Startseite Flüge Economy Class Florida: Flüge nach Miami & Fort Myers für 330€ mit Eurowings (nur Handgepäck)

Florida: Flüge nach Miami & Fort Myers für 330€ mit Eurowings (nur Handgepäck)

Highway 1, Florida Keys
gültig

Der Billigflieger Eurowings verkauft im Rahmen eines Sales Flüge von Stuttgart nach Miami und Fort Myers in Florida für gerade einmal 330€. Gegen geringen Aufpreis könnt ihr auch von Düsseldorf und Hamburg abfliegen. Das Angebot lohnt sich vor allem, wenn ihr mit Handgepäcktrolley und Personal Item (z. B. kleiner Rucksack) auskommt. Für den Smart-Tarif mit Gepäck werden nämlich saftige 460€ fällig.

Miami für 330€ ›

Fort Myers für 330€ ›

Eurowings STR-RSW

Mit Eurowings preiswert nach Fort Myers

Zunächst geht es von Stuttgart nach Düsseldorf, in der Regel mit Airbus-Maschinen von Eurowings. Weiter in die USA jettet ihr mit guten Flugzeiten: Der Hinflug ist wie üblich ein Tagflug, zurück geht es über Nacht. Als Fluggerät kommt ein Airbus A330 von Brussels Airlines zum Einsatz.

Suchen & Buchen

Reisetermine zum Preis von 330€ für Hin- und Rückflug sind zwischen Oktober 2018 und April 2019 verfügbar. Reisetermine findet ihr mit dem Eurowings Sparkalender. Wir empfehlen die Buchung direkt über die Eurowings-Website. Dort könnt ihr auch den Smart-Tarif (+130€) inkl. Aufgabegepäck und Mahlzeit wählen.

Einreise & Tipps für die USA

Das gelobte Land bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten, Naturwunder und Kultur. Dank zahlreicher Fluggesellschaften die Flüge über den Atlantik anbieten, ist es auch immer vergleichsweise günstig zu erreichen. Alternativ kann man auch den Atlantik mit dem Schiff überqueren.

Einreise, ESTA, Visum

Die USA ist eines der Länder mit den schärfsten Einreisebestimmungen weltweit. U.a. deutsche Staatsbürger haben aber das Glück am so genannten Visa Waver Program teilnehmen zu können. Holt man sich vor der Einreise eine elektronische Einreisegenehmigung, kurz ESTA, benötigt man kein Visum für die Einreise.

Beste Reisezeit für die USA

Die USA ganz man ganzjähig gut bereisen. Durch die schiere größe ist die perfekte Reisezeit je nach Region sehr unterschiedlich. Im Winter ist durch die milden Temperaturen z.B. Florida sehr beliebt. Im Sommer wird die West- und Ostküste von Touristen überschwämmt was sich natürlich auch auf die Preise für Hotels & Flüge auswirkt und während des Indian Summer im späten Herbst ist Neuengland ein sehr beliebtes Reiseziel.

Was man als Mitteleuropäer nicht gewöhnt ist sind die z.T. extremen Wetterphänomene. Zur Hurrikan-Saison zwischen Juli und September kann es in der Karibik und dem Gold von Mexiko gefährlich werden. Florida und die Südstaaten werden regelmäßig von den Wirbelstürmen heimgesucht.
An der Ostküste bis in den mittleren Westen treten in den Wintermonaten immer wieder so genannte Blizzards auf und legen regelmäßig den Flugverkehr und das öffentliche Leben auf Eis.

Die Währung

Der US-Dollar ist weltweit weit verbreitet und wird nicht nur in den Vereinigten Staaten als Währung akzeptiert.
Man kann in den USA aber auch ganz ohne Bargeld auskommen. Man benötigt nur eine Kreditkarte. Diese sind in den USA sehr verbreitet und werden auch fast überall problemlos akzeptiert. Auch für Kleinstbeträgt.

Hat man bereits eine Kreditkarte im Portmonee, sollte man darauf achten, dass diese nach Möglichkeit keine Fremdwährungsgebühr erhebt. Ansonsten können bei Zahlung in Dollar bis zu 2% Gebühren anfallen.
Eine Übersicht an passenden & kostenlosen Kreditkarten für die USA findet ihr in unserem Ratgeber: Kreditkarten für die USA

Etwas Bargeld mitzuführen kann aber nicht schaden. Häufig benötigt man Bargeld z.B. für das Busticket wenn man es direkt beim Fahrer kaufen will. Dort müsst ihr meistens sogar passend bezahlen. Rückgeld gibt es einfach nicht.

Alle Dealz nach USA

Meilen

Da Eurowings nicht der Star Alliance angehört, ist das Sammeln von Meilen nur bei wenigen Vielfliegerprogrammen möglich:

Florida mit dem Mietwagen entdecken

Wer nicht nur in einer der Städte wie Miami, Orlando oder Fort Myers bleiben, sondern ganz Florida erkunden möchte, der kommt nicht um einen Mietwagen herum. Gut ausgebaute Bus- und Bahnnetze, wie wir sie aus Deutschland kennen, gibt es in den Staaten quasi nicht. In einem gesonderten Artikel haben wir ausführlich zusammengefasst, wo ihr euren Mietwagen am besten bucht, was ihr dabei beachten solltet und wie Autofahren in den Staaten funktioniert. Unter anderem erfahrt ihr mehr zum Mautsystem in Florida:

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Wenn jm. den Iberia Oro Status (Oneworld Sapphire) hat müsste Gepäck inbegriffen sein oder?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.