Hin- und Rückflüge nach Southend (London) für 40€ mit Flybe von Köln/Bonn (70€ von Wien)

Southend, Großbritannien

Flybe hat die Flugpreise von Köln/Bonn oder Wien nach Southend-on-Sea nochmals gesenkt. Hin – und Rückflug lassen sich jetzt die schon für 40€ buchen. Ab Wien beginnen die Preise bei 70€ je Return-Trip.

Update: Immer noch für 40€/70€ buchbar.

Von Köln/Bonn für 40€ ›

Von Wien für 70€ ›

Momondo CGN-SEN

Für 32€ von Köln-Bonn nach Southend und zurück

Durchgeführt werden die Flüge von Jota Aviation, gemäß Google Flights handelt es sich dabei um Embraer 175. Einen Blick auf die Flottenliste von Jota Aviation legt allerdings nahe, dass es sich auch um BAe 146, Avro RJ100 oder RJ85 handeln könnte. Im Tarif „Just fly“ sind 10 kg Handgepäck mit bis zu 55 x 35 x 20 cm inbegriffen, Aufgabegepäck muss extra bezahlt werden. Für einen Wochenendtrip nach Großbritannien sollte das aber kaum erforderlich sein. Oneway-Flüge sind ab 16€ buchbar.

Danke geht an Bobby, der uns diesen Deal via Deal melden gemeldet hat.

Von Southend nach London

Natürlich können die günstigen Flugpreise zum einen dafür genutzt werden, günstig nach London zu kommen. Der Airport liegt etwa 60 km von der Innenstadt Londons entfernt und ist über eine Bahnstrecke angebunden. Für Hin- und Rückfahrt nach London müssen jeweils 50 Minuten sowie insgesamt 30 GBP eingeplant werden.

Southend-on-Sea

Allerdings liegt der Flughafen quasi direkt im Ort Southend-on-Sea, welcher mit seinen 170.000 Einwohnern ebenfalls einiges zu bieten hat. So existiert direkt am Nordseestrand eine große Vergnügungsmeile mitsamt „längstem Vergnügungspier der Welt“ angeschlossen ist. Der über 2 km lange Pier kann zu Fuß erkundet werden, es existiert aber auch eine Eisenbahn, welche die 2km lange Strecke ans Pierende bewältigt. Informationen zu den niedrigen Eintritts- und Transportpreisen gibt es auf der Southend-Website.

Hotels in Southend

Da Southend-on-Sea keine Metropole ist, ist auch die Anzahl an Hotels eher gering. Dennoch gibt es einig Kettenhotels. Direkt am Pier gelegen ist das das Park-Inn by Radisson Palace. Ein Zimmer mit Seeblick lohnt sich definitiv und gibt den Blick auf den 2 km langen Pier frei. Das Doppelzimmer gibt es unter der Woche schon ab ca.£70, am Wochenende ab£140. Das Park-Inn ist vom Bahnhof fußläufig durch die Fußgängerzone in 10 Minuten erreichbar. Nachteil: Das Frühstück ist mit £10 für das, was einem geboten wird, zu teuer.

Etwas weiter vom Bahnhof entfernt, dafür direkt am kilometerlangen Strand, liegt das Premier Inn Eastern Esplanade. Gerade am Wochenende im Sommer dürfte es hier ruhiger sein als im Park-Inn. Unter der Woche gibt es Doppelzimmer schon ab £50, am Wochenende ab £120. Das Frühstück kosten £9 pro Person und sollte erfahrungsgemäß bei Premier Inn ganz solide sein. Unten im Hotel ist auch Restaurant, dass mit vernünftigen Preisen und gutem Essen punktet.

Wer ein Hotel direkt am Flughafen von Southend sucht, ist mit dem Holiday-Inn gut beraten. Dieses liegt direkt gegenüber vom Flughafen und ist mit £70 – £120 preislich gut.

Achtung: Kreditkartengebühren

Leider zahlt man pro Buchung bei Flybe 3% aber mindestens £5 Kreditkartengebühr, außer man verfügt über Debit- oder Electron-Kreditkarte (z.B. Entropay). Als Alternative zur direkten Buchung bei der Fluggesellschaft bietet sich daher der Preisvergleich über Momondo an.

Flybe Zahlungsgebühr

Zahlungsgebühren bei Flybe

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Der Bahnhof Southend liegt direkt am Flughafengebäüde. Fahrzeit 55 Minuten nach Liverpool Street Station. Das Zugtickt kostet OFF-peak, also nur für bestimmte Tageszeiten, return 25 Pfund und anytime return 34 Pfund. Vor allem ist der Flughafen Southend stressfrei und recht beschaulich, weil da vergleichsweise wenig Passagiere abgefertigt werden. London-Stansted ist ja manchmal sowas wie die Vorhölle, mit den Massen an Billigflieger-Passagieren, die dort durchgeschleust werden.

    Antwort

    • Einzige Information von offizieller Seite ist „Alle Angebote unterliegen einer begrenzten Verfügbarkeit“. Denke, dass es zumindest noch ein paar Tage gehen wird, aber sichere Informationen dazu wird man nicht bekommen.

      Antwort

  2. Wie gut kommt man denn von Southend in die Londoner Innenstadt? Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
    Wäre mal interessant zu wissen ob der Weg in die Innenstadt das Ersparnis „aufrisst“ oder ob es sich dennoch lohnt.

    Antwort

    • Selbst habe ich noch keine Erfahrungen mit gemacht, aber Google und die Eisenbahn-Seiten selbst sind ja doch recht ergiebig. Eine Fahrt mit Abellio direkt in die Liverpool Street Station in der Innenstadt kostet return 30 GBP, die Fahrtzeit entspricht ziemlich genau der von Stansted aus.

      Dafür gibt es den Stansted-Express bei entsprechender Buchung im Voraus deutlich günstiger, bei Abellio konnte ich solche Rabatte nicht finden. Wer nur nach London will, kann also auch gut mit Ryanair über Stansted schauen.

      Beim Deal hier finde ich vor allem die Stadt Southend selbst interessant sowie die Möglichkeit, Southend und London in einem Zuge zu besuchen. Man könnte auch recht günstig Oneway nach Southend fliegen und dann von Stansted zurück.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.