Startseite Flüge Economy Class Air China: Flüge nach Hanoi, Vietnam ab 322€ von Frankfurt

Air China: Flüge nach Hanoi, Vietnam ab 322€ von Frankfurt

Vietnam Reisterrassen
gültig

Das Star-Alliance-Mitglied Air China bringt euch sehr preiswert von Frankfurt nach Hanoi in Vietnam. Den Hin- und Rückflug inklusive Gepäck könnt ihr so schon für 322€ buchen. Dafür müsst ihr allerdings zumindest auf dem Hinweg recht lange Flugzeiten in Kauf nehmen.

Skyscanner MUC HAN Air China
Mit Air China nach Hanoi

Leider müsst ihr auf dem Hinweg immer mit einem längeren Aufenthalt in Peking leben. Es bietet sich daher an, die chinesische Hauptstadt zu erkunden. Auf dem Rückflug ist das nicht zwingend notwendig, denn es gibt Rückflüge nach Frankfurt mit nur 17h Reisezeit.

Suchen & Buchen

Die Tickets sind laut Fare Rules bis 31. März 2019 zu diesem Preis buchbar, können aber auch schon eher teurer werden. Abflüge sind in folgenden Zeiträumen gestattet:

  • 23. Februar bis 12. April 2019
  • 22. April bis 27. Juni 2019
  • 16. August bis 2. September 2019
  • 16. Oktober bis 13. Dezember 2019
  • 28. Dezember 2019 bis 4. Januar 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage und maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Ziel bleiben. Leider bilden die Matrix und Google Flights die Tarife nicht richtig ab. Nutzt daher am besten die Skyscanner-Kalenderfunktion:

Skyscanner FRA HAN Kalender
Skyscanner zeigt euch an, wann günstige Flüge verfügbar sind

Buchen zum besten Preis könnt ihr anschließend bei Onlinereisebüros (OTA). Wir empfehlen euch die Verwendung einer Metasuchmaschine wie Sykscanner zu benutzen, um das preiswerteste OTA zu ermitteln.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse L gebucht. Somit erhaltet ihr bei den meisten Vielfliegerprogrammen der Star Alliance 25% der Entfernung als Meilengutschrift. Bei United MileagePlus gibt es immerhin 50% Statusmeilen, also gut 6.000 PQM für einen Roundtrip..

Titelbild: © sutiporn

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (19)

  1. Hi, ich interessiere mich wirklich für eine Verbindung MUC-HAN mit Stopover 4 Tage Peking, allerdings komm ich nicht zu nem vernünftigen Angebot. Schon gar nicht für um die 300 Euro. Kann mir jemand helfen? Zeitraum wäre drei Wochen ab Mitte März

    Antwort

    • Scheint tatsächlich gestiegen zu sein im Preis. Jetzt mindestens 400€, z.B. Abflug 4. März, 68h PEK und zurück 29.3.

      Antwort

  2. Hallo zusammen, ich habe bereits im Januar zu ähnlichen Preisen gebucht. Die Buchung fand über Opodo statt. Jetzt hatte ich hier von der Hotelübernachtung über Air China gelesen, kann mich aber nirgends mit den Buchungsdaten, die ich von Opodo erhalten habe, einloggen. Jemand eine Idee?Vielen Dank!

    Antwort

  3. Tipp wenn der stoppover länger als 12h ist und über nacht ist bekommt man kostenlos ein Hotel kann man über die airchina Webseite hinterher dazubuchen wenn man die ticketnummer hat.

    Antwort

    • Der Hinweis mit den Hotels ist wichtig, aber nicht ganz korrekt. Bei Layover über Nacht reichen sogar 6 Stunden (max. 24h bzw. 30h je nachdem ob nationaler oder internationaler Ausgangspunkt). Die zur Verfügung stehenden Hotels sind nicht frei auswählbar. Ich habe für meine Buchung im April (Layover 26h) ausgerechnet das mit der lausigsten Bewertung zugeteilt bekommen 🙂
      https://www.airchina.de/DE/DE/booking/hotels/

      Antwort

  4. Moin Zusammen, habe eben das Ticket gebucht, mit 5 Tagen in PEK und nur 3 in HAN. Die 6 Tage Mindestaufenthalt sind also nicht in HAN fällig sondern beziehen sich auf den Gesamt-Trip. Wollte jetzt mal fragen, gilt es trotzdem als Mindestaufenthalt Bedingung?
    Danke im Voraus!

    Antwort

    • Da du es ja schon gebucht hast kein Problem. 🙂 Mindestaufenthalt bezieht sich üblicherweise auf die „Reise vom letzten Stopover“, in deinem Fall also PEK statt HAN.

      Antwort

      • Da ich in PEK auch nur 4 Nächte bleiben, also weniger als 6 Tage… Muss ich in meinem Fall doch extra Gebühren bezahlen? bin jetzt bisschen verzweifelt..

        Antwort

        • Die Fare Rules schreiben nur vor, unter welchen Voraussetzungen es die günstigen Tickets gibt. Du hast das Ticket ja schon gebucht, also wurden diese Bedingungen offensichtlich erfüllt und es erwarten dich auch keine weiteren Zahlungen mehr.

          Habe gerade noch mal nachgeschaut, Bedingungen waren hier:
          „TRAVEL FROM TURNAROUND MUST COMMENCE NO EARLIER THAN 6 DAYS AFTER DEPARTURE FROM FARE ORIGIN.“

          Also alles gut. Hier zählte tatsächlich nur der Abstand zwischen Abflug aus DE und Rückflug von Hanoi – und das waren mehr als 6 Tage. Deswegen konntest du trotzdem dieses schicke Schnäppchen machen.

  5. Hab das gerade mal bei Air China auf der Homepage durchgespielt ab FRA, mit 4 Nächten in PEK und nur 3 in HAN. Kostet knapp 307 Euro. Anfang Juni. Die 6 Tage Mindestaufenthalt sind also nicht in HAN fällig sondern beziehen sich auf den Gesamt-Trip. Gesucht über „Multi-Stopp“. Ich weiß nicht, wie es aktuell in PEK gehandhabt wird mit der Einreise ohne Visum, aber als ich das letzte Mal da war, musste man sich zunächst mal eine Genehmigung holen (vor den Einreise-Schaltern), und die Wartezeit an der Schlange dort war etwa anderthalb bis zwei Stunden. Da hab ich dann auf den Ausflug in die Stadt verzichtet und in der Air China Lounge die 14 Stunden auf meinen Weiterflug gewartet. Zum Glück haben die da 4 Ruheräume…

    Antwort

  6. Danke für deine Antwort. Hab es letztendlich mit der Multi-Stop-Suche direkt über Air-China hinbekommen. Leider hat mir eine Parallelveranstaltung in Deutschland einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich habe letztlich nicht buchen können. Next time 🙂

    Antwort

  7. Hi Peer – Hab eine klasse Verbindung gefunden über die Matrix, aber wie buchen? Kriege das mit dem langen Layover bei keinem OTA bzw. nicht zum angegebenen Preis dargestellt. Einfach ins Reisebüro?

    Antwort

    • Oder mal bei bookwithmatrix versuchen. Direkt bei Air China hast du vermutlich schon geschaut?

      Ein gutes Reisebüro kann natürlich auch ein Anlaufpunkt sein, nur: Ab und an kommt es vor, dass die Verbindungen die die Matrix ausspuckt gar nicht buchbar sind. Wenn keine der obigen Optionen zum Erfolg führt, ist das vermutlich der Fall.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.