Startseite Flüge Economy Class Hong Kong: Hin- und Rückflüge ab 321€ von Wien mit KLM und Air France (ab DE für 390€)

Hong Kong: Hin- und Rückflüge ab 321€ von Wien mit KLM und Air France (ab DE für 390€)

KLM verkaufen aktuell ab Wien sehr günstige Tickets nach Hong Kong. Bereits für 321€ könnt ihr einen Hin- und Rückflug buchen. Mit Abflug von mehreren deutschen Flughäfen zahlt ihr aber ebenfalls nur knapp unter 400€!

Von Wien für 321€ ›

Von Hamburg für 390€ ›

Von Düsseldorf für 396€ ›

Momondo VIE-HKG

Von Wien für 321€ nach Hong Kong fliegen

Der Abflug von andere Städte wie Frankfurt/Main, Berlin und München sind ebenfalls möglich.

Suchen & Buchen

Sämtliche Verbindungen benötigen nur einen relativ kurzen Umstieg in Amsterdam oder Paris, die Flugzeiten sind auch sehr angenehm; ihr fliegt nicht zu früh oder zu spät und die Reisezeit ist auch kurz.

Buchungszeitraum: bis zum 29. April 2018

Reisezeitraum: ab sofort bis zum 20. Dezember 2018.

Mindeststaufenthalt: 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, Maximal: 3 Monate

Buchungsklasse: L (Zubringer), V/X (Langstrecke)

Suchen: Google Flights (Anleitung)

Buchen: Über Momondo zum bestmöglichen Preis, alternativ auch bei KLM oder Air France selber

Impressionen Hong Kong

Hong Kong

Einige Impressionen und Tipps zu Hong Kong, findet ihr hier:

Hotels in Hong Kong

Leider sind die Übernachtungspreise in Hong Kong deutlich höher als normalerweise in Asien. Mit diesen Gutscheinen kann man aber trotzdem ordentlich sparen:

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. ja mittlerweile geht auch STR für unter 400€ – „Problem“ für einen Kurztrip nach HKG sind eher der Mindestaufenthalt

    Antwort

  2. Leider sind die Zeiträume oben nicht korrekt. Im Mai (ungleich Sommer 2018) finde ich von MUC oder STR keine 402€ mit KLM, BA ist meistens die günstigste Option (z.B. 8.5.-13.5.)

    Antwort

    • Dass es Flüge von allen möglichen Abflughäfen durchgehend für 402€ gibt behauptet auch niemand. Auch mit Abflug im Mai gibt es aber günstige Tickets, z.B. 17.5. bis 6. Juni für 406€ bei den OTAs. Ansonsten muss man halt 30€ mehr zahlen für z.B. 7. bis 14.5…

      Habe gerade gesehen, dass es ab MUC sogar auch im Hochsommer Tickets für 406€ gibt und den Hinweis mit höheren Preisen im Sommer daher mal rausgenommen 😉

      Antwort

  3. Für Flüge abgehend von der Schweiz ist das schon sehr günstig. Und da ich bei BA immer mindestens 125% Meilen gutgeschrieben (BSL-LHR-HKG, return mit 125% = 16’200 Avios) erhalte kann ich neben dem Besuch einer meiner Lieblingsstädte auch noch mein Meilenkonto günstig füllen. Das gibt dann als Belohnung immer mal wieder Meilenflüge von MIA nach MBJ für 5k Avios pro Strecke. So
    macht es Spass finde ich. Danke Johannes!

    Antwort

    • Es gibt sehr gute Preise ex-CH, da ist sonst zwar alles sauteuer (Parken 15CHF am airport!!) aber Flüge sind in aller Regel günstiger als von DE

      Antwort

  4. ach ja: Rückreise geht 27h…. also dann bezahl ich lieber 50€ mehr und bin innerhalb 13-15h wieder zurück

    Antwort

  5. der Brüller ist das jetzt aber nicht!

    Normale „gute“ Preise ca. 2 Monate vor Abreise gebucht liegen bei um die 500€ von Süddeutschland und FRA – wer gerne in Asien umsteigt, bekommt AirChina teils zu ähnlichen Preise wie oben „vermarktet“

    Aussderm nicht vergessen, dass die oben genannten Raten oft ca. 20-40€ unter den offizielen Airlinewebsites liegen, sich aber nur buchen lassen, wenn man entweder Versicherungen mit bucht, oder spezielle Kreditkarten hat oder beides.

    Antwort

      • ich dachte bisher, dass dein blog besondere Schnäppchen herausheben will – ich sage nur, dass der Preis gut ist und vorallem gut verfügbar, aber dass er durchaus auf einem Level liegt, der – mittlerweile – als normal gelten dürfte. HKG ist ein stark umkäpftes Drehkreuz (Asien und Australien), wo immer wieder Überkapazitäten „günstig“ angeboten werden.

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.