Startseite Miles/Points Eurowings: Wo kann ich Meilen sammeln?

Eurowings: Wo kann ich Meilen sammeln?

Eurowings

Immer mehr Strecken werden nicht mehr von Lufthansa sondern von Eurowings bedient. Die Low-Cost-Airline ist anders als ihre Mutter Lufthansa kein Mitglied der Star Alliance. Trotzdem ist es möglich, bei einigen Vielfliegerprogrammen Meilen zu sammeln. Wir zeigen euch wo ihr auf Eurowings-Flügen am besten Meilen sammeln, einlösen und sogar Statusvorteile genießen könnt.

Boomerang Club

Im Eurowings eigenen Bonusprogramm Boomerang Club erhaltet ihr ganz einfach 10 Meilen für jeden ausgegeben Euro. Wie ihr die Punkte einlösen könnt, seht ihr in der Tabelle unten:

Einlösetabelle Bomerang Club
Bereits ab 10.000 Punkten erhält man im Boomerang Club einen Freiflug

Statuslevel gibt es im Boomerang Club keine und die Meilen können ausschließlich für Eurowings-Flüge eingelöst werden. Einen Prämienflug gibt es ab 10.000 Meilen + geringe Zuzahlung. Eure Meilen verfallen nach 24 Monaten, außer im seid im Besitz der Eurowings Kreditkarte.

Miles&More

Genauso wie für die restliche Lufthansa-Gruppe erhaltet ihr bei Miles&More auch für Eurowings-Flüge Prämienmeilen in Abhängigkeit vom Flugpreis. Statuslose Mitglieder erhalten 4 Meilen pro ausgegeben Euro, Statusmitglieder 5 Meilen pro Euro.

Statusmeilen sind dagegen abhängig von der Buchungsklasse. Auf allen Flügen erhaltet ihr mindestens einen fixen Meilenbetrag zwischen 125 Meilen in den günstigsten BASIC/SMART-Tarifen bis 1.500 bzw. 2.000 Meilen für Flüge in der BIZclass. Auf längeren Flügen spielt zudem die Flugstrecke eine Rolle. Je nach Buchungsklasse gibt es zwischen 25% und 200% der geflogenen Meilen. Statusmitglieder erhalten zudem 25% Executive Bonus. Außerdem zählt jeder Eurowings-Flug zu den 30 Segmenten, durch die ihr den Frequent Traveller Status erreichen könnt.

Miles&More Eurowings Sammeltabelle
Bei Miles&More gibt es bis zu 200% der geflogenen Meilen

Ihr könnt Meilen für Eurowings-Flüge im Rahmen der normalen Flugprämientabelle einlösen. Auch eine Kombination von Star Alliance- und Eurowings-Flügen ist in einer Buchung möglich. Die Meilen verfallen zudem nach 36 Monaten. Außer ihr besitzt einen Status oder die Miles&More Kreditkarte.

HON Circle Member und Senatoren erhalten zudem Loungezutritt wenn sie im SMART-, BEST– oder BIZ-Tarif gebucht haben. Frequent Traveller ebenfalls, allerdings nur innerhalb Europas.

United Airlines MileagePlus

Das wahrscheinlich attraktivste Partnerprogramm von Eurowings ist United Airlines MileagePlus. Dort erhaltet in allen Buchungsklassen gleich viele oder mehr Prämienmeilen als bei allen anderen Programmen.

Mileage Plus Eurowings Sammeltabelle
Prämienmeilen vergibt United vergleichsweise großzügig

Zudem erhaltet ihr mindestens 100% Premier Qualification Miles (Statusmeilen), auch in den günstigsten Buchungsklassen. Seid ihr Premier-Mitglied, gibt es außerdem selbst auf Kurzstrecken mindestens 500 Statusmeilen.

Mileage Plus PQM Eurowings Sammeltabelle
Selbst in den günstigsten Economy-Klassen gibt es 100% Premier Qualification Miles (Statusmeilen)

Meilen könnt auch auf Eurowings-Flügen einlösen, auch in Kombinationen mit anderen Star Alliance-Fluggesellschaften. Ebenfalls erhaltet ihr als United Premier Gold, Platinum und 1k Zugang zu Lufthansa-Lounges.

Die Meilen verfallen, wenn ihr während 18 Monaten keine Aktivität auf ihrem MileagePlus Account habt. Genau wie bei Aeroplan reicht hier das Sammeln oder Einlösen von nur einer Meile, um die Gültigkeit alle gesammelten Meilen um weitere 18 Monate zu verlängern.

Air Canada Aeroplan

Bei Air Canada Aeroplan sammelt ihr Prämien- und Statusmeilen auf allen Eurowings-Flügen. Für Flüge in der Economy Class gibt es pauschal 50% der geflogenen Meilen, in BEST erhaltet ihr 125% und in BIZ 150%.

Meilen für Eurowings-Flüge einlösen ist dagegen leider nicht möglich. Nach 12 Monaten ohne Aktivität verfallen die Meilen bei Aeroplan. Eine Aktivität, d. h. das Sammeln oder Einlösen von mindestens einer Meile, ist aber einfach zu erreichen. Somit ist es deutlich einfacher die Meilen dauerhaft ohne Status zu horten.

ANA Mileage Club

Auch bei ANA könnt ihr Meilen für Eurowings-Flüge sammeln. Es handelt sich dabei jedoch lediglich um Prämienmeilen (Partner Miles). Zudem ist ANA auch vergleichsweise geizig in der Meilenvergabe: für günstige Economy-Flüge gibt es lediglich 30% der geflogenen Meilen. Besonders ungünstig ist die Meilenvergabe in BEST (N, E), denn auch hier gibt es lediglich 30% der Meilen.

ANA Eurowings Sammeltabelle
In günstigen Economy-Klassen muss man sich bei ANA mit 30% Meilengutschrift zufrieden geben

Meilen könnt ihr für Eurowings zu den normalen Werten für Partner-Airlines einlösen. Zudem erhaltet ihr als Platinum und Diamond Mitglied auch Zugang zu Lufthansa-Lounges auf Eurowings-Flügen. Eure gesammelten Meilen verfallen nach 36 Monaten.

Zusammenfassung

Je nach Profil und Prioritäten kann es bei unterschiedlichen Programmen Sinn machen seine Eurowings-Flüge gutschreiben zu lassen. Am attraktivsten dürfte für viele jedoch United Airlines MileagePlus sein. Wer sich nicht für Statusvorteile interessiert und seine Meilen auch wieder für Eurowings-Flüge einlösen möchte, sollte sich zudem auch den Boomerang Club anschauen. Dort erhaltet im Vergleich zu Miles&More 10 statt 4 Meilen für jeden ausgegeben Euro und könnt Freiflüge schon für 10.000 Meilen buchen.

Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir für eure alle Informationen nochmal als Tabelle zusammengestellt:

Vergleichstabelle Eurowings Programme
Überblick über die verschiedenen Einlöse- und Sammelmöglichkeiten
Air Canada
Aeroplane
ANA
Mileage Club
Eurowings
Boomerang Club
Miles&MoreUnited Airlines
Mileage Plan
Prämienmeilen
xxxxx
StatusmeilenxUnited Airlines
Mileage Plan
xx
Einlösenxxxx
Statusvorteilexxx
Meilenverfall12 Monate
36 Monate
24 Monate
24 Monate
18 Monate

Eine gute Möglichkeit, um schnell zu überprüfen wie viele Meilen ihr in eurer Buchungsklasse erhaltet, ist zudem die Website Wheretocredit. Dort werden allerdings nur Prämienmeilen abgebildet. Das Thema Loungezugang auf Eurowings haben wir zudem in einem weiteren Beitrag für euch nochmal detailliert erklärt:

Titelbild: © Lufthansa Group
  1. Hab schon mehrmals meine United-Meilen für Flüge auf Eurowings eingelöst… meistens von Köln nach Palma, ab 8000 Meilen und rund 15 Euro Steuern und Gebühren gibt es auch kurzfristig Lounge-Zugang (zumindest in Deutschland, Star Gold), Aufgabe-Gepäck und Sitze mit mehr Beinfreiheit. Und das bedeutet auch, wenn die EW mal den A330 nach Mallorca einsetzt, dass man ohne Aufpreis die auf Langstrecke als „Best Seats“ verkauften Premium Eco Sitze bekommt. Auf dem Rückweg mache ich das in der Regel aber nicht, weil in Spanien mangels Vereinbarung kein Lounge-Zugang möglich ist…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.