Startseite Flüge Economy Class Golfairlines: Hin- und Rückflug nach Sri Lanka ab 448€ (Rail&Fly möglich)

Golfairlines: Hin- und Rückflug nach Sri Lanka ab 448€ (Rail&Fly möglich)

Sri Lanka

Mit den verschiedenen Golf-Airlines, darunter die 5-Sterne-Linien Emirates, Etihad Airways und Qatar Airways gibt es derzeit günstige Flüge von München nach Sri Lanka ab 448€ inkl. Gepäck. Am günstigsten sind Flüge mit der Oman Air, die euch nicht nur ein gutes Bordprodukt bietet, sondern euch auch die Mitnahme von sogar zwei Gepäckstücken gestattet.

Momondo MUC CMB Oman Air
Mit Oman Air von München nach Sri Lanka

Besonders interessant ist der Deal auch, da das Qatar-Airways-Angebot ab 493€die Möglichkeit bietet, einen deutschlandweiten Rail&Fly-Zubringer zuzubuchen.

Die Flüge beinhalten pro Richtung einen Zwischenstopp am jeweiligen Airline-Drehkreuz, also Abu Dhabi (Etihad), Doha (Qatar Airways), Dubai (Emirates) oder Maskat (Oman Air).

Suchen & Buchen

Reisetermine findet ihr schnell und einfach über Google Flights (Anleitung). Buchen zum besten Preis könnt ihr anschließend über OTA-Preisvergleichswebsites wie die Travel-Dealz-Flugsuche oder Momondo. Wir empfehlen euch allerdings, direkt bei den Airlines zu buchen. Nachfolgend die wichtigsten Informationen aus den jeweiligen Fare Rules:

Oman Air

Das Angebot ist bis zum 10. März buchbar, der Abflug darf in folgenden Zeiträumen erfolgen:

  • 7. März bis 12. April
  • 21. April 7. Juni 2019
  • 16. Juni bis 26. Juli
  • 4. August 30. September 2019

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, maximal dürft ihr einen Monat bleiben. Ein Stopover in Maskat ist kostenlos möglich. Die Tickets werden in Buchungsklasse O ausgestellt.

Etihad

Das Angebot ist bis zum 12. März 2019 buchbar, der Abflug darf in folgenden Zeiträumen erfolgen:

  • 26. Februar bis 11. April 2019
  • 15. April bis 25. Juli 2019
  • 18. August bis 12. Dezember
  • 31. Dezember bis 31. Januar

Zu beachten ist ein Mindestaufenthalt von vier Tagen oder eine Nacht auf Sonntag, maximal dürft ihr einen Monat am Ziel verbringen. In Abu Dhabi ist ein kostenloser Stopover möglich (max. 96h). Die Tickets werden in Buchungsklasse T ausgestellt.

Qatar Airways

Laut Fare Rules gibt es die günstigen Tickets bis zum 15. März für folgende Reisezeiträume:

  • ab sofort bis 11. April
  • 23. April bis 25. Juli 2019
  • 5. September bis 14. Dezember 2019

Der Mindestaufenthalt beim Qatar-Tarif beträgt sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr vier Monate bleiben. In Doha ist ein Stopover (max. 96h) erlaubt, im Rahmen dessen ihr ggf. vom Stopover-Programm Gebrauch machen könnt. Buchungsklasse ist W, sodass ihr bei den meisten Oneworld-Vielfliegerprogrammen 25% der Entfernungsmeilen gutgeschrieben bekommt.

Gegen Aufpreis gibt es auch Tickets inklusive Rail&Fly zur Anreise von jedem deutschen Bahnhof. Buchbar dann über idealo zu Preisen ab 493€.

Emirates

Laut Fare Rules gibt es die günstigen Tickets bis zum 15. März für folgende Reisezeiträume:

  • 15. März bis 11. April 2019
  • 15. April bis 25. Juni 2019
  • 18. August bis 12. Dezember 2019

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage. Stopover sind nicht erlaubt. Die Tickets werden in Buchungsklasse X ausgestellt.

Titelbild: © kyslynskyy - fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. In Sri Lanka gibt es akutell Unruhen und es kann mit einer Reisewarnung gerechnst werden.
    GB und USA haben bereist eiene Reisewarung herausgegeben.

    Antwort

  2. Nur ein kurzer Hinweis: Siri Lanka befindet sich zurzeit im Sonderzustand aufgrund des Konflikts zwischen den Islamen und Budhisten. Es gilt zurzeit Reisewahnung… auf Malediven herrscht noch Unruhe. Viele haben es gar nicht auf der Pfanne, dass MAL auch ein islamitaches Land ist. Bitte vorsichtig

    Antwort

  3. Etihad-Flüge für ab 365,- € nach Sri Lanka: „Tolles“ Angebot, insbesondere wenn man die Flugzeiten betrachtet! Im Preisintervall von 365,- € bis 383,- € muß man für die Hinflüge zwischen 28 Std. und 41 Std. aufwenden. Wer hat denn auf sowas Lust? Solche Flüge sind nur für die interessant, die sich noch ein wenig in Abu Dhabi umschauen wollen. Die erste vernünftige Kombination aus Hin-/Rückflug wird für 386,- € angeboten (hin 21.25 Std, zurück 13.30 Std.) und danach werden bis zum Preis von 408,- € wieder nur Kombinationen angeboten, bei denen mindestens ein Flug über 28 Std. dauert und der Gesamtzeitaufwand für beide Flüge zwischen 50 bis teilweise sogar über 70 Std. beträgt. Selbst bei höheren Preisen gibt es immer wieder nur wenige brauchbare Angebote, aber viele Angebote mit irrsinnigen Zeitaufwänden. Was hier für ab 365,- € angeboten wird, kann man nicht ernst nehmen.

    Für denjenigen, der nach Sri Lanka will, sich aber nicht für Abu Dhabi interessiert, wären bei einem Gesamtzeitaufwand von über 60 oder gar 70 Std. sogar 200,- € zuviel Geld.

    Antwort

    • „Tolles Angebot“ schreibt er ja auch nicht.

      Aber es ist schon ein gutes Angebot. Den Stop kann man doch verkraften.

      Es gibt halt nicht immer die Error Fares mit Asien unter 250 EUR. Und die werden auch immer weniger.

      Antwort

      • Es geht nicht darum, ob Johannes es geschrieben oder nicht geschrieben hat, sondern was ich von diesem Angebot halte. Wenn Du das Wort „tolles“ nicht verstehst, dann hier in Reinschrift: Schrottangebot!
        Wenn Du Gesamtzeitaufwände von bis zu 75 Std. für annehmbar hältst; und das bei den (auf momondo selektierten) Flugterminen vom 05.05.16 bis 12.05.16, also gerade mal einer Woche; dann mache das mal! Du kannst mit deiner Kohle machen, was Du willst; auch solche Angebote annehmen. Leider sind regelmäßig solche Leute wie Du, die vorher herumtönen, daß das doch alles nicht so schlimm sei oder ähnliche Erklärungen ablassen, diejenigen, die dann hinterher das M… aufreissen, daß sie 24 Std. in Abu Dhabi abhingen und diese Zeit vom kostbaren Urlaub am eigentlichen Zielort abging und sich dann mit entsprechende Erklärungen im Internet in den Urlaubsportalen verewigen. Mir ist es auch wichtig, Geld zu sparen, aber irgendwo muß auch die Knauserigkeit ein Ende haben. Ich würde eher einen Hunderter mehr zahlen und vom „nahen“ Frankurt aus fliegen, wenn ich dadurch brauchbare Zeitaufwände erhalte. Wie so oft im Leben, sollte man sich auch hier nicht nur vom Preis blenden lassen!

        Übrigens, für die, die sich nicht für Abu Dhabi interessieren, hat auch die Zeit, die sie dort sinnlos vergeuden, einen Preis. Wer eine bestimmte Dauer am eigentlichen Zielort zusammen bekommen will, benötigt somit u.U. einen ganzen Urlaubstag mehr. An sowas sollte man schon denken.

        Antwort

        • Für Manila ist das ein supertolles Angebot. Ich fliege die Route sehr oft, und Etihad etc. ruft da normalerweise um die 800 EUR auf , wenn man mal nen Deal erwischt mit Glück 650-700EUR. Günstig gehts ab und zu mit den Chinesen, dann aber noch längere Aufenthaltszeiten. Und trotzdem noch über 374 EUR. Also ich würde schon sagen „sehr toll“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.