6
Dez

Nonstop-Flüge nach Chicago, USA für unter 300€ von Berlin-Tegel

Chicago

Schon länger gibt es ab Berlin-Tegel immer wieder günstige Flüge in die Windy City Chicago. Jetzt sind Termine zwischen Januar und März wieder sehr günstig buchbar! Ab 293€ fliegt ihr nonstop mit Air Berlin in die USA:

Zum Deal ›

Alternativ könnt ihr ab 336€ auch Düsseldorf, Frankfurt/Main oder München via Berlin-Tegel nach Chicago fliegen.

Momondo TXl-ORD

Von Berlin-Tegel nach Chicago für 293€

Laut den Fare Rules sind die Flüge von Berlin-Tegel buchbar bis zum 19. Dezember 2016 für Abflüge zwischen dem 20. Januar und 10. März 2017. Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag und maximal drei Monate.

Buchen könnt ihr die Flüge entweder über Momondo und dann bei Kiss&Fly für 293€. Ich empfehle die Buchung direkt auf airberlin.com für 310€.

Hotels in Chicago

Im Flug Chicago

Die Auswahl an Hotels in Chicago ist riesig. Die Preise dagegen nicht so teuer wie z.B. in Manhattan.

Ich empfehle auch ein Hotel im Bereich The Loop oder entlang der Magnificent Mile (Einkaufs- und Flanierstraße) zu suchen. Von dort habt ihr den perfekten Ausgangspunkt um Chicago fußläufig zu erkunden.

Wollt ihr auch beim Hotel ordentlich sparen, lohnt es sich aktuelle Gutscheine zu benutzen:

Kreditkarte für die USA

USA Kreditkarte

Die USA ist DAS Land der Kreditkarten. Dort kann man wirklich alles mit Kreditkarte bezahlen. Oft wird die Bezahlung mit Kreditkarte sogar der Zahlung mit Bargeld vorgezogen.

Legt euch auf jeden Fall rechtzeitig eine Kreditkarte zu. Keine Sorge eine gute Kreditkarte muss nichts kosten:

Damit könnt ihr euch sogar das Geldtauschen ersparen!

Bild Kreditkarte für die USA: © olganik – Fotolia.com

Abflug von: ,
Destinations:
Themen:
Kategorie: Economy Class
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

26 Kommentare bei “Nonstop-Flüge nach Chicago, USA für unter 300€ von Berlin-Tegel
  1. MirjamMirjam sagt:

    Huhu, habe es über travelgenio für 291 Euro gefunden. Möchte dann weiter nach Los Angeles. Das wären 173 Euro mit Frontier. 17.02. hin, 01.03. zurück. Schneller und günstiger geht’s kaum. Danke für den Tip.

  2. tigerewitigerewi sagt:

    Das Angebot 02.11.16-09.11.16 ab Berlin nach Chicago und zurück (mit KLM und Air France), das bei momondo für 303,- € angeboten wird, ist bei edreams schon für 298,69 € zu bekommen. Unterschied: edreams weist für beide Flüge Delta Airlines aus.

    Bei http://www.travelgenio.de (über swodoo) fand ich das Angebot mit KLM und Air France sogar schon ab 297,23 €

    Statt immer nur die bei travel-dealz favourisierte momondo-Suchmaschine sollte man auch mal schauen, welche günstigen Suchmaschinen es noch gibt. momondo ist nicht in jedem Fall immer günstigster Anbieter. Ich schaue u.a. auch immer bei flug.idealio.de rein.

    • JohannesJohannes sagt:

      Naja das sind 6€ Unterschied = 2% Rabatt. Eigentlich kann man aber von der Buchung über Suchmaschinen nur abraten. Will man die Buchung ändern/stornieren, zahlt man kräftig an das Portal. Deswegen sollte man am besten direkt bei der Airline oder bei Expedia buchen.

      • tigerewitigerewi sagt:

        Tolle Antwort von dir! Immerhin 2 % sind besser als nix. Wenn man bei allen Produkten und Dienstleistungen 2 % sparen könnte, käme nach einem Jahr ein stolzes Sümmchen heraus. Außerdem werden die Flüge bei einem der von mir genannten Angebote von Delta Airlines ausgeführt. Da kann jeder für sich selber entscheiden, welches Angebot er annehmen will. Vielleicht ist Delta Airlines besser (von mir nicht geprüft!). Und wenn Du jetzt von Suchmaschinen abrätst, wer greift denn in seinen Artikeln auf Angebote von momondo zu? Du und das sogar, wenn man dir Angebote über andere Suchmaschinen meldet! Da muß man sich schon fragen, weshalb Du stets momondo präferierst.

        • JohannesJohannes sagt:

          Weil ich damit 1. Geld verdiene (irgendwie muss ich meinen Zeit finanzieren) und 2. mit die Suchmaschine transparent mit den Zahlungsmethoden umgeht.

          Übrigens kostet der Flug über Momondo und Travel2be aktuell 299€ bei Zahlung mit einer MasterCard.

          • tigerewitigerewi sagt:

            Das hatte ich mir schon gedacht, daß es eher finanzielle Gründe hat, weswegen du immer momondo verwendest.

            Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest, aber momondo leitet genauso wie idealo oder swodoo oder oder oder nur zu den eigentlichen Vermittlern bzw. Fluggesellschaften weiter und dort bezahlt man eine Reise. Somit gelten auch deren Zahlungsbedingungen. Deine Aussage, daß heute der oben vorgestellte Flug Berlin-Chicago, 02.11-09.11.16 sowohl bei momondo als auch travel2be 299,- € kosten würde, stimmt nicht. Ich habe es soeben geprüft und es wird nach wie vor als günstigster Preis 303,- € verlangt und es wird auf höhere Preise bei abweichender Zahlungsmethode hingewiesen, aber nicht auf günstigere. Auffällig ist, daß travelgenio über momondo für diesen Flug 306,- € verlangt (genau 306,12 €!) über swodoo verlangt travelgenio im günstigsten Preis aber nur 297,23 €. Außerdem habe ich obiges Angebot soeben bei opodo für gar nur 289,79 € gefunden. Somit beträgt die Differnez schon mehr 13,- € zu momondo. Und die sind nun wahrlich nicht unerheblich!

            http://www.opodo.de/#/results/type=R;dep=2016-11-02;from=TXL;to=CHI;ret=2016-11-09;collectionmethod=false;airlinescodes=false;internalSearch=true

          • JohannesJohannes sagt:

            Die ganzen Flugportale bieten über unterschiedliche Suchmaschinen unterschiedlichen Preise mit unterschiedlichen kostenlosen Zahlungsmitteln an. Das habe ich hier schon mal ausgiebig erklärt: https://travel-dealz.de/blog/billige-fluege/
            Das liegt also nicht an den Suchmaschinen sondern an den Flugbuchungsportalen 😉

            Wenn ich auf deinen Link zu Opodo klicke werden mit übrigens wieder 309€ angezeigt und dann muss man mit einer Via Pay Prepaid MasterCard oder Entropay bezahlen sonst kommen noch einmal 30€ Zahlungsgebühr on top.

            Es ist einfach eine Masche mit günstigen Preisen zu locken und dann mit Zusatzleistungen (z.B. Versicherungen) und vor allem Zahlungsgebühren groß abzukassieren.

    • detailjaegerdetailjaeger sagt:

      ich kann einer buchung bei edreams nur abraten. die erfahrung zeigt, dass bei supertollen angeboten der flug gerne auch mal storniert wird. das geld bekommt man wieder – logisch! allerdings dauert dies auch mal ein paar wochen…oder manchmal auch 3 monate.

  3. SevdaSevda sagt:

    Hallo Johannes, habe gerade bei Turkish arline gesehen,ödass sie wieder Qngevote von Stuttgart in die USA haben.öea gilt das gesamte Jahr ausser Mitte Juni bis Mitte August nicht.öMöchtenab 17. august von Stıttgart noch LA warum bekomme ich das Angebot nicht?

  4. ThomasThomas sagt:

    Welche Daten Juli, August ? Finde nur 675 Euro

  5. BobBob sagt:

    Funktioniert das auch andersrum? Also Chicago-Berlin hin und zurück?

  6. ELloELlo sagt:

    Ein Tipp von mir. Wenn ihr von Paris aus fliegt, ist jeder Flug ca. 200-300€ günstiger. Die Kölner können mit dem Thalys für insgesamt 70€ von und nach Paris reisen. Ein Vergleich lohnt sich.

  7. Tim.Tim. sagt:

    ***meinte das aufgegebene Gepäck wird durchgecheckt. Nicht das Handgepäck

  8. AaronAaron sagt:

    Hallo Johannes,
    wenn ich einen Flug von LH über DUS nehme wäre es doch bestimmt möglich auf dem Rückflug in DUS auszusteigen und den Flug nach Berlin verfallen zu lassen oder ?
    mfg Aaron

    • Tim.Tim. sagt:

      Sollte möglich sein. Musst nur drauf achten dass du mit Handgepäck reist. Das wird nämlich bis Berlin durchgecheckt.

      • JohannesJohannes sagt:

        Genau. Du kannst auch beim Check-in drauf bestehen, dass es nur bis Düsseldorf durchgecheckt wird. Allerdings garantieren, dass der Check-in Agent dazu bereit ist, kann ich nicht.
        Wähle dafür am besten eine möglichst lange Umsteigezeit in Düsseldorf.

  9. RonRon sagt:

    Hallo,

    ich will im August in die USA via Gabelflug nach Las Vegas Heimflug über Florida. Glaubt ihr, dass die Flüge noch billiger als 900/Person werden?

    Danke im voraus für eure Antwort(en)

  10. ALEX BuntALEX Bunt sagt:

    Unter 90 Minuten umsteigen ist sehr knapp. Solltest Du noch durch die Einreisebehörde müssen beim Zwischenstopp dann dürfte es so gut wie unmöglich sein den Anschlussflug zu erreichen.

  11. M WolfM Wolf sagt:

    Kann man eine Teilstrecke bei dem Ticket verfallen lassen? Wo rufe ich da am besten an?

  12. PepelsPepels sagt:

    Geht sogar bis April, bei Skysanner einfach Jahressuche eingeben, dann auf Kalender anzeigen lassen, gibt einige Flüge zu diesem Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*