Santiago de Chile für 441€ mit Air France (521€ mit Gepäck)

Santiago de Chile
vorbei

Die SkyTeam-Airlines Air France & KLM verkaufen günstige Flüge von Deutschland nach Santiago de Chile. Wer mit Aufgabegepäck reisen möchte, muss 80€ Aufpreis entrichten.

AF HAM SCL 441
Mit nur einem Umstieg nach Santiago de Chile für 441€

Starten könnt ihr in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München oder Frankfurt am Main:

Am besten sind die Reisezeiten bei den Flügen mit Air France. Ihr müsst nur einmal in Paris Charles-de-Gaulle umsteigen und seid so rund 17 Stunden je Richtung unterwegs. Alternativ geht es mit KLM über Amsterdam und Buenos Aires nach Santiago oder Verbindungen mit zwei Stopps.

Suchen & Buchen

Die günstigen Flüge gibt es laut Fare Rules bis zum 19. Juni 2019 für folgende Reisezeiträume:

  • ab sofort bis 14. Juli 2019
  • 7. August bis 19. September 2019
  • 13. Oktober bis 15. Dezember 2019

Der Mindestaufenthalt beträgt 5 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr 3 Monate am Ziel verbringen.

Passende Reisetermine findet ihr am einfachsten über Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann direkt bei Air France.

Günstige Inlandsflüge in Chile

Santiago de Chile ist zwar eine sehr schöne Stadt, aber Chile hat noch viel mehr zu bieten. Praktischerweise sind die Flugpreise im spanischsprachigen Land mittlerweile sehr gering.

Mit Billigairlines wie Jetsmart oder Sky Airline kommt ihr so z. B. für 27€ in die Atacama-Wüste oder für 45€ nach Punta Arenas in Patagonien. Und auch Flüge mit LATAM Chile kosten meist nur wenige Euro Aufpreis.

Info

Ihr könnt auch als Deutscher problemlos auf der chilenischen LATAM-Seite buchen. Lasst euch von Google Flights zur Airline weiterleiten und lasst dann das Feld Reisepass-Nummer im Buchungsprozess einfach leer.

Meilen

Buchungsklasse ist G. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten von KLM / Air France erhaltet ihr hier immerhin noch 20% bis 25% der Distanz als Meilengutschrift bei den meisten SkyTeam-Vielfliegerprogrammen.

Hotels in Santiago de Chile

Chile ist gemessen an südamerikanischen Verhältnissen ein eher teures Reiseland,aber dennoch bezahlbar. Saubere Doppelzimmer in Mittelklassehotels gibt es schon ab 50€ und Zimmer in 5-Sterne-Hotels wie dem Marriott oder Crowne Plaza beginnen die Preise knapp über der 100€-Marke.

Zusätzlich sparen könnt ihr mit folgenden Hotelgutscheinen:

Danke Stephi_321

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (9)

  1. Kann man dem Ticket irgendwie ansehen, ob ein Stopover in Asuncion möglich ist?

    LG,
    Schubi

    Antwort

    • Mögliche Anreise-Optionen stehen in der Dealbeschreibung. Für alles weitergehende bedarf es etwas Eigeninitiative mit bahn.de oder flights.google.com, wir sind kein Reisebüro.

      Antwort

  2. Sehe ich das richtig dass die Buchungsklasse für die Langstreckenflüge keine Meilen bringt? 🙁

    Antwort

    • Gut möglich, gab es bei anderen Tarifen auch schon. welche Klasse ist es denn?

      Bei Flying Blue sollten aber trotzdem Statuspunkte und umsatzbasierte Prämienmeilen drin sein, da nicht mehr nach Buchungsklasse differenziert wird.

      Antwort

  3. Besteht die Möglichkeit beim Rückflug über BA einen länger Aufenthalt einzuplanen?

    lg Fabio

    Antwort

  4. Rückwärts geht sowas nicht? Wenn auch zum doppelten Preis / oder nur hinreise nach Deutschland von Santiago am 1. April +-2 Tage?

    Antwort

    • Ne, i.d.R. gibt es die Angebot immer nur in eine Richtung. Du musst auch den Hinflug nach Südamerika antreten sonst wird der Rückflug automatisch storniert.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.