Europcar Privilege Club Status Match für Miles&More-Statusinhaber

Europcar Status Anschreiben
gültig

Die Autovermietung Europcar bietet einen Statusmatch für Vielflieger bei Miles&More an. Dazu müsst ihr euch nur über die Landingpage für das Vielmieterprogramm Europcar Privilege Club anmelden und dabei eure Miles&More Kartennummer hinterlegen:

Anschließend wird der Match sofort bestätigt!

Europcar matcht euch auf folgende Statusstufen:

  • Miles&More Blue (kein Status) –> Privilege Club
  • Miles&More Frequent Traveller –> Privilege Executive
  • Miles&More Senator –> Privilege Elite
  • Miles&More HON Circle Member –> Privilege Elite VIP

Nach Registrierung ist der Status für zwei volle Jahre gültig.

Statusvorteile

Die Vorteile der Verschiedenen Privilege-Stufen könnt ihr hier bei Europcar nachlesen. Nachfolgend eine Zusammenfassung:

  • Privilege Executive (regulär nach 10 Anmietungen / 40 Miettagen):
    • Einfaches Upgrade nach Verfügbarkeit.
    • Kostenloses Wochenende in der Kompaktklasse beim Aufstieg in den Status (leider beim Status Match ausgenommen).
    • Einmalig einen 20€ Gutschein nach der fünften Anmietung im Executive Status.
  • Privilege Elite (regulär nach 25 Mieten / 85 Miettagen):
    • Alle Vorteile des Executive-Status
    • Doppeltes Upgrade nach Verfügbarkeit
    • Kostenloser Zusatzfahrer bei Anmietung zum Privatkundentarif
    • Wieder ein kostenloses Wochenende in der Kompaktklasse beim Aufstieg in den Status (beim Match ausgenommen)
    • Einmalig einen 30€ Gutschein nach der fünften Anmietung im Elite Status.
  • Privilege Elite VIP (regulär nach 40 Mieten / 130 Miettagen):
    • Kostenloser Priority Pass (allerdings wohl nur in der Standard-Variante welche normalerweise 79€/Jahr kostet und man für jeden Besuch 24€ zusätzlich zahlen muss) nach der fünften Miete im Elite VIP Status und einen 30€ Gutschein. Allerdings nur einmal pro Mitgliedschaft.
    • Wieder ein kostenloses Wochenende in der Kompaktklasse beim Aufstieg in den Status (beim Match ausgenommen)

Status Match durchführen

Die Durchführung ist ziemlich selbsterklärend. Über den Link auf der Landingpage kommt ihr zu einem Anmeldeformular auf der Europcar Seite. Dieses Formular füllt ihr aus, hier gebt ihr auch eure Miles&More Nummer an. Anschließend werdet ihr sofort gematcht:

europcar match jul18
Der Status Match erfolgt sofort

Ihr könnt euch danach auf der Europcar Webseite einloggen. Dazu benötigt ihr die Europcar ID und das Passwort. Beim Passwort handelt es sich um euer Geburtsdatum im Format DDMMYYYY (bei 4. Oktober 1997 z. B. 04101997). Nach dem Login wird euer Status sofort angezeigt:

europcar match 2 jul18
Der Status wird auch im Profil sofort angezeigt

Nun könnt ihr von den verschiedenen Privilege-Vorteilen profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Deren Seite treibt mich in den Wahnsinn.
    Das kriege ich angezeigt, wenn uch alles bestätigen will. Da ist aber alles korrekt und vollständig:
    [Identity Card] Expiration date must be in future.

    Wenn jemand eine Lösung kennt, versuche ich es noch mal. Ansonsten gebe ich auf, Miete eh meistens bei anderen.

    Antwort

    • Ich gehe davon aus, es geht hierbei um den Führerschein. Ich hab den Match gestern ohne Probleme hinbekommen ohne Kreditkarteninfos eingeben zu müssen. Was den Führerschein betrifft, einfach das Ausgabedatum eingeben und das Ablaufdatum (das es bei uns ja nicht gibt) frei lassen. War kein Problem.

      Antwort

  2. Ich bin seit längerem Europcar Elite, aber nicht über Statusmatch, sondern übers mieten;) Statusmatch ist meiner Meinung nach sinnlos, weil es in der Tat eher selten Upgrades bei Europcar gibt, während in der Tat häufig bei Sixt bessere Autos abgegeben werden. Aber: Durch den Match bringt man sich um den wichtigsten Vorteil der Stufen: Gratismieten! Der einzige andere Vorteil ist der Gratiszweitfahrer ab Elite, aber naja, braucht man ja auch eher selten. Warum dann bei Europcar mieten? Weil man regelmäßig die beste Rate, und zwar 30 Prozent unter Sixt, bekommt, und dabei tatsächlich das Auto das man gemietet hat.

    Antwort

  3. Meine Erfahrungen mit europcar:
    billige Preise billiger Service.
    Dreckiges Auto bekommen und MONATE nach der Rückgabe (self-return, Schlüssel in den Briefkasten) dann soll ich auf einmal Aussagen über irgendwelche Beschädigungen machen die auf verschwommen aufgedruckten Mini+Fotos im Anschreiben dokumentiert waren.

    Nach mehreren Kontaktversuchen meinerseits dann Funkstille – vermutlich erledigt.

    So gehe ich doch nicht mit Kunden um…

    Antwort

    • @ Matthias
      ….dann sei doch so gut und gib Autovermietungen an mit der Du GUTE Erfahrungen gemacht hast [gute Preis/Leistung]. Lars macht das durch die Höherstellung von Sixt besser. Danke
      Selbst hab ich zulange kein Auto mehr gemietet um hier mitzuspielen.

      Antwort

  4. Ich habe einen Statusmatch mit Sixt Diamond zu Europcar gemacht. Aber sorry meine Erfahrungen sind nicht so gut. Sixt macht es einfach besser. Warum? Bei Europcar bekommt man ein Auto und ne Menge Papierkram. Richtige Upgrades dagegen nicht.
    Bei Sixt bekommt man ein Auto was Spaß macht, selbst im kleineren Klassen. Überschrift ist oft auch nicht mehr notwendig. Das ist wie Apple zu Android 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.