Flüge nach Eilat, Israel ab 29€ pro Strecke mit Ryanair

Ryanair fliegt im Winterflugplan 2017 / 2018 von fünf deutschen Flughäfen nach Eilat, Israel. Von Berlin-Schönefeld, Bremen und Weeze gibt es Flüge zur Küstenstadt am Roten Meer schon ab 29€ Oneway. Return-Trips sind für 58€ möglich.

Von Berlin ab 29€ ›

Von Bremen ab 30€ ›

Von Weeze ab 30€ ›

Skyscanner SXF - VDA

Hin- und Rückflüge von Berlin nach Eilat für 58€ mit Ryanair

Die Landung erfolgt bis zur Eröffnung des neuen Flughafens am Ovda International Airport, welcher etwa 40km von Eilat entfernt liegt. Es existiert ein Shuttle-Service nach Eilat, welcher für 8€ je Strecke gebucht werden kann.

Wie bei Ryanair üblich sind im Preis weder Aufgabegepäck, noch Bordverpflegung inbegriffen. Immerhin erlaubt die Airline aber mittlerweile die Mitnahme eines Personal Item zusätzlich zum Handgepäckstück.

Ermöglicht wird der plötzliche Boom an Billigflügen nach Israel wohl durch staatliche Subventionen. Gemäß eines Berichts aus Februar werden Airlines die nach Eilat fliegen mit 45€ pro Passagier subventioniert.

Suchen & Buchen

Von den meisten Abflughäfen werden zwei wöchentliche Rotationen geflogen. Die 29€-Tickets von Berlin gibt es im Januar 2018, ab Bremen und Weeze fliegt ihr in Oktober und November 2017 am günstigsten.

Auf der Suche nach passenden Terminen helfen euch Google Flights (Anleitung) und Skyscanner. Ihr könnt aber auch direkt die Website von Ryanair benutzen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Fly4Free

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.