Startseite Flüge Economy Class Star Alliance: St. John’s (Neufundland) oder Halifax (Nova Scotia) ab 314€ von Dublin

Star Alliance: St. John’s (Neufundland) oder Halifax (Nova Scotia) ab 314€ von Dublin

Halifax

Mit der Star Alliance (z.B. Lufthansa & Air Canada) gibt es von Dublin aus sehr günstige Flüge in den Osten Kanadas. Hin- und Rückflugtickets nach Halifax (Nova Scotia) oder St. John’s (Neufundland) gibt es zu Preisen ab 314€.

St. John's ab 314€ ›

Halifax ab 315€ ›

Momondo DUB-YYT

Für 314€ mit Lufthansa & Air Canada nach Neufundland

Für Aviation Geeks interessant: Von St. John’s aus führt Air Canada einen der weltweit kürzesten Transatlantikfluge durch. Dieser führt nach London Heathrow und wird entweder mit Airbus A319 oder Boeing 767 durchgeführt.

Im obigen Flugbeispiel erfolgt der Hinflug mit Lufthansa über Frankfurt zuerst nach Montreal. Von dort aus geht es dann mit Air Canada weiter nach St. John’s. Auf dem Rückweg geht es mit besagtem Direktflug von St. John’s nach London und dann mit Aer Lingus zurück nach Dublin.

Solltet ihr einen Rückflug über z.B. Frankfurt buchen, ist es unter Umständen möglich, die Reise bereits dort zu beenden. Zumindest mit Handgepäck sollte das reibungslos funktionieren. Weitere Informationen dazu gibt es hier: Darf ich meinen Hin- oder Rückflug verfallen lassen?

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules sind die günstigen Flüge bis zum 5. Februar 2018 verfügbar. Folgende Reisezeiträume sind möglich:

  • 10. April bis 24. Juni 2018
  • 23. August bis 31. Oktober 2018
  • 18. bis 24. Dezember 2018

Ein Mindestaufenthalt von sechs Tagen oder einer Nacht auf Sonntag ist einzuhalten. Je Richtung sind bis zu 5 Umstiege erlaubt, darunter 2 in Nordamerika.

Günstige Flüge findet ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Die dort gefundenen Termine könnt ihr dann in den Momondo-Preisvergleich übernehmen und zu Preisen ab 314€ buchen.

Anreise nach Dublin

Vor allem mit Ryanair ist die Anreise nach Dublin sehr günstig machbar. Von verschiedenen Flughäfen Deutschlands gibt es Hin- und Rückflüge ab 50€:

An- und Abreise ab 50€ ›

Skyscanner CGN-DUB

Für 50€ nach Dublin und zurück

Übersicht der Flugverbindungen nach Dublin

Dublin ist Sitz des Billigfliegers Ryanair, welcher etliche Verbindungen nach Deutschland anbietet. Trotz der recht großen Entfernung ist die Anreise daher so günstig möglich wie zu kaum einem anderen Flughafen. Als weitere Airlines unterhalten Aer Lingus und CityJet ihre Heimatbasis am Flughafen Dublin.

Durch seine Lage im Nordwesten Europas sind von Dublin vor allem Flüge nach Nordamerika attraktiv. Wer von oder über Dublin in die USA reist, profitiert zudem vom Pre-Clearing. Die Einreise in die USA erfolgt dann bereits am Flughafen in Irland, die teils langwierige Prozedur am US-Flughafen entfällt.

Von Deutschland aus ist Dublin vor allem mit Ryanair und Aer Lingus gut erreichbar. Zudem gibt es weitere Verbindungen z.B. von Eurowings:

In Österreich werden zudem Salzburg und Wien sowie in der deutschsprachigen Schweiz Basel und Zürich direkt angeflogen.

Alle Dealz mit Abflug von Dublin Airport

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Das Titelbild zeigt Halifax. Copyright: Unter CC0-Lizenz/Pixabay-Nutzer Graham-H

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (9)

  1. Mit Neufundland und Nova Scotia ist das ziemlich cool. Ist das irgendwie mit Stop-Over möglich? Die verlinkten Beispielflüge nach Saint John gehen über Montreal und Toronto hin, sowie über Halifax und London zurück. Ich habe versucht, da Stop-Over von 2 bis 3 Tagen in Montreal und London sowie danach Halifax einzubinden, leider klappt das nicht. Mache ich etwas falsch oder „ist das leider so“? 🙂

    Antwort

      • Sind allerdings maximal 2 Umstiege in Kanada je Richtung erlaubt. Man könnte also z.B. auf dem Hinweg Toronto und Montreal sowie auf dem Rückweg dann St. John’s mitnehmen. Aber halt jeweils maximal 24h, siehe unten.

        Antwort

        • Jup, so war das angedacht. Danke für die Antwort. <24h sind halt recht wenig für Städte wie Montreal oder Toronto. Das muss man dann wohl lieber extra abklappern 🙂

          Antwort

          • In St. John’s bzw. Halifax kann man in 24h vermutlich schon einiges sehen 😀 Gibt ja nicht viel dort.

    • Aktuell funktioniert das leider nicht – auf der Miles&More-Seite heißt es: „Bitte beachten Sie: Bis auf weiteres können aus technischen Gründen keine Upgradeprämien auf Condor gebucht werden.“

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.