Startseite Allgemein Flüge nach Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam ab 368€ von Basel

Flüge nach Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam ab 368€ von Basel

Vietnam Reisterrassen

Von Euroairport Basel-Freiburg könnt ihr derzeit preiswert nach Vietnam jetten. Die Star Alliance-Mitglieder Lufthansa (Zubringer) und Air China (Langstrecke) bringen euch ab 368€ nach Ho-Chi-Minh-Stadt und zurück. Inklusive sind 23 kg Aufgabegepäck.

Zum Deal ›

Momondo BSL-SGN Air China

Mit Air China für kleines Geld nach Vietnam

Von anderen Airports in Zentraleuropa sind Tickets zwischen 440€ und 500€ zu haben.

Anreise nach Basel

Der inernationale Flughafen Basel-Mühlhausen liegt zwar auf französischen Staatsgebiet, genießt aber ein binationalen Status. Deswegen lautet der Markennamen auch EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg.

Dank der Lage im Dreiländereck zwischen der Schweiz, Frankreich und Deutschland ist der Flughafen von Südwestdeutschland aus sehr einfach zu erreichen. Von Freiburg beträgt die Fahrzeit mit dem Auto unter einer Stunde und auch mit der Deutschen Bahn (Sparpreis Europa ab 19,90€) ist man nur knapp über eine Stunde unterwegs. Ähnlich schnell ist die Anreise von Zürich aus.

Der Flughafen verfügt über keine direkte Schienenanbindung. Deswegen muss man bei Anreise mit der Bahn eine zusätzliche Fahrzeit von 15 Minuten mit der Busline 50 in Kauf nehmen. Zu Spitzenzeiten fährt der Bus 10 Mal pro Stunde.

Außerdem wird der Flughafen direkt von Flixbus angefahren. Einfache fahrten gibt es z.B. von Freiburg ab 19,90€ oder von Zürich ab 11,90€.

Mit dem Flugzeut ist Basel mit Lufthansa (München, Frankfurt/Main) oder Easyjet (Berlin-Schönefeld, Hamburg) von Deutschland aus erreichbar.

Alle Dealz mit Abflug von Basel Flughafen

Suchen & Buchen

Zunächst geht es mit Lufthansa Cityline zum Flughafen Frankfurt oder München. Dort steigt ihr auf Air China-Airbus A330 um. Ein weiterer Umstieg erfolgt in Peking, von dort aus geht es per Boeing 737 weiter. Die günstigen Flüge sind voraussichtlich noch bis zum 31. Mai 2018 zu haben. Folgende Reisezeiträume gestattet der Tarif:

  • ab sofort bis 25. Juli 2018
  • 20. August bis 21. September 2018
  • 3. Oktober 2018 bis 4. Januar 2019
  • 10. Januar bis 1 Februar 2019
  • 9. Februar bis Ende April 2019

Zum Suchen der Termine eignet sich Matrix Airfare Search. Gebt als Routingcode unbedingt „CA+“ an, ansosnten werden die Flüge nicht angezeigt. Auch Google Flights bildet die Flüge nicht (richtig) ab. Buchen könnt ihr im Anschluss z. B. über Momondo.

Matrix BSL-SGN Air China

Screenshot © Matrix Airfare Search

Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage und maximal dürft ihr drei Monate in Vietnam bleiben. Für die Meilensammler: Es gibt Buchungsklasse L und somit immerhin 25% Meilen bei den meisten Star Alliance-Vielfliegerprogrammen.

Ihr müsst tatsächlich nach Basel anreisen. Steigt ihr erst in Frankfurt zu, verliert euer Ticket die gültigkeit. Auf dem Rückweg in Frankfurt auszusteigen ist hingegen schon eher unproblematisch. Mehr Infos dazu hier.

Stopover in Peking

Bei den Flügen handelt es sich um Umsteigeverbindungen mit Stopp in der chinesischen Hauptstadt Peking. Habt ihr einen längeren Aufenthalt, könnt ihr z. B. als Deutscher und Schweizer dank der 72h-Reglung visafrei einreisen und euch die Stadt ansehen. Geht dazu einfach bei der Passkontrolle zum speziellen 72-Stunden Counter. Dort müsst ihr eure Bordkarte für den Weiterflug bzw. euer Ticket vorlegen. Bei mir genügte es sogar, die Buchungsbestätigung auf dem Handy vorzuzeigen.

Tipp: Ein Taxi vom Flughafen in die Stadt ist Laut unseren Leser Michael für vier Personen in der Regel günstiger als der AirportExpress (je 25CNY + Anreise zum Bahnhof per Metro ca. weitere 5CNY). Folgt man der Flughafenbeschilderung „to TAXI“ kommt man in eine Wartehalle mit einer schicken Rezeption, die Taxen vermittelt. Das sind allerdings private Taxen. Wenn man in dieser Taxihalle ganz links zur Straße vor durchläuft, kommt man zum normalen Taxistand. Danke Michael für den Tipp!

Achtung: Der Pekinger Flughafen ist sehr groß und die Schlangen sind sehr lang. Ich empfehle euch, drei Stunden vor Abflug am Airport zu sein. Auch zum Verlassen des Flughafens inkl. Einreise und Zoll solltet ihr 1,5 Stunden einkalkulieren.

Bei meinem letzten Stopover-Besuch im Peking habe ich im The Emperor genächtigt, das sich nur wenige Gehminuten von der verbotenen Stadt entfernt befindet.

Trivago Emperor Bejiing

Preiswert: The Emperor im Zentrum

Titelbild: © sutiporn

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Interessantes Angebot für die Norddeutschen unter uns:

    CPH-SGN

    Bsp: 20.02-09.03.19
    Qatar Airways

    373.-€

    Antwort

  2. Bei Avianca LifeMiles gibt es laut Wheretocredit sogar 100% der Entfernungsmeilen als Meilengutschrift.

    Antwort

  3. moin,
    danke für info. freute mich gerade über „somit immerhin 25% Meilen bei den meisten Vielfliegerprogrammen der Star Alliance.“ bei den camel airs weiss ich nie wer zu welcher allianz gehört und dann wäre deren business interessant…

    aber offenbar ist das tipfehler und soll bei „one world“ heissen, denn zu denen gehören die ja.,.
    happy landings

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.