Startseite Flüge Economy Class Hin- und Rückflüge nach Sri Lanka ab 390€

Hin- und Rückflüge nach Sri Lanka ab 390€

Sri Lanka

KLM, Air France und Oman Air bieten aktuell günstige Economy Class-Tickets nach Colombo auf Sri Lanka an. Den Hin- und Rückflug von München mit Oman Air gibt es schon für 390€, von anderen Airports zahlt ihr ein paar Euro mehr und fliegt mit KLM oder Air France.

Ab München für 390€ ›

Ab Hamburg 396€ ›

Ab Frankfurt für 399€ ›

Ab Düsseldorf für 400€ ›

Momondo MUC-CMB Oman Air

Mit Oman Air nach Sri Lanka

Momondo HAM-CMB KLM

Mit KLM & Air France nach Sri Lanka

Flüge mit Oman Air

Je Richtung ist bei Flügen mit Oman Air nur ein Zwischenstopp in Maskat erforderlich und ihr habt die Möglichkeit einen kostenlosen Stopover einzulegen. Die Zubringerflüge nach Maskat werden in einem A330 durchgeführt, der Weiterflug nach Sri Lanka erfolgt in einer Boeing 737. Hier die Angaben aus den Fare Rules:

Buchungszeitraum: bis zum 11. Februar

Reisezeitraum: bis zum 20. Dezember

Blackout Dates: Für Abflüge zwischen 9. und 18 Februar, 23. März und 8. April, 21. Mai und 27. Mai, 27. Juli und 19 August sowie 26 Oktober und 2. November

Mindestaufenthalt: 3 Tage

Buchungsklasse: U 

Suchen: Über Google Flights (Anleitung)

Buchen: Oman Air oder bester Preis über Momondo

Die Tickets werden in der Buchungsklasse U ausgestellt. Bei Etihad Guest und Oman Air würden euch für einen Hin- und Rückflug von München nach Colombo 2.250 Meilen gutgeschrieben.

Flüge mit KLM & Air France

Bei den Flügen mit KLM und Air France erfolgt mindestens ein Umstieg in Amsterdam oder Paris. Als Flugggerät auf der Langstrecke kommt in der Regel eine Boeing 787 zum Einsatz.

Buchungszeitraum: Bis zum 7. Februar

Reisezeiträume: 17. Januar bis 23. März und 25. Oktober bis 30. November

Mindestaufenthalt: 6 Tage

Buchungsklassen: L (Europa-Zubringer), V (Langstrecke)

Suchen: Über Google Flights (Anleitung)

Buchen: Über KLM, Air France oder bester Preis über Momondo

Die Buchungsklassen L und V bringen bei den meisten SkyTeam-Vielfliegerprogrammen 25% der Entfernungsmeilen. Bei Flying Blue würden euch für die Strecke von Düsseldorf über Amsterdam und genau so zurück ca. 3.350 Statusmeilen gutgeschrieben. Für den Flying Blue Silver Status sind 25.000 Meilen nötig!

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Titelbild: © kyslynskyy – fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Etihad-Flüge für ab 365,- € nach Sri Lanka: „Tolles“ Angebot, insbesondere wenn man die Flugzeiten betrachtet! Im Preisintervall von 365,- € bis 383,- € muß man für die Hinflüge zwischen 28 Std. und 41 Std. aufwenden. Wer hat denn auf sowas Lust? Solche Flüge sind nur für die interessant, die sich noch ein wenig in Abu Dhabi umschauen wollen. Die erste vernünftige Kombination aus Hin-/Rückflug wird für 386,- € angeboten (hin 21.25 Std, zurück 13.30 Std.) und danach werden bis zum Preis von 408,- € wieder nur Kombinationen angeboten, bei denen mindestens ein Flug über 28 Std. dauert und der Gesamtzeitaufwand für beide Flüge zwischen 50 bis teilweise sogar über 70 Std. beträgt. Selbst bei höheren Preisen gibt es immer wieder nur wenige brauchbare Angebote, aber viele Angebote mit irrsinnigen Zeitaufwänden. Was hier für ab 365,- € angeboten wird, kann man nicht ernst nehmen.

    Für denjenigen, der nach Sri Lanka will, sich aber nicht für Abu Dhabi interessiert, wären bei einem Gesamtzeitaufwand von über 60 oder gar 70 Std. sogar 200,- € zuviel Geld.

    Antwort

    • „Tolles Angebot“ schreibt er ja auch nicht.

      Aber es ist schon ein gutes Angebot. Den Stop kann man doch verkraften.

      Es gibt halt nicht immer die Error Fares mit Asien unter 250 EUR. Und die werden auch immer weniger.

      Antwort

      • Es geht nicht darum, ob Johannes es geschrieben oder nicht geschrieben hat, sondern was ich von diesem Angebot halte. Wenn Du das Wort „tolles“ nicht verstehst, dann hier in Reinschrift: Schrottangebot!
        Wenn Du Gesamtzeitaufwände von bis zu 75 Std. für annehmbar hältst; und das bei den (auf momondo selektierten) Flugterminen vom 05.05.16 bis 12.05.16, also gerade mal einer Woche; dann mache das mal! Du kannst mit deiner Kohle machen, was Du willst; auch solche Angebote annehmen. Leider sind regelmäßig solche Leute wie Du, die vorher herumtönen, daß das doch alles nicht so schlimm sei oder ähnliche Erklärungen ablassen, diejenigen, die dann hinterher das M… aufreissen, daß sie 24 Std. in Abu Dhabi abhingen und diese Zeit vom kostbaren Urlaub am eigentlichen Zielort abging und sich dann mit entsprechende Erklärungen im Internet in den Urlaubsportalen verewigen. Mir ist es auch wichtig, Geld zu sparen, aber irgendwo muß auch die Knauserigkeit ein Ende haben. Ich würde eher einen Hunderter mehr zahlen und vom „nahen“ Frankurt aus fliegen, wenn ich dadurch brauchbare Zeitaufwände erhalte. Wie so oft im Leben, sollte man sich auch hier nicht nur vom Preis blenden lassen!

        Übrigens, für die, die sich nicht für Abu Dhabi interessieren, hat auch die Zeit, die sie dort sinnlos vergeuden, einen Preis. Wer eine bestimmte Dauer am eigentlichen Zielort zusammen bekommen will, benötigt somit u.U. einen ganzen Urlaubstag mehr. An sowas sollte man schon denken.

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.