La Palma: Von Basel mit EasyJet ab 50€

Polarstern auf La Palma
gültig

EasyJet bietet derzeit günstige Flüge vom Euroairport Basel/Freiburg nach La Palma auf den Kanarischen Inseln an. Den Hin- und Rückflug könnt ihr euch für 50€ sichern. Reisetermine gibt es ab November. Wie bei EasyJet üblich ist zwar kein Aufgabegepäck, dafür allerdings ein großes Handgepäck (z. B. Trolley) und ein Personal Item (z. B. Handtasche) inklusive.

Travel Dealz BSL SPC Easyjet

Suchen & Buchen

Zum Suchen eignet sich die Travel-Dealz-Kalenderfunktion. Termine gibt es ab November 2019. Hier alle Flüge für 60€ und weniger:

Die Insel & Hotel

La Palma ist die nördlichste Insel der Kanaren touristisch im vergleich zu Teneriffa oder Fuerteventura weniger besucht. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie weniger sehenswürdig ist – ganz im Gegenteil! La Palma blieb bisher größtenteils vom Massentourismus verschont und bietet mehr „natürliches“. Wandern in Vulkannähe und der beeindruckende Sternenhimmel werden niemanden enttäuschen! Günstige Hotels mit 4-Sterne-Standard gibt es schon ab ca. 50€ pro Nacht.

Bei der Suche nach einem Hotel können euch folgende Gutscheine helfen:

Quelle: Mydealz

Titelbild: © Thomas Zelonka

Viktor

Aviation Management Student an der IUBH - regelmäßig in der Luft, hauptsächlich in Europa und den USA und seit Sommer 2017 auch bei Travel-Dealz mit an Bord!
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Nicht zu vergessen sind die Handgepäckrichtlinien von Condor.
    6Kg Maximum für einen Handgepäckkoffer ist ein Witz und man kann das auch nicht gegen Gebühr upgraden. Damit kann man Condor als HLO (hand luggage only) Reisender vergessen!

    Antwort

  2. La Palma liegt südwestlich von Teneriffa und westlich von La Gomera, die nördlichste kanarische Insel ist eigentlich La Graciosa, die aber zu Lanzarote gehört. La Palma ist die jüngste und schönste der Kanaren! Die ideale Wanderinsel!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.