Startseite Flüge Economy Class Bangkok: Hin- und Rückflüge ab 391€ mit Etihad Airways

Bangkok: Hin- und Rückflüge ab 391€ mit Etihad Airways

Bangkok, Thailand

Die 5-Sterne-Airline Etihad Airways hat einen neuen Sale aufgelegt: Von München via Abu Dhabi nach Bangkok in Thailand könnt ihr schon für 391€ pro Person hin und zurückreisen. Der Abflug von Düsseldorf und Frankfurt ist gegen Aufpreis möglich. 23 kg Freigepäck sind inklusive.

Von München für 391€ ›

Von Frankfurt für 431€ ›

Von Düsseldorf für 455€ ›

Momomndo MUC-BKK Etihad

Mit der 5-Sterne Etihad nach Thailand

Ebenfalls preislich interessant sind die Tickets mit Abflug von Zürich. Hier reist ihr mit der 5-Sterne-Gesellschaft Cathay Pacific. Mehr Infos in diesem Artikel:

Suchen & Buchen

Die Flüge werden mit verschiedenen Widebody-Langstreckenjets durchgeführt, ganz überwiegend allerdings mit der Boeing 777. Bei allen Verbindungen ist ein Umstieg in Abu Dhabi erforderlich, wo ihr allerdings gleich Anschluss habt und nicht lange warten müsst. Hier die Angaben aus den Fare Rules:

Buchungszeitraum: bis zum 30. Juni 2018

Reisezeitraum: 19. August bis 30. November, 1. Dezember bis 13. Dezember, 31. Dezember bis 10. April.

Mindestaufenthalt: 4 Tage oder Nacht von Samstag auf Sonntag

Buchungsklasse: T (25% Meilen bei vielen Programmen)

Suchen: Google Flights (Anleitung)

Buchen: Empfohlene Buchung über die Etihad-Website, bester Preis über Momondo

Hotels in Bangkok

In Bangkok kann man für verhältnismäßig wenig Geld in sehr guten Hotels übernachten. Vor der Buchung solltet ihr auf jeden Fall diese Gutscheine ausprobieren:

Quelle: fly4free

Titelbild © pranodhm – fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Hallo Johannes,
    bei diesem Artikel ist Dir kleiner Fehler unterlaufen Ethiad fliegt nicht über DOHA. Dir ist ja sicher bekannt, dass gerade die Golfstaaten im „Klinsch“ mit Katar liegt und Qatar Airways weder Dubai noch Abi Dhabi anfliegen darf. Im Gegenzug dürfen deren Airlines nicht über Katar fliegen.

    Aber mal ein großes DANKE für alle Deine Tipps, ich selber habe schon einige Flüge dadurch gebucht u.a. den FIRST CLASS Flug mit LH von Athen über FRA nach Shanghai.

    Gruß aus Dubai
    Martin

    Antwort

  2. Hallo Johannes, leider finde ich keine Flüge zu dem Tarif von HAM nach BKK mit AirFrance zwischen dem 15. August – 15. Dezember 2018? Irgendein Tipp?
    Gruß,
    Christian

    Antwort

  3. die og. Raten sind nur über die online Suchmaschinen möglich, die ggf. 25-50€/Ticket Rabatt bieten, die aber dann ggf. durch das Fehler einer Kreditkart ohne Mehrkosten wieder drauf gehen (Visa, Amex, je nach Lust und Laune der Suchmaschine

    Antwort

  4. Hallo Johannes,
    leider kann ich auf der Seite von Oman Air das beschriebene Angebot nicht finden.
    Auch Momondo weist diesen Preis nicht aus.
    Wo ist das Angebot denn zu buchen.
    Gruss
    Heinz

    Antwort

  5. Ich war über Weihnachten im Oman, bin über Mascat eingereist.
    Der neue Flughafen ist noch nicht fertig, der alte ist eine Zumutung.
    Viel zu klein und schäbig.
    Aber:
    Man kann sich in die Lounge einkaufen (23 EUR pro Person) (zB über Expedia Aktivitäten)
    Wer einen Längern Aufenthalt am Flughafen hat sollte sich das Überlegen (Wir hatten Zugang über den Priority Pass) Es gibt dort a bissi Essen und sogar Alkohol, Bier gibt es aber nur Heineken und Fosters.

    Wer in den Oman Einreisen will:
    Die Immigration hat bei uns über 2h gedauert.
    Ich würde empfehlen (obwohl ich das normalerweise nicht mache) im Vorhinein das Geld in einem anderen Land in OMR zu wechseln.
    Vor Ort bei der Immigration verlangen sie insgesamt mehr als 10% Wechselprovision, bei Zahlung der Einreisegebühren mit Kreditkarte fallen ca 20 EUR Gebühren (zuzüglich die Gebühren der Bank) an.

    „Das Transitvisum kostet offenbar 12$“
    Dieses Transitvisum wurde vor einger Zeit Eingestellt.

    Antwort

  6. Transit-Flugreisende, die den internationalen Flughafen Maskat verlassen möchten, benötigen ebenfalls ein Visum zur einmaligen Einreise (Gebühr: 20,- OMR = ca. 50,- €). Einzelheiten sollten bei der befördernden Fluggesellschaft oder der Botschaft des Oman in Berlin erfragt werden – auswärtiges Amt (Website)

    Antwort

  7. Hallo,
    Kann man eigentlich mit klm oder air france ab Basel oder Zürich nach Bangkok buchen und die erste strecke nach amsterdam nicht antreten sondern erst in amsterdam die Reise antreten ? Wäre interessant, weil von mir ists nach Amsterdam fast näher als nach Basel oder Zürich.
    Gruß Frank

    Antwort

  8. lustige Mogelpackung: das groß posaunte wieder- einlösen von TB meilen gegen flugprämien sieht so aus : 2×35.000 meilen und 2 x 244 € gebühzr. toller deal….

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.