Startseite Flüge Economy Class Flüge nach Ostkanada ab 328€ von Amsterdam, Brüssel & Luxemburg

Flüge nach Ostkanada ab 328€ von Amsterdam, Brüssel & Luxemburg

Toronto, Kanada

Die SkyTeam-Airlines KLM und Air France bringen euch momentan sehr günstig über den großen Teich. Angebote von Luxemburg ins kanadische Toronto gibt es bereits für 328€. Von Brüssel aus beginnen die Preise bei 368€. Mit Abflug von Amsterdam streuen die Star Alliance-Airlines (Lufthansa, SWISS, Air Canada) Tickets ab 349€.

ab Luxemburg für 328€ ›

ab Amsterdam für 349€ ›

ab Brüssel für 368€ ›

momondo lux-yyz af y

Günstig und schnell nach Toronto

Die günstigen Tarife gibt es für Flüge nach Toronto, Halifax, Ottawa und Montreal. Da die SkyTeam-Flüge vor 10. April erfolgen, sind 23 kg Gepäck noch inklusive.

Suchen & Buchen

Die Flüge mit KLM/Air France sind für Reisen bis zum 27. März buchbar. Der Mindestaufenthalt beträgt laut Tarifregeln sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, der Maximalaufenthalt drei Monate. Die Flüge ab Brüssel verfügen in der Regel einen Zubringer per Bahn nach Amsterdam, den ihr nutzen müsst. Andernfalls könnte euer Ticket ungültig werden. Ausgestellt werden die Flugscheine in die Buchungsklassen V (Langstrecke) und L (Zubringer), die euch bei Flying Blue 25% der Entfernungsmeilen bringt.

Die Flüge mit der Star Alliance (Lufthansa, Air Canada & Co.) sind bis zum 23. Januar 2018 buchbar für Reisen bis zum 9. April, allerdings müssen eure Tickets mindestens 14 Tage vor Abflug ausgestellt werden. Der Mindestaufenthalt beträgt laut Tarifregeln sechs Tage, der Maximalaufenthalt drei Monate. Die Tickets werden in Buchungsklasse K ausgestellt, die bei Miles&More 25% der Entfernungs- und Statusmeilen gibt.

Beim Finden passender Reisetermine unterstützt euch wie immer Google Flights (Anleitung). Buchen zum besten Preis könnt ihr dann über Metasuchmaschinen wie Skyscanner und Momondo. Auch ist die Buchung über die Airline-Websites (KLMAir France, Lufthansa) möglich. Hier zahlt ihr zwar mehr, habt aber im Falle von Unregelmäßigkeiten den besseren Support!

Vor der Reise muss eine eTA-Einreisegenehmigung beantragt werden, diese kostet einmal 7 CAD (knapp 5€).

Anreise nach Amsterdam Schiphol Airport

Der internationale Flughafen Schiphol in Amsterdam ist der größte Flughafen der Niederlande. Mit jährlich über 50 Millionen Passagiere ist der der viertgrößte Flughafen Europas und Heimatbasis von KLM.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden. Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs und die Tickets sind im Zuge der Sparpreis Europa Aktion schon für 19,90€ zu haben. Alternativ kommt ihr auch mit Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Die Anreise per Flugzeug lohnt sich durch die kurzen Fahrtzeiten mit der Bahn nur in wenigen Fällen. Es gibt folgende Direktverbindungen:

Zudem gibt es Verbindungen von der Schweiz (Basel, Zürich, Bern) und Österreich (Innsbruck, Salzburg, Graz, Wien).

Alle Dealz mit Abflug von Amsterdam Schiphol Airport

Titelbild: © mandritoiu – Fotolia.com

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Das Problem mit den teuren Hotels habe ich bei meiner aktuellen Reise gelöst: Wer in bzw. bei Toronto gut und günstig übernachten möchte, sollte sich in Mississauga oder North York ein Airbnb suchen. Preise ab 50€ für ein gutes Zimmer mit Privatbad sind keine Seltenheit. In Mississauga hatte ich sogar ein ganzes Stockwerk für mich alleine. Etwas in der Nähe zu Port Credit ist gut, da tolles kleines Ausgehviertel mit Restaurants und Bars und es gibt einen S-Bahn Anschluss nach Toronto Downtown.

    Antwort

    • Airbnb kann ich für Toronto auch empfehlen, allerdings wäre mir Missisauga etwas weit. Hatten für 60€ eine ganze Unterkunft bei Dufferin Grove gebucht und waren vom Preis-Leistungs-Vehältnis sehr angetan.

      Antwort

  2. Hey, danke für die tollen Beiträge auf dieser Seite und die fantastischen Tipps 🙂
    Eine Frage zu diesem Eintrag: Wieso ist es unbedingt notwendig, wenn man die Variante mit dem Zug ab AMS bucht, die Zufahrt anzutreten? Wo ist der Unterschied zu den Angeboten in Deutschland wo man die Zufahrt einfach nicht antritt und selbst zum Flughafen fährt?

    Antwort

    • Du musst das Ticket für den Zug vor Ort abholen. Machst du das nicht, wirst du in Brüssel vermutlich nicht einchecken können.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.