FAQ zum ErrorFare von Oman Air

Da derzeit sehr viele Gerüchte und Vermutungen über den Oman Air ErrorFare kursieren, versuche ich hier etwas aufzuklären.

Derzeit gilt immer noch die Regel: Oman Air NICHT kontaktieren!

Werden die Tickets storniert?

Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich keine verlässliche Aussage/Beweis, dass komplette Tickets von Oman Air storniert worden sind.

Das einzige was storniert wurde sind Teilflüge vom Bangkok nach Kuala Lumpur mit Malaysia Airlines. Diese wurden aber erst gar nicht als confirmed ausgestellt. Vermutlich muss dieser Codeshare Flug separat von Oman Air bestätigt werden, was nicht getan wurde. Nach einem gewissen Zeitraum ändert sich der Status automatisch auf cancelled. Dies muss nicht per Hand geschehen.

Darf Oman Air die Tickets stornieren?

Die rechtliche Lage ist kompliziert und ich bin kein Anwalt.

Natürlich ist es unfair: wenn wir ein Ticket buchen, haben wir meistens keine Möglichkeit, kostenlos zu stornieren. Eine Airline hingegen soll das können?
Irgend ein Mitarbeiter von Oman Air hat hier wohl vergessen ein paar Zahlen einzugeben und damit fällt es für mich unter menschliches Versagen und das kann jeden von Uns passieren.

Ich gehen da mit dem Motto dran: Mal gewinnt man, mal verliert man. Es gab schon sehr viele Preisfehler die durchgegangen sind und meine Erfolgsquote liegt deutlich über 50%.

Beispiele für stornierte und nicht stornierte ErrorFares:

  • Storniert: Bangkok – Deutschland für 190 Euro 
  • Durchgegangen: Turkish Airlines Warschau – Kuala Lumpur für 633 Euro

Ist der Flug stornierbar/umbuchbar?

Jein. Da es sich ohnehin um einen Angebot gehandelt hat (nur geplant nicht so günstig), muss bei Stornierung vor Abflug eine Gebühr von 100 Euro gezahlt werden. Eine Umbuchung ist für 50 Euro möglich (+evt. anfallende Gebühren des Reisebüros). Bitte auch hier noch einige Wochen/Monate warten!

Info: Die Regeln gelten für die Tarifbestimmungen DLITMDE in der Buchungsklasse D.  Da einige Tickets aber auch in der Buchungsklasse C gebucht sind, können die Angaben abweichen.

Wo kann ich meine Buchung einsehen?

Mit dem 5-stelligen Buchungscode, den ihr von ebookers oder Expedia erhalten habt, könnt ihr direkt bei Oman Air unter View Itinerary die Buchung einsehen.

Warum habe ich keinen Sitzplatz?

Das kann viele Gründe haben. Zum Beispiel kann der Flug in der Business Class überbucht sein. Das heißt aber nicht gleich, dass ihr nicht mitfliegt. Spätestens bei Check-in wird euch ein Sitzplatz zugewiesen und wenn ihr Glückt habt, werdet ihr wegen Überbuchung in die First Class geupgradet.

Solltet ihr trotzdem akut den Drang haben, einen festen Sitzplatz zu benötigen, ruft bitte noch nicht Oman Air an. Die ersten Flüge gehen im November und bis dahin ist noch genug Zeit.

Kann ich meinen Sitzplatz online ändern?

Nein. Das ist bei Oman Air nur telefonisch oder per Email möglich. BITTE warte damit aber noch mindestens einen Monat!

Soll ich jetzt schon Hotels buchen?

Auf keinen Fall! Solange die Hotels nicht kostenlos stornierter sind ist das ein großes Risiko. Bis November fließt auch noch viel Wasser den Rhein herunter.

Kann ich den Limousinenservice nutzen?

Business Class Flüge in der Buchungsklasse D sind vom Limousinenservice ausgenommen. Die meisten Flüge sind in der Buchungsklasse D gebucht.

Weitere Fragen?

Ihr könnt gerne ein Kommentar hinterlassen, falls noch Klärungsbedarf besteht.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. habe gerade bei omanair umgebucht , erste umbuchung kostet nichts-die zweite umbuchung kostet 100€ bangkok-münchen

    Antwort

  2. Hallo Johannes,
    wie genau kann ich die Umbuchung durchführen? Über Oman oder das Reisebüro? Wann sollte man diese durchführen?
    Viele Grüße,
    FabFoe

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.