Flüge in die Dominikanische Republik ab 389€ mit SkyTeam

Dominikanische Republik

Die SkyTeam-Fluggesellschaften Delta Airlines, KLM und Air France bieten aktuell günstige Flüge nach Santo Domingo, Dominikanische Republik in der Karibik an. Den Hin- und Rückflug gibt es bei Abflug in München, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart oder Berlin schon ab 386€ und das auch in den Schulferien.

von Stuttgart ab 389€ ›

von Hamburg ab 396€ ›

von München ab 398€ ›

von Frankfurt ab 402€ ›

von Berlin ab 402€ ›

Durchgeführt werden die günstigsten Tarife von Delta Airlines mit Umstieg in Atlanta, es sind aber auch Verbindungen mit (zusätzlichem) Umstieg in New York, Paris oder Amsterdam verfügbar.

momondo str sdq

Von Stuttgart nach Santo Domingo für nur 378€

Suchen & Buchen

Verfügbar sind die Hin- und Rückflüge für etwa 400€ bis November 2017, die Buchung muss bis zum 22. März 2017 erfolgen.

Google Flights (Anleitung) erlaubt die bequeme Suche nach passenden Terminen, anschließend empfiehlt sich ein Preisvergleich über Momondo.

Der Tarif erlaubt keinen Stopover, sodass maximal ein Tagesausflug in New York oder Atlanta eingebaut werden kann. Der Mindestaufenthalt beträgt drei Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal sind sechs Monate Aufenthalt möglich.

Hotels in der Dominikanischen Republik

Es muss nicht immer eine Pauschalreise sein! Ihr könnt einfach diese günstigen Flüge mit einem Hotel oder Ferienhaus kombinieren.

Eine Woche in einem gut bewerteten 3-Sterne Hotel gibt es ab 380€ für ein Doppelzimmer. Für ein gutes 5-Sterne-Haus wird in etwa das doppelte fällig.

Die bekannten Hotel-Gutscheine können dabei helfen, den Preis noch etwas zu drücken.

Quelle: fly4free

Titelbild: © Maciej Czekajewski – fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Der Preis ist zwar echt ganz gut, aber wenn ich daran denke, wie lange die Flugzeit ist, und noch zusätzlich ein Stopp in den Vereinigten Staaten.
    Wohl eher nur was für Hard-Core-Sparer, denen für die Anreise nichts zu blöd ist.

    Antwort

    • Kommt drauf an, was man vor hat. Für 401€ gibt es schon Tarife mit 2h Umsteigezeit in New York auf dem Hinweg und 9 oder 19 Stunden auf dem Rückweg. Der eine mag das als nervig empfinden, ich persönlich würde mich freuen, zusätzlich einen Tag New York in die Karibik-Reise mit einbauen zu können.

      Antwort

      • Ich bin noch nie über die USA in ein Drittland, aber was man so hört soll das ja ziemlich kompliziert sein.
        ESTA braucht man auf alle Fälle. Customs muss man wohl auch manchmal machen?
        Hast du damit schon Erfahrungen?

        Antwort

        • Einfach machen die US-Bestimmungen es Umsteigern tatstächlich nicht. Das komplette Einwanderungs- und Zoll-Prozedere muss leider durchlaufen werden, der Koffer kann in den meisten Fällen nicht durchgecheckt werden und ESTA ist auch erforderlich.

          Selbst habe ich damit noch keine Erfahrungen (war zwar schon öfters in den USA, aber nie im Transit), aber was man so hört, sind 2h in JFK zwar recht sportlich, aber machbar.

          Antwort

  2. wer oder was sind Sun Express? Eurowings Fluege in die Dom Rep und Miami werden von dieser Airline ausgefuehrt. Ist das nicht der Charterflieger in die Tuerkei?

    Antwort

    • Das ist SunExpress Germany, ein Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Eurowings hat die Flugzeuge von SunExpress Germany geleast.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.