Last Minute: Auf die Kanaren ab 29€, mit Gepäck ab 48€

vorbei

Offenbar haben die Airlines die Nachfrage nach Flügen auf die Kanaren diesen Winter etwas überschätzt: Gleich drei Airlines verscherbeln die Flüge ab Deutschland nämlich zu Minipreisen. So kommt ihr mit Ryanair bereits ab 29€ nach Gran Canaria, mit Tuifly ab 48€ inklusive Gepäck und auch Condor bringt euch bereits für 60€ ins Warme.

Laudamotion Las Palmas 29€
Mit Laudamotion (durchgeführt von Ryanair) für 29€ von Düsseldorf nach Gran Canaria

Mit Ryanair sind auch zahlreiche andere Strecken auf die Kanaren möglich. Eine Übersicht findet ihr in diesem Artikel:

Mittlerweile sind die Preise teilweise sogar noch gefallen

Wenn ihr Gepäck mitnehmen wollt, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Charter-Angebote. Dort werden derzeit zahlreiche kurzfristige Charterflüge auf die Kanaren angeboten. Zum Beispiel geht es von Düsseldorf und Hannover bereits ab 46€ nach Gran Kanaria. Für etwas mehr könnt ihr auch von anderen deutschen Flughäfen wie Hamburg, Berlin und München abfliegen. 23kg Gepäck ist hier bereits inklusive!

Tuifly Gran Canaria 46€
Für 46€ inklusive Gepäck auf die Kanaren

Falls ihr auf eine andere Insel auf den Kanaren wollt, solltet ihr einen Blick auf die aktuellen Angebote von Condor werfen. Dort kommt ihr nämlich zum Beispiel für nur 30€ nach Fuerteventura und zum gleichen Preis auch wieder zurück. Mit Gepäck kosten die Flüge immer noch nur 50€ pro Strecke. 

Condor STR FUE 29€
Für 29,99€ oneway nach Fuerteventura

Hotels auf den Kanarischen Inseln

Viele Reiseveranstalter verkaufen ihr Hotelkontingent auch ohne Flug als Eigenanreise:

Außerdem kann man natürlich einen Blick auf die Hotelpreisvergleiche wie Trivago werfen. Zusätzlich lohnt aber immer ein Blick auf aktuelle Gutscheine auf Hotels:

Valentin Messmer

Seit Valentin mit 14 Jahren zum ersten Mal in einem Flug saß kann er nicht mehr genug kriegen. Seitdem beschäftigt er sich täglich mit den besten Angeboten und Tricks. Bereits mit 16 Jahren erflog er seinen ersten Vielfliegerstatus. Bei Travel-Dealz konnte Valentin sein Hobby zum (Neben)job machen.Valentin hat einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre von der Universität St. Gallen und studiert derzeit Internationale Politik an der Sciences Po Paris.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.