:

    Ist das nicht besser?: http://www.mydealz.de/deals/neue-sehr-preisagressive-monatlich-k%C3%BCndbare-aktionstarife-von-drillisch-mit-bis-10-720393

    simply o2 LTE 1.500: Allnet Flat | SMS Flat | 1.500 MB bei 50 Mbit/s LTE | EU-weit 100 Freiminuten oder -SMS | EU-weit 100 MB Datenvolumen | 9,99 € / Monat | 14,99 € einmalige Anschlussgebühr | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme | monatlich kündbar

    • JohannesJohannes sagt:

      Stimmt das ist auch kein schlechtes Angebot. Schau ich mir noch einmal genau an allerdings sind mir direkt zwei Punkte aufgefallen: 1. 15€ einmalige Anschlussgebühr und 2. ist das eher ein Vertrag ohne 24-monatige Laufzeit und keine Prepaid SIM-Karte. D.h. bestellt man sich die Karte dann werden direkt 9,99€/Monat fällig und man muss mindestens 30 Tage vor Monatsende kündigen. Da ist man mit der Vodafone CallYa deutlich flexibler weil man den Tarif immer für 4 Monate buchen kann, keine Anschlussgebühr hat und theoretisch bis 1 Tag vor der Verlängerung die Option kündigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*