Hin- und Rückflug auf die Färöer Inseln für 97€ von Kopenhagen (214€ ab DE)

Färöer Inseln

SAS bietet aktuell Direktflüge von Kopenhagen auf die Färöer Inseln für nur 97€ an. Von Deutschland gibt es Hin- und Rückflüge für ebenfalls recht günstige 214€:

Für 97€ von Kopenhagen ›

Für 214€ von Berin-Tegel ›

Für 234€ von Hamburg ›

Für 244€ von München ›

Momondo CPH-FAE

Flüge auf die Faröer Inseln für 97€ von Kopenhagen

Geflogen werden kann auch von Frankfurt am Main und Düsseldorf, dann allerdings zu deutlich höheren Preisen.

Die Färöer Inseln sind eine Inselgruppe im Nordatlantik zwischen Norwegen, Großbritannien und Island. Die Inselnation ist eine „Gleichberechtigte Nation“ innerhalb des Königreichs Dänemark, und dadurch weitgehend autonom. Nur die Außen- und Verteidigungspolitik verbleibt bei Dänemark.

Die Färöer sind nicht Teil der EU und auch nicht Mitglied des Schengenraumes. Als deutscher Staatsbürger reicht aber ein Personalausweis für die Einreise. Für Aufenthalte von bis zu drei Monaten ist auch kein Visum erforderlich.

Suchen & Buchen

Die günstigen Direktflüge von Kopenhagen sind nur bis zum 6. August 2017 für Reisen zwischen 21. August und 15. Dezember 2017 verfügbar.

Die beste Verfügbarkeit gibt es im September, passende Termine findet ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Den günstigen Preis gibt es dann bei Momondo, ich empfehle aber die Buchung bei Expedia oder direkt bei der Airline.

Hotels auf den Färöer Inseln

Es gibt nicht viele Hotels auf den Färöer Inseln. Für ein Doppelzimmer solltet man mindestens 80€ pro Nacht einplanen.

Quelle: Secretflying

Titelbild: © Alexander Erdbeer – fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. SAS Flüge auf die Färöer haben häufig Verspätung oder wie in meinem Fall wurde er ganz gestrichen. Das kommt öfter vor da die SAS Piloten bei schlechtem Wetter was auf den Färöern oft vorkommt keine Erfahrung haben mit den örtlichen Gegebenheiten des nicht einfach zu anfliegenden Flughafen . Würde lieber mit Atlantik Airways fliegen kostet mehr, aber die fliegen bei jedem Wetter, wenn gleich der Preis für unter 250 Euro wirklich günstig ist.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.