Startseite Flüge Economy Class Lufthansa & Swiss: Von Deutschland nach Indien ab 414€ inkl. Gepäck

Lufthansa & Swiss: Von Deutschland nach Indien ab 414€ inkl. Gepäck

Neu Delhi, Indien
gültig

Derzeit bieten Lufthansa und Swiss günstige Flüge von mehreren deutschen Städten (z. B. Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin) nach Indien an. Tickets nach Neu-DelhiMumbai und Chennai gibt es ab 411€ Inbegriffen sind eine warme Mahlzeit sowie 23kg Aufgabegepäck! Im Gegensatz zum letzten Sale von einem Monat sind Direktflüge von Frankfurt und München teuer – günstig sind nur die Umsteigeverbindungen!

Mumbai ab 414€ ›

Neu-Delhi ab 428€ ›

Chennai für 493€ ›

Momondo HAM-BOM Lufthansa

Mit der Lufthansa nach Mumbai

Die Flüge erfolgen zum besten Preis mit einem oder zwei Zwischenstopps, z.B. in Zürich, München, Frankfurt und/oder Brüssel. Auf der Strecke München – Delhi könnt ihr mit dem Airbus A350 der Lufthansa fliegen. Beachtet, dass ihr als deutscher Staatsbürger zwingend ein Visum für die Einreise nach Indien benötigt:

Einreise & Visum für Indien

Indien ist nach China das bevölkerungsmäßig zweitgrößte Land der Welt und kann auf eine der ältesten Hochkulturen der Welt zurückblicken. Gleichzeitig ist das Land extrem Facettenreich. Sowohl was die Kultur, Geschichte aber auch die landschaftliche Vielfalt angeht.

Einreise & Visum

Grundsätzlich benötigt man für die Einreise nach Indien als deuscher Staatsangehöriger ein Visum. Als Inhaber eines deuschen Reisepasses kann man sich allerdings bis vier Tage vor der geplanten Einreise ein eine elektronische Reisegenehmigung e-Tourist Visa (kurz: eTV) einholen und erhält bei der Einreise über 24 Flughäfen & 3 Seehäfen ein Visa on Arrival in seinen Pass. Das eTV gilt für bis zu 60 Tage und erlaubt die zweimalige Einreise.
Das eTV muss rechtzeitig über indianvisaonline.gov.in beantragt werden und kostet 50 USD (ca. 41€). Maximal kann man zwei eTV pro Jahr erhalten. Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist i.d.R. nicht möglich.

Für längere Reisen nach Indien kann man bei der Botschaft oder dem Konsulat ein Visum für bis zu 6 Monate beantragen. Damit kann man i.d.R. auch mehrfach einreisen. Die Kosten liegen bei rund 110€.

Titelbild: CC0-Lizenz/Pixabay-Nutzer Simon

Alle Dealz nach Indien

Suchen & Buchen

In den Fare Rules finden sich keinerlei Informationen zu Buchungs- oder Reisezeitraum. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, der Maximalaufenthalt 3 Monate. Eine Vorausbuchungsfrist von einer Woche ist einzuhalten. Reistermine findet ihr am schnellsten über die Lufthansa-Bestpreissuche. Wir empfehlen euch auch, die Buchung direkt auf der Lufthansa-Website vorzunehmen. Über OTA-Buchung, z. B. via Momondo, könnt ihr nochmal zusätzlich sparen, habt im Falle von Umregelmäßigkeiten oder Umbuchungen ggf. das Nachsehen!

Beachtet bitte, dass ihr alle Segmente wie gebucht abfliegen müsst. Es ist also nicht möglich, erst z. B. mit dem Direktflug in Frankfurt die ab Hamburg gebuchte Reise anzutreten. In diesem Falle würde euer Ticket seine Gültigkeit verlieren. Auf dem Rückweg ist es schon eher möglich, vorzeitig „auszusteigen“.

Meilen

Die Flüge erfolgen in Buchungsklasse K. Trotz der günstigen Tickets kann die Gutschrift an Statusmeilen recht interessant sein – vor allem wenn ihr bei United MileagePlus sammelt. Bei anderen Programmen gibt es 0 bis 50% Meilengutschrift:

  • Flüge mit Lufthansa:
    • 25 bis 50% Statusmeilen bei Miles&More
      Prämienmeilen werden umsatzabhängig berechnet, da das Ticket auf LH/LX-Stock ausgestellt wird
    • 100% Statusmeilen bei United MileagePlus
  • Flüge mit Swiss:
    • 25 bis 50% Statusmeilen bei Miles&More
      Prämienmeilen werden umsatzabhängig berechnet, da das Ticket auf LH/LX-Stock ausgestellt wird
    • 100% Statusmeilen bei United MileagePlus
  • Flüge mit Brussels Airlines:
    • 25 bis 50% Statusmeilen bei Miles&More
      Prämienmeilen werden umsatzabhängig berechnet, da das Ticket auf LH/LX-Stock ausgestellt wird
    • 100% Statusmeilen bei United MileagePlus

 Quelle: Reisetopia | Titelbild © Kriangkrai

Titelbild: © Kriangkrai

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.