Startseite Flüge Economy Class Direktflüge nach Bergen, Norwegen ab 52€ mit EasyJet & Wideroe

Direktflüge nach Bergen, Norwegen ab 52€ mit EasyJet & Wideroe

Trolltunga, Norwegen

Die norwegische Airline Wideroe fliegt neuerdings von Hamburg und München direkt nach Bergen. Hin- und Rückflüge kosten von München derzeit nur 82€. Zudem gibt es Tickets von Berlin-Schönefeld mit EasyJet ab 52€. Aufgabegepäck ist leider nicht inklusive.

Ab Berlin für 52€ ›

Ab München für 82€ ›

Ab Hamburg für 97€ ›

Momondo MUC-BGO Wideroe

Mit Wideroe inkl. Gepäck nach Bergen

Die neuen Flugverbindungen mit Wideroe erfolgen mit der neuen Embraer E190-E2. Wideroe ist Erstkunde der neuen Jet-Generation und zumindest vorerst alleiniger Betreiber in Europa.

Bergen ist mit 280.000 Einwohner die zweitgrößte Stadt Norwegens. Sehenswert sind z.B. das Hafenviertel der Stadt sowie natürlich die umgebenden Fjordlandschaften.

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel in der Region ist die „Trolltunga“ (siehe Titelbild). Dabei handelt es sich um eine ungewöhnliche Felsformation. Die Anreise von Bergen ist mit einer knapp vierstündigen Autofahrt und anschließend langer Wanderung verbunden.

Suchen & Buchen

Wie lange die Flüge noch zum Aktionspreis verfügbar sein werden, ist nicht bekannt. Die Wideroe-Flüge ex Hamburg und München sind im Oktober, November und Dezember verfügbar und die Verfügbarkeit ist gut. Die Easyjet-Flüge ex Berlin sind zwischen September und November sowie zwischen Januar und März verfügbar.

Passende Termine könnt ihr über Google Flights (Anleitung) finden. Die Buchung ist dann ab 101€ direkt bei Wideroe möglich, über Momondo gibt es sogar fast 20€ Rabatt! Wollt ihr Aufgabegepäck haben, könnt ihr für insgesamt 20€ Aufpreis direkt auf der Airline-Website den „Eco“ Tarif buchen.

Hotels & Preise in Norwegen

Norwegen ist kein günstiges Reiseland. Mit Übernachtungskosten von 100€ pro Nacht in einem vernünftigen 3-Sterne-Hotel solltet ihr mindestens rechnen. Mit den folgenden Hotelgutscheinen könnt ihr noch ein paar Prozent sparen:

Dazu kommen die recht hohen Kosten für Einkäufe und Verpflegung. Auch Mietwagen und Benzin sind vergleichsweise teuer.

Quelle: Urlaubspiraten | Titelbild: © javarman

Titelbild: © javarman

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.