Flüge nach Martinique oder Guadeloupe ab 317€ von Paris

Terre-de-Haut, Islands of the Saints (Iles des Saintes)

Die französische XL Airways hat Flüge nach Martinique und Guadeloupe in der Karibik ordentlich im Preis gesenkt. Mit Abflug von Paris Charles-De-Gaulle gibt es Hin- und Rückflüge in die französischen Überseedépartements ab 317 Euro inkl. Gepäck:

Martinique für 317€ ›

Guadeloupe für 327€ ›

Momondo CDG-FDF

Hin- und Rückflüge nach Martinique für 327€ von Paris

Bei XL Airways France handelt es sich um eine französische Charterfluggesellschaft, welche ihre Flüge mit Airbus A330 durchführt. Auf Flügen in die Karibik ist ein Gepäckstück mit bis zu 23 kg inbegriffen und eine warme Mahlzeit ist inkludiert.

Suchen & Buchen

Leider ist die Verfügbarkeit des Tarifs stark eingeschränkt. Folgende Reisetermine sind noch verfügbar:

Martinique

  • Paris – Fort-de-France:
    • 11. / 12. / 18. / 26.  November 2017
    • 2. / 9. / 10. Dezember 2017
  • Fort-de-France – Paris:
    • 12. / 17. / 18.  19. / 24. / 26. November 2017
    • 1. / 2. / 3. / 7. / 8. / 10. / 15. / 9. Dezember 2017

Guadeloupe

  • Paris – Pointe-A-Pitre:
    • 30. August 2017
    • 1. / 2. / 3. / 6. September 2017
  • Pointe-A-Pitre – Paris:
    • 10. September 2017

Die Buchung der Flüge ist über Momondo ab 317€ oder direkt bei der Airline (für etwa 350€) möglich.

Reiseinformationen

Martinique und Guadeloupe gehören als Überseedépartement Frankreichs auch zur Europäischen Union. Deutsche Staatsbürger können somit auch nur mit dem Personalausweis einreisen. Es kann natürlich dennoch nie schaden, auch den Reisepass parat zu haben. Ein Visum wird nicht benötigt, Zahlungsmittel ist der Euro.

Die Temperaturen schwanken das ganze Jahr über zwischen etwa 20 und 30 Grad. August und September fallen in die Regenzeit, der Niederschlag soll sich aber wenn, dann hauptsächlich in Form von Schauern bemerkbar machen.

Weitere Reisehinweise, auch zu empfohlenen Impfungen und der Zika-Virus-Gefahr gibt es beim Auswärtigen Amt.

Anreise nach Paris

Die Anreise nach Paris ist vor allem von Westdeutschland bequem mit dem Zug möglich. Sparpreise der Deutschen Bahn gibt von z.B. Köln und Düsseldorf ab 19,90€ und von anderen Städten Deutschlands ab 39,90€. Durch die Flugzeiten (Abreise am späten Nachmittag, Ankunft am Mittag) ist nicht mal zwingend eine Übernachtung in Paris notwendig. Natürlich hat die Stadt aber auch selbst einiges zu bieten.

Auch per Flugzeug gibt es unzählige Verbindungen zum Flughafen Charles-de-Gaulle. Direktflüge gibt es von:

HOP! und Wdl Aviation führen die Flüge jeweils für Air France durch.

Titelbild © Jakob Fischer – fotolia.com

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. diese preise sind jetzt nicht sooooo selten ab paris.
    hier gibts zb nich corsair und air caraibes die auch immer wieder solche preise nach fdf/ptp anbieten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.