Startseite Flüge Economy Class Flüge nach Mittelamerika (z.B. Guatemala oder Costa Rica) ab 348€ von Amsterdam

Flüge nach Mittelamerika (z.B. Guatemala oder Costa Rica) ab 348€ von Amsterdam

Guatemala

Die SkyTeam-Airline Delta bietet derzeit wieder günstige Flüge von Amsterdam nach Mittelamerika an. Bereits ab 348€ geht es nach Guatemala, El Salvador, Nicaragua oder Costa Rica.

Zum Deal ›

Momondo AMS-GUA

Mit Delta Air Lines für 348€ nach Guatemala

Die Verfügbarkeit an Zielen ist nicht ganz so gut wie beim letzten Angebot im November. Zu folgenden Zielen konnte ich günstige Flüge finden:

Guatemala City ab 348€ ›

San Salvador ab 372€ ›

Managua, Nicaragua ab 375€ ›

San Jose, Costa Rica ab 388€ ›

Die Flüge beinhalten fast immer einen Zwischenstopp in Atlanta als Hub von Delta Air Lines. Daher ist für die Reise zwingend die US-Einreiseerlaubnis ESTA zu beantragen – auch, wenn ihr nur umsteigt. Fallt dabei bloß nicht auf überteuerte Agenturen rein, sondern bucht dieses für 14$ direkt bei der amerikanischen Grenzschutzbehörde. Für die Einreisebestimmungen des Ziellandes empfiehlt sich ein Blick auf die Website des Auswärtigem Amtes.

Leider ist meistens noch ein zweiter Umstieg in den USA erforderlich. Dieser erfolgt z.B. in New York oder Detroit. Es gibt aber je nach Ziel teilweise auch ein paar Verbindungen mit nur einem Zwischenstopp in Atlanta und entsprechend kurzen Flugzeiten.

Anreise nach Amsterdam

Der internationale Flughafen Schiphol in Amsterdam ist der größte Flughafen der Niederlande. Mit jährlich über 50 Millionen Passagiere ist der der viertgrößte Flughafen Europas und Heimatbasis von KLM.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden. Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs und die Tickets sind im Zuge der Sparpreis Europa Aktion schon für 19,90€ zu haben. Alternativ kommt ihr auch mit Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Die Anreise per Flugzeug lohnt sich durch die kurzen Fahrtzeiten mit der Bahn nur in wenigen Fällen. Es gibt folgende Direktverbindungen:

Zudem gibt es Verbindungen von der Schweiz (Basel, Zürich, Bern) und Österreich (Innsbruck, Salzburg, Graz, Wien).

Alle Dealz mit Abflug von Amsterdam Schiphol Airport

Suchen & Buchen

Die Flüge zum Angebotspreis sind laut den Fare Rules bis zum 20. Februar 2018 buchbar. Der Abflug darf in folgenden Zeiträumen erfolgen:

  • 25. Januar bis 14. Juni 2018
  • 16. August bis Ende Oktober 2018

Zwischen Abflug und Beginn des Rückfluges müssen mindestens 3 Tage oder eine Nacht auf Sonntag liegen. Passende Reisetermine findet ihr am einfachsten über Google Flights (Anleitung). Für die Buchung empfehle ich euch ein Preisvergleichs-Tool wie die idealo-Flugsuche. Dieses findet für euch das preiswerteste Onlinereisebüro (OTA), womit ihr nochmals ein paar Euro sparen könnt.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse V ausgestellt, was bei Flying Blue (noch) 25% der Entfernungsmeilen bringt. Bei Delta SkyMiles bekommt ihr je nach Status 5 bis 11 Meilen pro USD Ticketpreis.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Titelbild: See bei Guatemala/CC0-Bild von Pixabay-Nutzer benbenjoe

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

    • Die Preise bei Momondo beginnen bei 374€, da dort nur auf die Website von Delta Air Lines zur Buchung verwiesen wird. Über idealo sind aber 19€ Rabatt drin. Daher habe ich das günstigere Angebot (in dem Fall idealo) in den Artikel eingebettet.

      Antwort

  1. Hallo
    warum bieten Sie überhaupt günstige Flüge mit der Delta nach Mittelamerika an!?
    Wer hat schon große Lust, über die USA zu fliegen und sich dort den Strapazen, der fürchterlichen und unverschämten Einreisebestimmungen und vorallem den launischen Mitarbeitern, auszusetzen.
    Nicht umsonst haben die europäischen Fluggesellschaften, den direkten Anflug gewählt.
    Ich bezahle gern mehr Euros, als mich diesen Schikanen auszusetzen, schon gar nicht, wenn ich dieses Land überhaupt nicht bereisen möchte, und nur als Transitreisenden eine Zwischenstation (Delta- Atlanta- Heimatflughafen) einlegen muß.
    Übrigens – diese verschwendete Zeit ist auch Geld und kann viel effektiver, sinnvoller eingesetz werden!

    Es wäre sehr nett von Ihnen, wenn Sie gleich daraufhinweisen würden.

    Herzliche Grüße Ingrid

    Antwort

    • Hallo Ingrid,

      vielen Dank für das Feedback! Klar, die Einreise in die USA kann durchaus stapaziös sein – das stimmt schon und da haben wir auch schon unsere Erfahrungen mit gemacht. Allerdings sind wir kein Reisebüro, sondern ein Blog, der über Reiseschnäppchen berichtet. Das sagt ja auch der Name Travel-Dealz. 😉 Und für 357€ fliegen zu können – auch wenn es mit kleinen Strapazen (Einreisen und Umsteigen) verbunden ist – das ist schon ein echtes Schnäppchen! Zumal wir die Sache mit der Einreise im Artikel explizit erwähnen.

      Viele Grüße
      Adrian

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.