Startseite Flüge Economy Class Karibik: Mit Air France nach Punta Cana für 338€ von der Schweiz (449€ mit Gepäck)

Karibik: Mit Air France nach Punta Cana für 338€ von der Schweiz (449€ mit Gepäck)

Dominikanische Republik

Die SkyTeam-Airline Air France bringt euch von der Schweiz zu Preisen ab 338€ in die Karibik. Genauer gesagt geht es vom EuroAirport Basel/Mulhouse/Freiburg und Zürich aus nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik.

Von Basel für 338€ ›

Von Zürich für 391€ ›

idealo BSL-PUJ

Mit Air France in die Dom. Rep. für 338€

Wollt ihr mit Gepäck reisen, bietet sich die Buchung des Standard-Tarifes direkt bei KLM an. Dieser ist ab 508 CHF (ca. 449€) zu haben:

Bei KLM buchen ›

KLM BSL-PUJ Gepaeck

Standard-Tarif für 100 CHF Aufpreis

Die Flüge erfolgen meist mit einem Umstieg in Paris. Teilweise gibt es Verbindungen mit Zwischenlandung in Santo Domingo auf dem Rückflug, ebenso könnt ihr inklusive Copa-Kurzstrecke über Panama fliegen.

Ähnlich günstige Tickets gibt es übrigens auch nach Kuba:

Nach Basel und Zürich könnt ihr von Deutschland aus ab 10€ je Strecke anreisen:

Anreise nach Basel

Der inernationale Flughafen Basel-Mühlhausen liegt zwar auf französischen Staatsgebiet, genießt aber ein binationalen Status. Deswegen lautet der Markennamen auch EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg.

Dank der Lage im Dreiländereck zwischen der Schweiz, Frankreich und Deutschland ist der Flughafen von Südwestdeutschland aus sehr einfach zu erreichen. Von Freiburg beträgt die Fahrzeit mit dem Auto unter einer Stunde und auch mit der Deutschen Bahn (Sparpreis Europa ab 19,90€) ist man nur knapp über eine Stunde unterwegs. Ähnlich schnell ist die Anreise von Zürich aus.

Der Flughafen verfügt über keine direkte Schienenanbindung. Deswegen muss man bei Anreise mit der Bahn eine zusätzliche Fahrzeit von 15 Minuten mit der Busline 50 in Kauf nehmen. Zu Spitzenzeiten fährt der Bus 10 Mal pro Stunde.

Außerdem wird der Flughafen direkt von Flixbus angefahren. Einfache fahrten gibt es z.B. von Freiburg ab 19,90€ oder von Zürich ab 11,90€.

Mit dem Flugzeut ist Basel mit Lufthansa (München, Frankfurt/Main) oder Easyjet (Berlin-Schönefeld, Hamburg) von Deutschland aus erreichbar.

Alle Dealz mit Abflug von Basel Flughafen

Anreise nach Zürich

Der Flughafen Zürich fungiert als Drehkreuz für Swiss, deren Urlaubsfluggesellschaft Edelweiss und Helvetic Airways. Im Jahr 2017 fertigte der Flughafen knapp 30 Millionen Passagiere ab und ist damit der mit Abstand größte Schweizer Airport. Für Aviation Geeks gibt es übrigens eine nette Aussichtsterrasse mit direkter Sicht auf das Vorfeld. 😉

Von Zürich bis zur Grenze nach Deutschland sind es nur rund 50 km. Aus Südwestdeutschland ist Zürich mit der Deutschen Bahn und SBB gut erreichbar. Mit dem Sparpreis Europa könnt ihr z.B. ab Stuttgart oder Freiburg bereits für 19,90€ in die Schweiz fahren.

Außerdem wird der Flughafen Zürich von zahlreichen deutschen Flughäfen aus angeflogen. Zum Beispiel mit SWISS, Lufthansa und Eurowings.

Alle Dealz mit Abflug von Zürich Flughafen

Suchen & Buchen

Das Angebot ist Teil der aktuellen „Dream Deals“ von KLM. Diese laufen noch bis zum 10. September 2018 für folgende Abflugzeiträume:

  • ab sofort bis 14. Dezember 2018
  • 8. Januar bis 22. Juni 2019

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag (oder 6 Tage). Maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Ziel verbringen.

Günstige Reisetermine findet ihr entweder über Google Flights (Anleitung) oder die Kalenderfunktion bei KLM. Buchen könnt ihr direkt auf KLM.com oder noch etwas günstiger über einen Preisvergleich wie idealo.

Meilen

Die Langstreckenflüge erfolgen in Buchungsklasse X. Das Meilensammeln ist somit nur bei Flying Blue möglich. Dort sammelt ihr mit einem Hin- und Rückflug nach Punta Cana 30 Statuspunkte und je nach Status ca. 1.200 bis 2.400 Prämienmeilen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Fly4Free

Titelbild: © Maciej Czekajewski – fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Der Preis ist zwar echt ganz gut, aber wenn ich daran denke, wie lange die Flugzeit ist, und noch zusätzlich ein Stopp in den Vereinigten Staaten.
    Wohl eher nur was für Hard-Core-Sparer, denen für die Anreise nichts zu blöd ist.

    Antwort

    • Kommt drauf an, was man vor hat. Für 401€ gibt es schon Tarife mit 2h Umsteigezeit in New York auf dem Hinweg und 9 oder 19 Stunden auf dem Rückweg. Der eine mag das als nervig empfinden, ich persönlich würde mich freuen, zusätzlich einen Tag New York in die Karibik-Reise mit einbauen zu können.

      Antwort

      • Ich bin noch nie über die USA in ein Drittland, aber was man so hört soll das ja ziemlich kompliziert sein.
        ESTA braucht man auf alle Fälle. Customs muss man wohl auch manchmal machen?
        Hast du damit schon Erfahrungen?

        Antwort

        • Einfach machen die US-Bestimmungen es Umsteigern tatstächlich nicht. Das komplette Einwanderungs- und Zoll-Prozedere muss leider durchlaufen werden, der Koffer kann in den meisten Fällen nicht durchgecheckt werden und ESTA ist auch erforderlich.

          Selbst habe ich damit noch keine Erfahrungen (war zwar schon öfters in den USA, aber nie im Transit), aber was man so hört, sind 2h in JFK zwar recht sportlich, aber machbar.

  2. wer oder was sind Sun Express? Eurowings Fluege in die Dom Rep und Miami werden von dieser Airline ausgefuehrt. Ist das nicht der Charterflieger in die Tuerkei?

    Antwort

    • Das ist SunExpress Germany, ein Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Eurowings hat die Flugzeuge von SunExpress Germany geleast.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.