Star Alliance: Orlando für 267€ von Amsterdam (nur Handgepäck) *nur heute*

Orlando Universal Resort
vorbei

Die Star-Alliance-Airlines Lufthansa, Brussels Airlines, Air Canad und United verkaufen nur heute günstige Flüge von Amsterdam nach Orlando. Ab 267€ könnt ihr so einen Hin- und Rückflug im Light-Tarif buchen. Die Kosten für Aufgabegepäck belaufen sich auf 45€ je Strecke, für Star-Alliance-Gold-Mitglieder sind 1x 23 kg (noch) kostenlos.

TD AMS MCO 267
Mit Brussels Airlines, Air Canada & Lufthansa für 267€ nach Orlando fliegen

Auch Freunde der SkyTeam-Allianz können günstige Tickets nach Orlando buchen. Ab Brüssel kosten die Flüge mit Delta, KLM & Air France nämlich ebenfalls nur 285€.

Teilweise verbringt ihr mit der Star Alliance die Strecke von Amsterdam nach Brüssel im Zug. Dann geht es z. B. mit Brussels Airlines weiter nach Toronto und anschließend mit einer Boeing 767-300 von Air Canada Rouge nach Florida. Im Gegensatz zum Rouge-A319 ist der Sitzabstand dort ganz ok.

Bitte beachtet, dass ihr die Reise wirklich in Amsterdam antreten müsst – auch dann, wenn die Flüge sowieso über Deutschland erfolgen.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules nur am 10. Februar 2019 für Reisen mit Abflug bis 24. April 2019. Der Mindestaufenthalt beträgt 7 Tage, maximal dürft ihr laut Tarif drei Monate am Reiseziel verbringen. ESTA kostet ca. 12€ und gilt für Aufenthalte bis 90 Tage am Stück.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche. Die SkyTeam-Tickets gibt es auch günstig bei KLM, bei der Star Alliance kosten die Tickets direkt gebucht (z. B. bei der Lufthansa) leider rund 60€ mehr.

Meilen

Die Tickets der Star Alliance werden in Buchungsklasse K ausgestellt. Es gibt 0% bis 50% der Entfernung als Meilengutschrift. Wenn ihr z.B. auf United.com den Tarif mit Gepäck ab 322€ bucht, sind 100% Statusmeilen drin, sonst ebenfalls 50%.

Bei den SkyTeam-Tickets gibt es Buchungsklasse E und somit meist 25% bis 50% Meilenvergütung.

Danke Obiwaannn

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.