Startseite Flüge Economy Class Seychellen: Von Zürich nonstop ab 362€, von Deutschland ab 449€

Seychellen: Von Zürich nonstop ab 362€, von Deutschland ab 449€

Seychellen

Die Airlines der Lufthansa-Gruppe, insbesondere die Swiss-Tochter Edelweiss, bieten günstige Economy-Tickets von Zürich nach Mahe an, die Hauptinsel der Seychellen. Den Hin- und Rückflug nonstop (!) könnt ihr euch schon für 362€ sichern. Im Preis inbegriffen sind 1 x 23 kg Aufgabegepäck. Ebenfalls sehr interessant sind die Flüge von Deutschland mit British Airways. Auch diese beinhalten noch kostenfreies Gepäck!

Von Zürich für 362€ ›

Von Hamburg für 449€ ›

Von Stuttgart für 452€ ›

Von Düsseldorf für 454€ ›

Von Berlin für 459€ ›

Von München für 461€ ›

Von Frankfurt für 472€ ›

Momondo ZRH-SEZ Edelweiss

Mit Edelweiss von Zürich auf die Seychellen

Momondo HAM SEZ British Airways

Mit British Airways von Deutschland auf die Seychellen

Flüge mit Edelweiss

Die Langstreckenflüge werden meist mit der Swiss-Tochter Edelweiss durchgeführt. Das Kabinenprodukt von Edelweiss im Airbus A340 ist annähernd mit dem der Mutterairline identisch. Auch Flüge mit Austrian, Lufthansa und dem Star-Alliance-Partner Ethiopian Airlines über Addis Abeba sind denkbar.

Aus den Fare Rules gehen keinerlei Informationen zu Reise- und Buchungszeitraum hervor. De facto finden sich Termine bis in den Sommer 2019. Vor allem an Samstagen gibt es meist günstige Abflugtermine. Bei der Terminsuche hilft euch Google Flights (Anleitung) oder die Lufthansa-Bestpreissuche. Um den Tarif angezeigt zu bekommen, müsst ihr einen Mindestaufenthalt von 6 Tagen oder einer Nacht von Samstag auf Sonntag einhalten. Die Buchung zum besten Preis könnt ihr mit Hilfe von Momondo vornehmen.

Flüge mit British Airways

Ihr müsst einen Umstieg in London-Heathrow in Kauf nehmen. Die Langstreckenflüge werden mit neuen Maschinen des Typing Boeing 787 Dreamliner durchgeführt. Der Hinflug erfolgt über Nacht, der Rückflug ist ein Tagflug. Bei besonders günstigen Tickets ist teilweise ein längererr Layover in London erforderlich.

Der Tarif wird bis zum 7. Dezember 2018 verkauft. Laut Fare Rules sind folgende Abflugzeiträume gestattet:

  • 5. September bis 12. Dezember 2018
  • 2. Januar bis 30. März 2019
  • 20. April bis 13. Juli 2019

Die Verfügbarkeit ist gut. Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Reisetermine lassen sich mit Google Flights (Anleitung) ermitteln. Für die Buchung empfehlen wir euch die Website von British Airways.

Meilen

Die Flüge mit Star Alliance erfolgen immer in Buchungsklasse K. Je nach Ausführender Airline und Vielfliegerprogrtamm sammelt ihr meist 25% Statusmeilen und (außer bei Miles&More) ähnlich viele Prämienmeilen.

Bei Edelweiss ist die Sache etwas komplizierter. Dort ist die Meilengutschrift nur bei Miles&More und United MileagePlus möglich. Bitte beachtet, dass Edelweiss kein Star-Alliance-Mitglied ist – die üblichen Statusvorteile wie zusätzliches Freigepäck finden auf Edelweiss-Flügen daher keine Anwendung.

Bei British Airways werden die Tickets in Klasse O ausgestellt. Bei den meisten Oneworld-Vielfliegerprogrammen bedeutet das eine Gutschrift von 25% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen. Beim Executive Club erhaltet ihr 50 Tier Points und gut 2.500 Avios für den Hin- und Rückflug.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Danke: Mydealz | Titelbild © Jenny Sturm – fotolia.com

Titelbild: © Jenny Sturm - fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. „Bitte beachtet, dass Edelweiss kein Star-Alliance-Mitglied ist – die üblichen Statusvorteile wie zusätzliches Freigepäck finden auf Edelweiss-Flügen daher keine Anwendung.“

    Tatsächlich hatten wir vor zwei Wochen auf der Strecke ZRH–SEZ (Flug in Economy) keine Probleme mit dem zusätzlichen Freigepäck für FTL …

    Antwort

  2. es wurde unter der Rubrik „Business Class Flüge“ gespeichert … also erwartet man ein top Angebot für einen Business-Class-Flug …

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.