Rio de Janeiro für 281€ mit Air Europa inkl. Gepäck

vorbei

Mit Abflug von Düsseldorf, Frankfurt & München bieten SkyTeam-Mitglied Air Europa und Billigflieger GOL günstige Tickets nach Rio de Janeiro an. Bereits für 281€ erhaltet ihr Hin- und Rückflüge und auch ein Stück Aufgabegepäck ist inklusive.

DUS SDU 281
Mit Air Europa & GOL nach Rio de Janeiro für 281€

Zuerst fliegt ihr mit Airbus- oder Embraer-Jets von Deutschland nach Madrid, weiter geht es dann im Boeing 787 Dreamliner nach Sao Paulo. Nun folgt nur noch ein circa einstündiger Inlandsflug mit GOL. Ihr landet dann übrigens am nationalen Flughafen SDU, der näher an der Stadt liegt als der internationale.

Suchen & Buchen

Leider gestaltet sich die Terminsuche als schwierig, da die günstigen Tickets bei Google Flights nicht gelistet sind. Die Preise um circa 300€ werden stattdessen nur von zwei OTAs angezeigt, bei diesen sind sie aber auch beim letzten Buchungsschritt noch verfügbar. Ein OTA Glitch ist dennoch nicht auszuschließen.

Info

Zahlt ihr nicht per Sofortüberweisung, werden leider 30€ Aufpreis fällig. Immer noch ein sehr guter Preis.

Verfügbarkeiten konnten wir von September bis Dezember 2019 finden, zum Beispiel an folgenden Terminen:

Die Einreise nach Brasilien ist für deutsche Staatsbürger visumfrei möglich, wenn der Aufenthalt 90 Tage nicht übersteigt. Weitere Reise- und vor allem Sicherheitshinweise gibt es beim Auswärtigen Amt.

Hotels in Rio

Allzu günstig sind Hotels in Rio nicht, für rund 100€ bekommt man meist aber schon ganz annehmbare Hotels in z. B. Copacabana oder Leblon. Ihr findet passende Unterkünfte zum Beispiel über unsere Hotelsuche:

Immer hilfreich sind auch unsere Rabattgutscheine auf Hotels:

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Hallo Peer, die Trinkkokosnüsse kosten mittlerweile ca. 1,50€ (6R$).
    Leider kann ich niemandem empfehlen, z. Z. Urlaub in Rio zu machen. Die Stadt befindet sich in einem erbärmlichen Zustand, da sie nach Olympischen Spielen, Fußball-WM und endemischer Korruption eigentlich pleite ist. Die Straßen sind kapputt, die Bürgersteige voller Löcher, es gibt sehr viele Obdachlose, Gestank, verschmutzte Strände und verwahrloste Parks usw. Ganz zu schweigen von der Kriminalität. Man muss immer auf der Hut sein. Und wenn es regnet ist Rio die Hölle auf Erden, denn die meisten Gullis sind verstopft, so dass das Regenwasser nicht abfließen kann und es gleich zu Überschwemmungen kommt.
    Landschaftlich bestimmt eine der schönsten Städte der Welt, aber leider im Moment eine Zumutung.

    Antwort

    • Im Herbst 2018 waren es meist noch 5 R$, haben sie die Preise also auch wieder erhöht…

      Die Sicherheitslage ist wirklich nicht mehr feierlich – auch, wenn uns bei 2 Besuchen glücklicherweise noch nie was passiert ist. Würde aktuell aber auch eher von einer Reise absehen.

      Antwort

  2. Hi,
    nach Rücksprache mit der M&M-Hotline gibt es für FTL, SEN und HON ein zusätzliches Gepäckstück, wenn der Edelweiss unmittelbar nach einem Swiss-Flug durchgeführt wird (hier: DUS-ZRH-GIG). Loungezugang in Zürich gibt es allerdings nicht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.