Nonstop-Flüge nach Französisch-Guayana für 426€ ab Paris mit Air France

Ile Saint Joseph Island, Französisch-Guayana

Für alle, die immer schon mal nach Französisch-Guayana reisen wollten, hat Air France momentan sehr günstige Flüge im Angebot. Von Paris-Orly geht es ab 426€ direkt nach Cayenne, dem Hauptort des Überseedépartement:

Zum Deal ›

Idealo ORY-CAY AF Y

Für 426€ von Paris nach Cayenne mit Air France

Vom Abflughafen Paris Orly geht es in knapp unter 9 Stunden nach Cayenne, in den Nordosten Südamerikas. Cayenne ist mit 57.000 Einwohnern die größte Stadt Französisch-Guayanas und liegt direkt an der Küste.

Da es sich bei Französisch-Guayana im Übrigen um einen offiziellen Teil Frankreichs handelt, ist es Teil der EU und die dortige Währung ist der Euro. Somit entfällt ein Geldwechsel und die direkte Einreise ist für deutsche Staatsbürger ohne Visum und theoretisch sogar nur mit Personalausweis möglich. Zu empfehlen ist natürlich dennoch ein gültiger Reisepass.

Air France, Air Caraïbes und Corsair bieten außerdem auch nach Pointe-à-Pitre und Fort-de-France Flüge ab 499€.

Suchen und Buchen

Laut den Fare Rules sind die Tickets für Abflüge aus Europa in den folgenden Zeiträumen möglich:

  • 6. September – 16. Oktober 2017
  • 8. November – 11. Dezember 2017

Die Air France Tickets müssen bis zum 11. September ausgestellt werden. Allerdings bieten auch Air Caraïbes und Corsair Flüge zu ähnlichen Preisen an weshalb die Verfügbarkeit sehr gut ist.

Ihr könnt frühestens am ersten Sonntag nach eurer Anreise wieder zurückfliegen, der maximale Aufenthalt beträgt einen Monat.

Aktuell sind im Buchungszeitraum noch einige Termine zu finden. Am besten, ihr sucht bei Google Flights (Anleitung) und bucht dann bei Flug.Idealo.de.

Anreise nach Paris

Nach Cayenne fliegt Air France vom Flughafen Paris Orly ab. Dieser ist von Deutschland aus leider nicht ganz so gut und günstig zu erreichen, wie der Flughafen Paris-Charles de Gaulle. Allerdings gibt es Direktflüge mit Easyjet von Berlin-Schönefeld aus ab ca. 80€ und mit Transavia von München aus für rund 100€.

Von anderen deutschen Flughäfen aus gibt es meist günstige Verbindungen zum Flughafen Paris-Charles de Gaulle. Ein Transfer mit dem Bus zum Flughafen Paris Orly dauert ungefähr 30 Minuten und kostet rund 36€ hin und retour.

Als Alternative bietet sich noch die Anreise mit der deutschen Bahn an. Im Zuge der Aktion Sparpreis Europa könnt ihr schon am 39€ in der 2. Klasse nach Frankreich reisen – Sitzplatzreservierung inklusive. Die Sparpreise findet ihr direkt bei Bahn.de.

Titelbild: © Matyas Rehak – fotolia.com

Patrick

Ob der schnellste Weg zum Vielfliegerstatus oder die Übernachtung im Top Hotel – das Thema Reisen begeistert und begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Und nun nutze ich hier bei Travel-Dealz die wunderbare Gelegenheit, diese Begeisterung mit anderen zu teilen.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Johannes,

    Als alter Pariser kann ich nur sagen: 30 Min von Roissy CDG nach Orly ist unmöglich! Nachts und früh morgens schafft man es vielleicht in knapp einer Stunde, sonst eher 1 Std 30 Min. Bitte bedenke auch, dass der Shuttle in Roissy erst mal alle Terminals anfährt. Wenn du also mit AF aus Deutschland landest, kommst du meist in Terminal 2 F an. Dann kann man schon mal locker 15-20 Min hinzurechnen, bis man den Flughafen überhaupt Richtung Orly verlässt. Schneller ist es, wenn man mit LH oder Eurowings landet, da das Terminal 1 der letzte Halt in Roissy CDG ist.

    Antwort

  2. NICHT VERGESSEN:>>>
    Gelbfieberimpfung ist Pflicht für Franz. Guyana!!! Minimal 10 Tage vor Abflug impfen lassen! Impfpass wird meistens schon in Orly kontrolliert!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.